ReddFort präsentiert 100% sichere E-Mail-Kommunikation auf der CeBIT

Veröffentlicht von: ReddFort Software GmbH
Veröffentlicht am: 01.03.2016 12:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - E-Mail Verschlüsselung, der auch Kanzlerinnen vertrauen können

Kürten, 01.03.2016 - Unknackbare E-Mail-Verschlüsselung gibt es nicht? Doch. Die ReddFort Software GmbH präsentiert sie live, auf der diesjährigen CeBIT in Hannover. Vom 14. - 18. März stellen die Experten für IT-Sicherheit von ReddFort ihre Lösung M-Protect vor: 100% Sicherheit und lebenslange Vertraulichkeit der Inhalte.

Ein Highlight, weit über die CeBIT hinaus: 100% sichere Inhalte
"Wir sind stolz, pünktlich zur CeBIT unsere sichere E-Mail-Verschlüsselung vorstellen zu können", freut sich Dieter Schulz, Geschäftsführer der ReddFort Software GmbH. "Mit ReddFort M-Protect bieten wir lebenslangen Schutz der Vertraulichkeit von E-Mails an und sichern die Inhalte nicht nur auf dem Transportweg, sondern effektiv Ende-zu-Ende", führt Schulz aus. "Ein Novum, dass nicht nur ein Highlight auf der CeBIT sein wird", ist sich Schulz sicher.

Eine patentierte Technologie, wie es sie so noch nicht gab
Damit vertrauliche Nachrichten auch vertraulich bleiben, geht ReddFort einen ganz neuen Weg beim Schutz von E-Mail-Kommunikation. Durch eine einzigartige und patentierte Kombination zweier als sicher geltender Verschlüsselungsmethoden sind mit ReddFort
M-Protect versandte E-Mails nachweisbar nicht zu knacken. So wird im ersten Schritt eine E-Mail symmetrisch, nach AES-256, verschlüsselt. Alle Teilnehmer haben paarweise verschiedene Schlüssel, die nur ein einziges Mal verwendet werden. Im zweiten Schritt wird die bereits verschlüsselte Email dann ein weiteres Mal mit einem Random-One-Time-Pad (ROTP) verschlüsselt.

Das Besondere bei ReddFort: Beim Zufallszahlengenerator von ReddFort M-Protect kann die Zufälligkeit als perfekt angesehen werden. Damit garantiert ReddFort M-Protect die Vertraulichkeit von E-Mails über Jahrhunderte.

Schlüsselerzeugung im eigenen Haus
"Eine weitere Besonderheit", so der Erfinder der zugrundeliegenden Technologie Priv. Doz. Dr. Adrian Spalka, "ist die Schlüsselerzeugung im eigenen Haus. Keine dritte Stelle, der man vertrauen müsste, ist involviert, ReddFort M-Protect ist damit der perfekte Email-Schutz für zentral verwaltete Teilnehmer", ist sich Spalka sicher. Der studierte Informatiker und Mathematiker habilitierte im Jahr 2001 über Schutzmechanismen gegen schädliche Software, ist Privatdozent an den Universitäten Bonn und Konstanz und Autor zahlreicher Fachpublikationen. "Mit ReddFort M-Protect ist es uns gelungen, eine E-Mail-Verschlüsselung zu entwickeln, die sicherstellt, dass Nachrichten nur von demjenigen gelesen werden können, der im Besitz des Schlüssels zur Entschlüsselung ist - und die dennoch einfach zu handhaben ist", beschreibt Spalka die Vorteile seiner Entwicklung.


Die gute Nachricht für Anwender und Administratoren: M-Protect integriert sich bei der Installation nahtlos als Add-in in Microsoft Outlook® und ist zudem an individuelle Sicherheitsvorgaben anpassbar.

Sichere E-Mail-Kommunikation live erleben können alle Interessierte auf der CeBIT 2016 in Hannover. Im Planet Reseller, Halle 14/15, Stand H43, präsentieren die Experten von ReddFort dann ihre innovative E-Mail-Verschlüsselung M-Protect.


Hinweise für die Redaktionen
Die Pressemappe, weitere Informationen sowie Bildmaterialien zur redaktionellen Verwendung finden Sie unter: www.reddfort.de

Bildquelle: ReddFort Software GmbH

Pressekontakt:

marvice GmbH
Karin van Soest
Albertusstraße 44a 41061 Mönchengladbach
+49 (0) 2161 826 97 43
presse@marvice.de
http://www.marvice.de

Firmenportrait:

Die ReddFort Software GmbH ist Partner für Unternehmen in allen Fragen rund um die IT-Sicherheit. Mit seiner Protection Software bietet das Unternehmen modernste Technologie zum Schutz von sicherheitskritischen Anwendungen sowie E-Mail-Kommunikation an.

Angefangen als innovatives Start-Up, entwickelt sich ReddFort kontinuierlich zu einem wichtigen Player auf dem IT-Security-Markt. Neben dem Erfinder der ReddFort-Technologie, Dr. Adrian Spalka, gehören erfahrene Informatiker, Wirtschaftsinformatiker sowie Experten aus Vertrieb und Marketing zum Management des Unternehmens. ReddFort ist Mitglied der Initiative Mittelstand und gehört zu den Besten des INDUSTRIEPREIS 2014.
Das Unternehmen ist Mitglied im Bundesverband IT-Sicherheit e.V (TeleTrusT) und Träger des TeleTrusT- Qualitätszeichens "IT Security made in Germany."
Das Kundensegment der ReddFort Software GmbH sind sowohl kleinere und mittelständische Unternehmen als auch Konzerne der verschiedensten Branchen. Dabei werden die ReddFort Lösungen über ein weitreichendes Partnernetzwerk bundesweit vertrieben. Weitere Informationen unter www.reddfort.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.