2schneidig live bei Fair Play Preisverleihung in Wiesbaden

Veröffentlicht von: Dynamic Tunes
Veröffentlicht am: 29.02.2016 16:04
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


Fair Play Preis: Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière und Martin Rietsch alias „2schneidig“
(Presseportal openBroadcast) - Er ist selbst Preisträger des letzten Fair Play Preises des Deutschen Sports: Martin Rietsch alias Sänger und Rapper „2schneidig“. Mit dem Preis ehren das Bundesinnenministerium, der Deutsche Olympische Sportbund und der Verband deutscher Sportjournalisten Fairness im Sport und herausragendes gesellschaftliches Engagement. Bei der diesjährigen Preisverleihung am 3. März 2016 wird 2schneidig im Schloss Biebrich nun für das musikalische Rahmenprogramm der Feierlichkeiten ins Wiesbaden sorgen.

Die Preisverleihung findet im Rahmen der von der Deutschen Olympischen Akademie ausgerichteten Biebricher Schlossgespräche statt. Erwartet werden sowohl Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière als auch Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes sowie Erich Laaser, Präsident des Verbands Deutscher Sportjournalisten. Die Moderation übernimmt Dieter Gruschwitz, Leiter der ZDF-Hauptredaktion Sport.

Mit dem Fair Play Preis werden vor allem Werte betont – Werte im Sport als auch in der Gesellschaft. Fairness, Respekt und gegenseitige Achtung als Prinzipien sportlicher Wettkämpfe sollten nicht nur moralische Grundlagen im Breiten- und Leistungssport sein, sondern gesellschaftliches Handeln im Alltag prägen. Der Fair Play Preis ehrt sowohl den sportlichen als auch den gesellschaftlichen Aspekt dieser oftmals uneigennützig gelebten Werte im herausragenden Engagement von Vereinen, Einzelpersonen oder Initiativen.

Martin Rietsch alias „2schneidig“, der in dieser Woche einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen der Preisverleihung präsentieren wird, erhielt den letzten Fair Play Preis in der Sonderkategorie Integration. Damit wurde er für sein langjähriges und facettenreiches Engagement für Kinder und Jugendliche und seinen vorbildlichen Einsatz gegen Rassismus, Sucht und Gewalt ausgezeichnet.

Pressekontakt:

Dynamic Tunes
a division of Dynamic Booking GmbH
Postfach 310403
10634 Berlin
Tel: 030-20654374

Firmenportrait:

Das Musikmagazin "Dynamic Tunes" ist das Magazin für HipHop, R'nB, Pop und Musicalproduktion. Interessante Backstagereportagen, Interviews und brandaktueller Content zeichnen uns aus. Hier kommt jeder Musikfan und Musiker auf seine Kosten.
„Dynamic Tunes“ gehört zur Firma Dynamic Booking Vertriebs GmbH.
Das Dynamic Booking Team arbeitet unterstützend im Bereich der Musikpromotion, des Musikmanagements, des Artistmanagements, der Künstlerbetreuung - insbesondere der Radio- und TV-Promotion. Dynamic Booking gründete im Jahr 2003 das Plattenlabel "Heaven`s Street". Mit dem weitreichenden Know-How ist Dynamic Booking ein Bindeglied zwischen den Kulturschaffenden und Medienvertretern und bereitet Künstler auf die Musikindustrie vor. Die Bereiche Pop, Funk, Rhythm and Blues, aber auch House sind die bevorzugten Themen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.