Pflegeappartement kaufen

Veröffentlicht von: CVM GmbH
Veröffentlicht am: 01.03.2016 06:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Neue Pflegeappartements in begehrter Lage

Das Seniorenzentrum am Pohlandplatz in Dresden verfügt auf insgesamt 4 Etagen über 6.056 qm Nutzfläche. Im Pflegebereich wurde bei der Planung großen Wert auf eine behagliche Atmosphäre gelegt, ohne den pflegerischen Aspekt aus den Augen zu verlieren. Alle Einheiten verfügen selbstverständlich über ein eigenes Bad. Die sanitären Einrichtungen sind alle so konzeptioniert, dass sie höchsten pflegerischen Ansprüchen genügen. Im Haus gibt es gemeinschaftliche "Inseln", wie einen Clubraum, mehrere Gemeinschaftsbereiche und selbstverständlich einen großen Speisesaal für diejenigen, die gerne in Gemeinschaft ihre Mahlzeiten zu sich nehmen möchten. Das gesamte sehr attraktive Gebäude ist selbstverständlich barrierefrei konzipiert. Ein hochwertiges Energiekonzept rundet die Planung ab. So entsteht ein KFW-70 Effizienz Haus, welches für nachhaltiges Wirtschaften sorgt und die energetischen Nebenkosten weit nach unten drosselt.
Dresden, genannt Elbflorenz des Nordens, wo einst August, der Starke, mit seinem Hofstaat regierte, wo Bauwerke, wie die Semperoper, das königliche Schloss, Frauenkirche, Hofkirche, der Zwinger u. v. a. m., entstanden, die damals und heute Besucher aus aller Welt anlocken. Dresden liegt in einem weiten Tal, in dessen Mitte sich die Elbe ihr Flussbett gegraben hat. In Dresden und in der näheren Umgebung von Dresden ließ August der Starke, Prachtbauten, wie Schloss Pillnitz und Moritzburg entstehen. Sie lassen noch heute die Besucherherzen höher schlagen. Dresdens geografische Lage und Bevölkerungsdichte sowie die Realisierung des größten Infrastrukturprogramms der europäischen Geschichte machen es zu einem der wichtigsten Wirtschaftszentren Europas. Dresden genießt bereits heute als Sachsens Hauptstadt eine Spitzenstellung und gilt als Top-Standort. Die Bevölkerung wächst jedes Jahr an und hat ca. 530.000 Einwohner mit steigender Tendenz. Davon sind 114.899 Personen älter als 65 Jahre. Investitionen in Dresden bedeuten Investitionen in die Zukunft.

Der Stadtteil Striesen im Osten der Stadt, angrenzend an der Elbe gelegen, gehört in Dresden zu den begehrtesten Wohnlagen für Jung und Alt. Die schön sanierten Altbaubestände, die gelungene Neubebauung in Kombination mit vielen Grünflächen bilden ein harmonisches Umfeld. Einkaufen, Arztbesuche, Freizeitvergnügen in vielerlei Form werten das Wohngebiet zusätzlich auf. Zur Elbe sind es nur wenige Minuten. Der Stadtteil weist eine sehr gesunde Mischung der Altersklassen auf. Es findet sich für alle Gruppen der richtige Mix zum Leben. Mitten in diesem wunderschönen Quartier entsteht die "Residenz am Pohlandplatz - Wohnen für Senioren". In unmittelbarer Umgebung finden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, eine gute ärztliche Versorgung, Restaurants und genügend grüne Oasen zum Entspannen - Ruhe und trotzdem im Herzen des Viertels. Der Stadtteil ist ingesamt hervorragend infrastrukturell aufgestellt und da es an Bauplätzen mittlerweile mangelt ist nicht mehr mit sehr vielen Neubauprojekten zu rechnen. Eine Seniorenwohnanlage in diesem Stadtteil wird binnen kürzester Zeit vermietet sein. Viele ältere Bewohner des Viertels möchten selbst in höherem Alter ihre gewohnte Umgebung behalten und trotzdem ein sicheres und eventuell betreutes Wohnen genießen.

http://www.pflegeimmobilien.de

Pressekontakt:

CVM GmbH
Stefanie Lorenzen
Maximilianstrasse 11 11 63739 Aschaffenburg
06021-22600
info@pflegeimmobilien.de
http://www.pflegeimmobilien.de

Firmenportrait:

Die CVM Unternehmensgruppe besteht seit 1987 und bietet innovative Investments in Pflegeimmobilien wie z.B. Pflegefonds, Pflegeappartements und Private Placements. Die CVM Gruppe hat mit die längste Erfahrung im Bereich der Pflegeimmobilien.

Es wurden bereits viele Pflegeimmobilien und Pflegefonds platziert.

Die CVM Gruppe ist ein Premium-Anbieter im Bereich der Pflegeimmobilien und arbeitet seit vielen Jahren mit erfahrenen Initiatoren und Bauträgern zusammen.

Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal und von der attraktiven Rendite.

Die Angebote werden durch unabhängige Analysten geprüft und erhielten sehr gute Beurteilungen mit Bestnoten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.