GISA Finalist im Wettbewerb "Erfolgsfaktor Familie 2016"

Veröffentlicht von: GISA GmbH
Veröffentlicht am: 01.03.2016 04:16
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend nominiert GISA aus mehr als 400 Bewerbungen für die Endrunde

Aus mehr als 400 Bewerbungen zum Unternehmenswettbewerb "Erfolgsfaktor Familie 2016" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurde GISA für die Endrunde nominiert. Mit dem Wettbewerb zeichnet das Ministerium die familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands aus.
"Familienfreundlichkeit ist nur zu erreichen, wenn sie als Teil der Unternehmensphilosophie verstanden wird", so Anja Kutzler, Leiterin des Personalmanagements bei GISA. "Wir handeln nach diesem Prinzip und stellen unseren Mitarbeitern Angebote zur Verfügung, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen. Denn eine gute Work-Life-Balance hat einen direkten Einfluss auf die Einsatzbereitschaft und die Motivation unserer Mitarbeiter. Und das zahlt sich für uns aus - durch zufriedene Kunden. Mit unserer Teilnahme am Unternehmenswettbewerb Erfolgsfaktor Familie möchten wir die Öffentlichkeit und potenzielle Fachkräfte auf unsere familienbewusste Personalpolitik aufmerksam machen", erklärt Anja Kutzler.
Derzeit begutachten die Auditorinnen und Auditoren des Kompetenzpartners berufundfamilie Service GmbH die familienfreundlichen Maßnahmen von GISA direkt vor Ort. Anschließend wählt eine hochkarätig besetzte Jury die Sieger aus. Die feierliche Preisverleihung des Unternehmenswettbewerbs "Erfolgsfaktor Familie 2016" findet im Juni 2016 in Berlin statt.
Über den Unternehmenswettbewerb "Erfolgsfaktor Familie 2016"
Der Unternehmenswettbewerb "Erfolgsfaktor Familie 2016" kürt die familienfreundlichsten Arbeitgeber Deutschlands. Es gibt Gesamtsieger in drei Größenkategorien: kleine Arbeitgeber (bis 100 Beschäftigte), mittelgroße Arbeitgeber (bis 1.000 Beschäftigte) und große Arbeitgeber (über 1.000 Beschäftigte). Das Preisgeld für den Gewinner beträgt jeweils 5.000 Euro. Daneben gibt es drei Sonderpreise. Verliehen werden sie in den Kategorien "Väterfreundliche Personalpolitik", "Kooperation von Unternehmen mit Partnern vor Ort" und "Innovation: Vereinbarkeit in der digitalen Arbeitswelt".
Nähere Informationen finden Sie unter: Unternehmenswettbewerb Erfolgsfaktor Familie (http://www.unternehmenswettbewerb2016.de/)
Überblick aller nominierten Unternehmen: Endrundenteilnehmer Unternehmenswettbewerb Erfolgsfaktor Familie 2016 (http://www.unternehmenswettbewerb2016.de/2016/02/03/die-endrundenteilnehmer-des-unternehmenswettbewerbs-erfolgsfaktor-familie-2016-stehen-fest/)

Bildquelle: Bundesfamilienministerium

Pressekontakt:

GISA GmbH
Ina Lehmann
Leipziger Chaussee 191a 06112 Halle (Saale)
0345-585 2653
Ina.Lehmann@gisa.de
http://www.gisa.de

Firmenportrait:

GISA ist IT-Komplettdienstleister sowie Branchenspezialist für die Energiewirtschaft und öffentliche Auftraggeber. Durch langjährige Erfahrung verfügt GISA über ein exzellentes Marktverständnis. Das Leistungsspektrum des Unternehmens reicht von der Prozess- und IT-Beratung über die Entwicklung und Implementierung von innovativen IT-Lösungen bis hin zum Outsourcing kompletter Geschäftsprozesse und IT-Infrastrukturen. GISA beschäftigt deutschlandweit mehr als 650 Mitarbeiter an sechs Standorten. Familienfreundlichkeit und faire Beschäftigungsbedingungen sind für GISA selbstverständlich. Das Unternehmen trägt das Zertifikat "audit berufundfamilie".

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.