Neue DEx-Werkstatt „Digitale Transformation und Demografi-scher Wandel“ - Start 14. April 2016 in Köln -

Veröffentlicht von: Demografie Expertern Verein
Veröffentlicht am: 01.03.2016 15:38
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Schnell auf Veränderungen im Markt zu reagieren, gehört zu den größten Herausforderungen von Unternehmen. Die Zyklen der technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen werden jedoch immer kürzer, ihr Aus-maß immer größer. Unternehmen werden mit völlig neuen Fragestellungen konfrontiert. Die DEx-Werkstatt „Digitale Transformation und Demografischer Wandel - Wie Sie Ihr Unternehmen fit machen!“ bietet Führungskräf-ten die Möglichkeit, aus unterschiedlichen Perspektiven auf das Thema zu schauen und erste Lösungsansätze zu entwickeln.


Digitale Transformation und Demografischer Wandel

Der Umgang mit Veränderungen gehört zum Alltag von Unternehmen. Die beiden Megatrends Digitalisierung und Demografischer Wandel fordern Unternehmen auf sehr unterschiedliche Weise. Während viele kleinere Unternehmen die demografischen Entwicklungen aufgrund des schleichenden Prozesses bisher als noch nicht relevant für ihr Unternehmen erachten, definiert Digitalisierung Schnelligkeit immer wieder neu. Auf unvorstellbare Weise werden die Zyklen der technologischen Entwicklung immer kürzer und das Ausmaß der gesellschaftlichen Veränderungen immer größer. Das Fazit vieler aktueller Umfragen zeigt, dass über ein Drittel der deutschen Unternehmen sich noch nicht mit der Bewältigung des digitalen Wandels beschäftigt haben.

Genau hier setzt die DEx-Werkstatt „Digitale Transformation und Demografischer Wandel“ an. Sie ist ein Forum für Impulse, Reflexion und Ideen. Die Teilnehmer treten in einen gezielten Erfahrungsaustausch und erarbeiten Antworten auf Fragen wie „wo schlummert ungenutztes Wissen im Unternehmen? Wie können wir dieses Wissen verwertbar machen? Wie gut kennen wir unsere Kunden? Werden wir in der Lage sein, Personalabgänge in den nächsten Jahren durch externe Bewerber zu ersetzen? Welche Anforderungen müssen Mitarbeiter zukünftig erfüllen?“

Das neue DEx-Werkstatt Format: Miteinander voneinander lernen

Die DEx-Werkstatt „Digitale Transformation und Demografischer Wandel“ findet über einen Zeitraum von 4 bis 6 Wochen in einer Abfolge von kurzen Präsenz-Werkstätten (gemeinsamer Workshop der Werkstattteilnehmer) sowie Online Werkstätten (Webinaren) statt. Die zeitliche Abfolge ermöglicht es den Teilnehmern sich auch im „laufenden Betrieb“ weiter mit dem Thema zu beschäftigen. Zur Unterstützung der Umsetzung im eigenen Unternehmen findet 4 Wochen nach der abschließenden Präsenz-Werkstatt ein weiteres Webinar, in welchem der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander im Vordergrund steht, statt.

Der Inhalt der Werkstatt „Digitale Transformation und Demografischer Wandel“ ist so aufbereitet, dass die Teilnehmer die einzelnen Themenaspekte sofort in ihrem Unternehmen umsetzen können. Zum Auftakt geht es in der Präsenz-Werkstatt neben dem persönlichen Kennenlernen, um die Einführung in die Fakten des demografischen Wandels, der Digitalisierung, deren jeweiligen Auswirkungen auf das eigene Unternehmen und um die wechselseitigen Wirkungen dieser beiden Megatrends sowie um den Handlungsdruck im eigenen Unternehmen.

In drei darauf folgenden Online-Werkstätten geht es um Kunden und Märkte, Personal und Wissen sowie um Prozesse und Kommunikation. In der Abschluss-Präsenz-Werkstatt beschäftigen sich die Teilnehmer mit den Veränderungen in eigenem Unternehmen, deren Auswirkungen auf den Geschäftserfolg und ihrer Prioritätenliste.

Die DEx-Werkstatt richtet sich an Unternehmer, Geschäftsführer und Führungs-kräfte kleiner und mittelständischer Unternehmen, die gerade auf der Suche nach Impulsen sind, die Unternehmensstrukturen den veränderten Bedingungen anzu-passen, aktiv Ihr Unternehmen an die sich ändernden Ansprüche der Kunden auszurichten und die eigene Mannschaft für die notwendigen Veränderungen fit zu machen.

Am 14. April 2016 geht die DEx- Werkstatt „Digitale Transformation und Demo-grafischer Wandel“ in Köln an den Start. Weitere Orte sind bundesweit in der Planung. Die DEx-Werkstatt kostet pro Teilnehmer 790,-- € (gemäß §4,22a Umsatzsteuergesetzt, von der Umsatzsteuer befreit).

Termine und detaillierte Informationen der DEx- Werkstatt „Digitale Transformation und Demografischer Wandel“ gibt es unter: http://www.demografie-experten.de/index.php/dex-werkstatt-6.html

Online Anmeldung unter: http://www.demografie-experten.de/index.php/anmeldung.html

Pressekontakt:

Demografie Experten e.V. Bundesgeschäftsstelle
Viehhofstraße 119
42117 Wuppertal
Telefon+49 202/ 70 55 83 62
www.demografie-experten.de

Pressekontakt:
Dipl.-Kfm. Ursula Liphardt
liphardt@demografie-experten.de
+49/172-99 98 702

Firmenportrait:

Der Demografie-Experten e.V. (DEx e.V.), gegründet 2006, ist ein interdisziplinäres Netzwerk im Themenfeld Demografischer Wandel. Die mehr als 150 Mitglieder sind interne und externe Berater und Trainer, die einen von INQA anerkannten Lehrgang zum Demografie Experten durchlaufen haben. Als eines der Partnernetzwerke der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA), des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in Berlin hat sich der DEx zum Ziel gesetzt, kleine und mittelständische Unternehmen und Organisationen mit kompetenter Beratung und/oder Begleitung im Umgang mit dem Demografischen Wandel zu unterstützen.

Die DEx-Werkstatt ist das neue Qualifizierungsangebot, in welchem die Teilnehmer für betriebliche Problemstellungen rund um aktuelle demografische Aspekte konkrete Lösungen erarbeiten. Die Abfolge von kurzen Präsenz- und Online-Werkstätten stärkt das zentrale Element der DEx-Werkstätten: mit- und voneinander lernen. Aktuell gibt es 6 verschiedene Werkstatt-Themen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.