medinout - Gesundheitsportal mit weltweit einzigartigen Features

Veröffentlicht von: medinout GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 01.03.2016 13:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Erfahrene Ärzte und Therapeuten anhand von realen Fallbeispielen finden

Das neue Portal für Gesundheitsinformationen im Internet, medinout, ist seit dem 01.03.2016 online. medinout zeichnet sich durch drei Merkmale aus, die dem Leser auf der Suche nach relevantem Gesundheitscontent einzigartigen Mehrwert bieten werden. Auf www.medinout.com kann der User:

1. Wissen vergleichen. Alle wissenswerte Informationen zu einem Krankheitsbild, egal ob Schul- oder Komplementärmedizin, werden ausführlich dargestellt und bieten die Grundlage für selbstbestimmtes Handeln und Entscheidungen in Gesundheitsfragen.

2. Realfälle einsehen. Registrierte Ärzte und Therapeuten aller Fachrichtungen (z.B. Physio-, Ergotherapeuten, Osteopathen, Logopäden, Hebammen, Krankenpfleger,...) können von ihnen erfolgreich behandelte Realfälle standardisiert und anonymisiert in eine Datenbank einstellen. Die Realfälle sind für jedermann einsehbar.

3. Experten finden. Über eine Suchfunktion können User Experten (Ärzte, Therapeuten) finden, die vergleichbare Beschwerden schon einmal erfolgreich behandelt haben. Die Suche erfolgt über Stichworteingabe, eine Diagnose oder den weltweit einheitlichen ICD-10 Code, der Krankheitsbildern zugeordnet ist, sowie Kriterien wie Alter oder Geschlecht.

80% der Patienten suchen im Internet
Acht von zehn Personen suchen vor oder nach dem Arztbesuch im Internet nach Gesundheitsinformationen. Jeder dritte Deutsche nutzt Gesundheitsapps. Doch bislang sind die für meine Krankheit, für meine Therapie, für meine Gesundheit relevanten Informationen nur auf vielen Webseiten verteilt zu finden. "medinout schafft durch die Kombination dieser drei Kernelemente die Basis für umfassende und unterstützende Informationen zu den eigenen Beschwerdebildern. Zusätzlich können per Standortsuche erstmals Ärzte und/oder Therapeuten gesucht werden, die sich mit einer bewährten Therapie gut auskennen", erklärt medinout-Gründer Wolfgang F. Mosebach, staatlich geprüfter Sport-/Gymnastiklehrer, Masseur, Osteopath und Inhaber von Deutschlands erstem, interdisziplinären medizinischen Gesundheitszentrum amanu.
Aktuell kommt die Bertelsmann-Stiftung in einer großen Untersuchung (Spotlight Gesundheit) zu dem Ergebnis, dass die Entwicklung von eHealth-Anwendungen (Web, Apps etc.) derzeit weitestgehend angebotsgetrieben sei und damit am tatsächlichen Bedarf in der Gesundheitsversorgung vorbeigehe.

40 Krankheiten betreffen 98% der Menschheit
Die meisten Menschen leiden unter den gleichen Krankheiten: 40 Krankheitsbilder betreffen 98 % der Menschheit gleichermaßen. Zum Start von www.medinout.com sind erste Inhalte, Ärzte und Therapeuten rund um das Thema Faszien, und damit assoziierte Krankheitsbilder, eingestellt (z.B. Rückenschmerzen, Tennisarm, Kiefergelenksbeschwerden, Schulterschmerzen). Das Angebot und das Arzt- und Therapeutenverzeichnis werden ab sofort kontinuierlich ausgebaut.

medinout stärkt die Rolle der Therapeuten
medinout respektiert Ärzte und Therapeuten (Gesundheitsfachberufe) gleichermaßen und fordert die dringend notwendige Anerkennung und Einbeziehung therapeutischer Berufe als gleichberechtigte Erfahrungsträger und "Akteure" des Gesundheitssystems.

Pressekontakt:

medinout GmbH & Co. KG
Wolfgang F. Mosebach
c/o Kanzlei Emrich, Schötz und Partner, Arnulfstr. 2 80335 München
+49 (0) 172 7908314
mosebach@medinout.com
http://www.medinout.com

Firmenportrait:

Die medinout GmbH & Co. KG - kurz "medinout" wurde 2014 gegründet. Das Unternehmen ist eine Tochterorganisation der ruhepol health organization GmbH, Deutschlands Think Tank für bürgerorientierte, transparente und qualitätsorientierte Lösungen zur Gesundheitsversorgung. ruhepol und medinout sind wirtschaftlich und politisch unabhängig und neutral. Projekte der ruhepol health organization GmbH waren bereits für mehrere Gesundheitspreise nominiert und wurden unter den "interessantesten" Geschäftsideen im deutschen Gesundheitswesen auf der BIONNALE VentureMarket in Berlin vorgestellt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.