aycan Software mit Updates: aycan workstation und aycan store

Veröffentlicht von: aycan Digitalsysteme GmbH
Veröffentlicht am: 29.02.2016 17:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Mit dem Update auf aycan workstation 3.4 und aycan store 2.8 stellt aycan neue Funktionen vor.

Für größere Teams in Kliniken und Arztpraxen bietet aycan jetzt die aycan workstation Enterprise Edition an. Die Kunden profitieren von persönlichen Arbeitslisten, aber auch von der Möglichkeit, gleichzeitig auf zentrale Arbeitslisten zuzugreifen. Die Anwender nutzen diese Worklist-Alben für Befundung und Diktat, ihr täglicher Arbeitsablauf wird dadurch deutlich vereinfacht und eine Doppelbefundung vermieden.
aycan stellt außerdem ein Update für das aycan store PACS-Archiv bereit. Dieses unterstützt die Enterprise Funktionen mit der Verwaltung der individuellen Arbeitslisten und HL7 Interfaces. Die Zugriffsgeschwindigkeit von der aycan workstation auf das Archiv wurde deutlich (bis Faktor 4) erhöht. aycan web als Viewer zur Bildverteilung bietet eine individuelle Benutzer- und Rechteverwaltung und lässt sich mittels Studienaufruf mit strukturierter URL in RIS/KIS/EPA integrieren.
In diesem Rahmen wurde auch aycan workflow überarbeitet. Das integrierte RIS/PACS bietet nun eine vereinfachte Kommunikation im Team mit digitalen Diktat oder Spracherkennung an. Außerdem erhalten die Ärzte und Mitarbeiter einen Kalenderzugriff sowie die Möglichkeit zur KV- und Privatabrechnung.
Verbessert wurde ebenso aycan telerad für eine einfache Anbindung von anderen Workstations, Standorten und iPads. aycan bietet weiterhin die sichere Übertragung von medizinischen Bildern und Nachrichten über die Private Cloud an.
Mehr Informationen finden Sie auf der aycan website unter www.aycan.de.

Pressekontakt:

aycan Digitalsysteme GmbH
Stephan Popp
Innere Aumühlstraße 5 97076 Würzburg
0931/2704090
spopp@aycan.de
http://www.aycan.de

Firmenportrait:

Über aycan
aycan Digitalsysteme GmbH aus Würzburg ist ein PACS-Hersteller und Systemhaus in der Medizintechnikbranche. Die Mission von aycan ist es, den Benutzern durch einfache und zuverlässige Lösungen deren Arbeitsalltag zu erleichtern. Die Kernkompetenzen sind medizinisches Bilddatenmanagement, PACS-Integration, DICOM-Workflow, Postprocessing und Teleradiologie. Der Kunde steht bei aycan im Vordergrund.
Mehr als 2.000 Radiologen und Ärzte anderer Fachrichtungen in Kliniken und Praxen weltweit nutzen Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens. Dazu zählen u.a. aycan print, das originale Normalpapier-Drucksystem, aycan store, das skalierbare, herstellerunabhängige PACS-Archiv sowie aycan OsiriX PRO, die Befundungs- und Postprocessing-Workstation mit CE-Label und FDA 510(k) Clearance. aycan mobile bietet von überall aus einen einfachen, schnellen und sicheren Zugang zu DICOM-Bilddaten. Die iPad App besitzt ebenfalls ein CE-Label und FDA 510(k) Clearance.
aycan pflegt weltweite, enge Partnerschaften unter anderem als Xerox Authorised Reseller sowie als Unterstützer des OsiriX-Projektes. Das Unternehmen zeichnet sich durch sein Qualitätsmanagementsystem mit dem Zertifikat DIN EN ISO 13485 sowie dem Produktzertifikat nach Anhang II RL 93/42/EWG für Medizinprodukte aus, was dem Kunden Sicherheit beim Produkt und beim Service bietet.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.