Die neuen PRIMAS-Modelle sind ab sofort verfügbar

Veröffentlicht von: REDAKON
Veröffentlicht am: 01.03.2016 14:53
Rubrik: Gesundheit & Medizin


Die beiden PRIMAS-Thermodrucker von Mediaform sind kompakt und vielseitig einsetzbar
(Presseportal openBroadcast) - Die Mediaform Informationssysteme GmbH hat ihr Sortiment um zwei kompakte Etikettendrucker speziell für das Gesundheitswesen erweitert. Damit steht ab sofort für nahezu alle Anwendungsbereiche in Klinik, Labor und Praxis die passende Drucklösung zur Verfügung.

Die von TSC Auto ID entwickelten Modelle werden exklusiv von Mediaform vertrieben und zeichnen sich wie alle Produkte des namhaften Herstellers durch ihre Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und die umfassende Standardausstattung aus. Sowohl der Thermodirektdrucker PRIMAS 300D als auch der Thermotransferdrucker PRIMAS 300T sind vielseitig einsetzbar und dank ihres weißen, desinfektionsmittelbeständigen Gehäuses leicht zu reinigen. Sie erfüllen damit ein wichtiges Kriterium zur Einhaltung der Hygienevorschriften.

Kompakte Abmessungen und kleine Stellfläche ermöglichen den Einsatz in räumlich beengten Umgebungen wie im Labor oder in der Krankenhaus-Station. Die Material-Handhabung ist denkbar einfach, den aktuellen Medienvorrat haben Anwender über ein transparentes Sichtfenster jederzeit im Blick.

Mit einer Druckauflösung von 300 dpi bringen beide Drucker kleine Schriften und 2D-Codes präzise aufs Etikett. Zu den Standardmerkmalen zählen LCD, USB und Ethernet, für eine am Markt maximale Konnektivität sind WiFi und Bluetooth optional erhältlich. Die ausgereifte, spezielle Firmware und eine 4 GB MicroSD Speicherkarte erleichtern die IT-Administration (Fallback). Die Integration in gängige KIS- und LIS-Systeme gelingt mühelos, da die PRIMAS-Drucker SAP-, Oracle- und Cerner-zertifiziert sind. Ihre Kommandosprache ist EPL- und ZPL-kompatibel. Im Gesundheitswesen gängige Etiketten- und Armbandformate sind vorinstalliert und reduzieren den Aufwand bei der Auswahl unterschiedlicher Medien auf ein Minimum.

Für sensible Arbeitsbereiche bietet Mediaform ein medizinisches Netzteil für die PRIMAS-Drucker an.
Hohe Effizienz und kostengünstigen Betrieb attestiert die ENERGY-STAR®-Zertifizierung.

Pressekontakt:

Kontakt Mediaform:
Mediaform Unternehmensgruppe
Andrea Weigert
Unternehmenskommunikation
Borsigstraße 21
21465 Reinbek
Telefon: 040-72 73 60 54
E-Mail: presse@mediaform.de


Pressekontakt
REDAKON
Vera Sebastian
Nördliche Auffahrtsallee 19
80638 München
Telefon: 089-45 20 581-0
E-Mail: vera.sebastian@redakon.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.