Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz: Ein Wegweiser für Energielabels, umweltfreundliche Verpackung und energiesparende Monitore

Veröffentlicht von: AOC International (Europe) B.V.
Veröffentlicht am: 29.02.2016 21:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Amsterdam, 29. Februar 2016 - Die Frage, wie der eigene Arbeitsplatz nachhaltiger gestaltet werden kann, wird zunehmend wichtiger, sowohl zu Hause als auch im Büro. Energieeffiziente und nachhaltig produzierte Technologien tun in diesem Zusammenhang nicht nur dem Planeten gut. Sie sind auch von unmittelbarem Vorteil für ihre Nutzer, die zum Beispiel Stromkosten mit einem energiesparenden Monitor senken können. Aufgrund der zahlreichen Verbrauchskennzeichnungen und Gütesiegel sowie verschiedener energiesparender Monitorfunktionen kann es Anwendern jedoch schwer fallen, die Nachhaltigkeit diverser Monitormodelle einzuordnen. Um dies zu erleichtern, präsentiert AOC eine Übersicht ausgewählter Umweltsiegel und relevanter Monitorfunktionen.

EnergyStar 6.0 - Niedriger Energieverbrauch
Die meisten Nutzer, die die Nachhaltigkeit ihres derzeitigen oder zukünftigen Monitors überprüfen möchten, werden bei Ihrer Recherche schnell auf den EnergyStar, das TCO- und das EPEAT-Zertifikat stoßen. Das EnergyStar-6.0-Zertifikat informiert hierbei hauptsächlich über den Energieverbrauch und die Energieeffizienz eines Monitors. So müssen zertifizierte Geräte nach einer längeren Zeit der Nichtnutzung zum Beispiel automatisch in den Standby-Modus übergehen. Das Label, mit dem derzeit alle AOC Monitore zertifiziert sind, legt zudem fest, dass der Energieverbrauch im Standby unter 0,5 W liegen muss. Der Kauf eines Monitors, der mit der aktuellsten Version 6.0 des EnergyStar zertifiziert ist, kann demnach langfristige Energie- und Kosteneinsparungen herbeiführen.

TCO 6.0 und EPEAT - Nachhaltigkeit im gesamten Produktlebenszyklus
TCO-6.0- und EPEAT-zertifizierte Monitore erfüllen weitreichendere Kriterien, die sich nicht ausschließlich auf den Energieverbrauch des Displays beschränken. Beide Gütesiegel legen zum Beispiel fest, dass Monitore sozial verantwortlich und mit umweltfreundlichen Materialien produziert werden müssen. Displays, die mit beiden Zertifikaten ausgezeichnet wurden, sollten zudem eine lange Lebensdauer haben. Aus diesem Grund tragen sie nicht nur zu einer Reduzierung von Elektroschrott bei, sondern sind auch eine nachhaltige Zukunftsinvestition. Das TCO-6.0-Siegel legt außerdem eine Reihe anderer Standards fest, zum Beispiel besonders gute Bildqualität oder ergonomische Einstellungen, die sich positiv auf die Gesundheit des Nutzers auswirken. Das EPEAT-Zertifikat erfordert darüber hinaus, dass Monitore auf ihre Nachhaltigkeit während ihres kompletten Lebenszyklus geprüft werden. Displays werden demzufolge auf eine Reihe verbindlicher und optionaler Kriterien überprüft, zum Beispiel mit Bezug auf die Nachhaltigkeit der Produktion oder Verpackung. Die Anzahl der erfüllten Kriterien entscheidet, ob der Monitor mit einem Bronze-, Silber- oder Gold-Siegel zertifiziert wird. Letzteres bedeutet, dass man als Verbraucher ein besonders umweltfreundliches und nachhaltiges Produkt bekommt.

Energiesparende Einstellungen
Viele AOC Monitore sind nicht nur mit wichtigen Gütesiegeln zertifiziert, sondern haben zusätzlich verschiedene Funktionen für umweltverträglicheres Arbeiten. So verfügen manche Modelle über einen Netzschalter, der es Nutzern erlaubt den Monitor vollständig abzuschalten, um Energie zu sparen. Alle aktuellen AOC Displays bringen zudem den energiesparenden Modus "Eco Mode" mit, der es ermöglicht, den Energieverbrauch des Monitors je nach Nutzungsbedarf anzupassen - sei es zum Lesen von Texten oder zum Spielen. Monitormodelle der Pro Line verbrauchen zudem weniger als 0,1 W im Standby-Modus. Die AOC e-Saver-Software ermöglicht es Nutzern, individuelle Zeiten einzustellen, nach denen sich der Monitor selbstständig komplett ausschaltet.

Pressekontakt:

united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19 10245 Berlin
+49 30 789076 ? 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Firmenportrait:

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming - die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten Display-Hersteller. www.aoc-europe.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.