Pernod Ricard Deutschland fördert internationale Karrieren

Veröffentlicht von: Pernod Ricard Deutschland GmbH
Veröffentlicht am: 01.03.2016 17:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Köln, 01.03.2016. Pernod Ricard Deutschland hat sich hierzulande nicht nur als Marktführer im Bereich Premium- und Prestigespirituosen, sondern auch als attraktiver Arbeitgeber einen Namen gemacht. Die Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris bietet vielfältige Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten in insgesamt 85 Ländern an. Vor diesem Hintergrund freut sich Pernod Ricard Deutschland über seine ?Exportschlager? im Doppelpack, denn gleich zwei Mitarbeiter wechseln innerhalb der Gruppe die Position. Timo Fell, bisher Head of Controlling bei Pernod Ricard Deutschland und Marketing Manager Benjamin Franke, wechseln gemeinsam zum 1. März 2016 zu Pernod Ricard Swiss, wo sie als neue Mitglieder der Geschäftsführung direkt an den Managing Director Bernhard Eisheuer berichten werden. Fell wird künftig als Head of Finance & Administration tätig sein, Franke übernimmt die Position des Head of Marketing. ?Dieser Wechsel ist ein toller Beleg dafür, wie wir als Unternehmen in die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter investieren und welche internationalen Karrierechancen innerhalb der Unternehmensgruppe möglich sind. Mobilität und Flexibilität sind Teil der Pernod Ricard-DNA und zeichnen uns als attraktiven Arbeitgeber aus?, sagt Manuel Oehmke, Geschäftsführer HR bei Pernod Ricard Deutschland & Western Europe.

Tobias Frenk und Philipp Hohmann werden die Nachfolger im deutschen Team

Neuer Head of Controlling bei Pernod Ricard Deutschland wird Tobias Frenk, der bisher bei Pernod Ricard in Frankreich gearbeitet hat. Die Nachfolge von Benjamin Franke tritt Philipp Hohmann an, der über langjährige Erfahrung in den Bereichen Food und Personal Care verfügt. Manuel Oehmke über die Neubesetzung in Köln: ?Wir freuen uns sehr, dass wir für die Positionen Mitarbeiter gefunden haben, die viel Know-how und das nötige Gespür für die anstehenden Aufgaben mitbringen.?

Tobias Frenk besitzt langjährige Erfahrung im Finanzbereich. Der 33-Jährige arbeitete nach seinem Studium bei PWC in Paris, bevor er 2011 als Senior Business Analyst zu Pernod Ricard ging. Seit 2013 verantwortete er dort als Senior Financial Controller die Märkte Europa, Mittlerer Osten und Afrika. Tobias Frenk über seine neue Aufgabe: ?Ein modernes und innovatives Controlling ist essenziell, um das Unternehmen für die Zukunft strategisch richtig aufzustellen. Die Leitung dieses wichtigen Bereichs für Pernod Ricard Deutschland zu verantworten, ist eine reizvolle Aufgabe, auf die ich mich sehr freue.?

Philipp Hohmann begann seine Karriere nach seinem Betriebswirtschaftsstudium bei The Lorenz Bahlsen Snack World. Seit 2010 war er bei L?Oréal Deutschland tätig, zuletzt als Senior Category Manager im Bereich Consumer Products. ?Es ist eine spannende und neue Herausforderung, die ich mit viel Leidenschaft und Engagement angehen werde. Mein Ziel ist es, den Stellenwert der Kernmarken zu festigen und in anderen Markensegmenten erfolgreich zu wachsen, um die Markführerschaft von Pernod Ricard Deutschland weiter auszubauen?, sagt Philipp Hohmann.

Bildunterschrift: Tobias Frenk (links) ist seit dem 01.03.2016 neuer Head of Controlling bei Pernod Ricard Deutschland. Philipp Hohmann (rechts) ist seit 01.03.2016 neuer Marketing Manager.


Keine News verpassen - Follower von Pernod Ricard Deutschland werden

Im Newsroom unter: http://www.pernodricard.de/679.0.de.html können Sie sich für den Presseverteiler von Pernod Ricard Deutschland anmelden.

Bereits im letzten Jahr hat Pernod Ricard Deutschland sein Informationsangebot ausgebaut und mit dem in die Corporate Website integrierten digitalen Newsroom den Einstieg in die Welt von Pernod Ricard Deutschland erleichtert.

Neben aktuellen Themen und News aus dem Unternehmen werden auf der Plattform auch alle Corporate Social Media Kanäle gebündelt.

Der mobil-optimierte Newsroom bietet:

* Aktuelle Nachrichten und Pressemitteilungen
* Hochauflösendes Bildmaterial und Videos
* Corporate Social Media Kanäle 
* Informationsbroschüren 
* Unternehmensinformationen und Ansprechpartner


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/pernod-ricard-deutschland/pressreleases/pernod-ricard-deutschland-foerdert-internationale-karrieren-1329577) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Pernod Ricard Deutschland GmbH (http://www.mynewsdesk.com/de/pernod-ricard-deutschland).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/23cywy" title="http://shortpr.com/23cywy">http://shortpr.com/23cywy</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/essen-trinken/pernod-ricard-deutschland-foerdert-internationale-karrieren-34268" title="http://www.themenportal.de/essen-trinken/pernod-ricard-deutschland-foerdert-internationale-karrieren-34268">http://www.themenportal.de/essen-trinken/pernod-ricard-deutschland-foerdert-internationale-karrieren-34268</a>

Pressekontakt:

Pernod Ricard Deutschland GmbH
Anke Erdt
Habsburgerring 2 50674 Köln
+49 221 - 43 09 09 122
presse@pernod-ricard-deutschland.com
http://shortpr.com/23cywy

Firmenportrait:

Die Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris ist weltweit der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard mit insgesamt 18.500 Mitarbeitern in 85 Ländern Spirituosen und Weine. Auf dem deutschen Markt wird die Gruppe durch Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln repräsentiert und vermarktet ein Portfolio von bekannten Premium- und Prestige-Spirituosen. Das Sortiment umfasst unter anderem die Marken Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Lillet. Mit 219 Mitarbeitern konnte Pernod Ricard Deutschland im Geschäftsjahr 2014/15 einen Bruttoumsatz von 690 Millionen Euro verzeichnen und damit seine Marktführerposition weiter stärken.

Dabei ist sich Pernod Ricard Deutschland seiner unternehmerischen Verantwortung bei der Vermarktung von alkoholischen Getränken bewusst. Für die Aufklärungsinitiativen Responsible Party und Responsible Day wurde das Unternehmen im Bereich Prävention mit dem Health Media Award 2014 ausgezeichnet. Mehr Informationen unter http://www.pernod-ricard-deutschland.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.