Neueste Generation digitaler Schulungssysteme

Veröffentlicht von: EBS Euchner Büro- und Schulsysteme GmbH
Veröffentlicht am: 02.03.2016 02:48
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Alphadidact mit erweiterten Funktionen

Der Entwickler für innovative Büro- und Schulungssysteme EBS hat seine Produktserie "Alphadidact Digital" um zukunftsweisende Funktionen erweitert. Damit lassen sich jetzt bis zu 64 Tablets, Smartphones und Notebooks kabellos in das Schulungssystem einbinden. Das neue System arbeitet plattformübergreifend für mobile Geräte der Apple-Welt sowie der Android- und Windows-Systeme.

Mit wenigen Klicks lassen sich Smartphones, Tablets oder Notebooks über eine WiFi-Schnittstelle mit dem neuen Schulungssystem verbinden. Über eine geteilte Darstellung im sogenannten "Split-Screen-Modus" können bis zu vier Tablets oder Smartphones gleichzeitig auf einem Projektor oder auf allen Teilnehmer-Bildschirmen angezeigt werden.

Die Kombination aus störungs- und verzögerungsfreier Echtzeit-Bildübertragung, Tastatur- und Maus-Vernetzung, Einbindung von Tablets und Smartphones sowie zahlreichen Optionen bis hin zur Sprachlaborfunktion machen das "Alphadidact Digital"-System zu einem optimalen Hilfsmittel in der modernen IT-Schulung.

Die Ausbilder-Tastatur gibt mit klar zugeordneten Funktionstasten den Weg frei für die Verbindung mit den Schüler-PCs. Der Ausbilder kann sich in beliebig viele Arbeitsplätze einschalten, diese prüfen, moderieren und Lösungen vorstellen, indem er sein eigenes Monitorbild oder das eines Schülers an andere Teilnehmer sendet.

Die Einbindung von Notebooks, einem Projektor sowie weiterer Hard- und Software ergänzt die Ausstattung, die damit hinsichtlich Komfort und Flexibilität punktet. Anders als bei herkömmlichen Softwarelösungen ist "Alphadidact Digital" selbst bei absichtlich herbeigeführter Unterbrechung sofort wieder betriebsbereit und beansprucht keine Netzwerkressourcen. Durch die Unabhängigkeit von eingesetzter oder künftiger Hard- und Software ist das moderne Schulungssystem wartungsfrei und überdauert auch IT-Generationswechsel.

Mit den Systemen der "Alphadidact Digital"-Produktgruppe zeigt die EBS Euchner Büro- und Schulsysteme GmbH, wie sicher und komfortabel pädagogische Videovernetzungen sind. Von der didaktischen Unterstützung profitieren Ausbilder und Schüler gleichermaßen, da die Vielseitigkeit im Dialog praktisch unbegrenzt ist.

Die Digitalsysteme werden von EBS in Deutschland entwickelt und produziert. Weltweit setzen Kunden aus den Bereichen Industrie, Banken, Versicherungen, Universitäten, Polizeischulen, Militäreinrichtungen sowie Medizin und Forschung die Schulungssysteme von EBS ein. Weitere Informationen sind abrufbar unter www.ebs-euchner.com.
+++

Bildquelle: EBS Euchner Büro- und Schulsysteme GmbH

Pressekontakt:

PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55 60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Firmenportrait:

EBS Euchner Büro- und Schulsysteme GmbH ist Hersteller der multimedialen Schulungssysteme videodidact® und alphadidact® Digital und einer der weltweit führenden Anbieter von Multimedia-Systemen für den Einsatz in modernen IT-Schulungsräumen und Laboren. Multimedia-Schulungssysteme von EBS erhöhen die Effizienz einer Computer gestützten Schulung und ermöglichen eine optimale Visualisierung von Schulungsinhalten sowohl interaktiv als auch digital. Vom Hauptsitz in Heusenstamm bei Frankfurt am Main, von Niederlassungen in der Schweiz und USA sowie Vertriebspartnern in über 35 Ländern installiert und betreut EBS Schulungsräume und Schulungslabore in der ganzen Welt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.