Vom Krankenhaus in die Überleitungspflege



(Presseportal openBroadcast) - Bundesweiter Pflege- und Betreuungsdienst HUMANIS stellt sich auf die Überleitungspflege ein

Bisher bekamen Patienten, die nach einem Krankenhausaufenthalt oder einer schweren Krankheit pflegebedürftig wurden, von der Pflegekasse keine Kurzzeitpflege finanziert. Diese Versorgungslücke wurde zum Beginn des Jahres geschlossen.

Seit dem 01.01.2016 ist es möglich, dass Bedürftige, die keine Pflegestufe besitzen und nicht dauerhaft pflegebedürftig sind, unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit haben, eine Kurzzeitpflege bis zu vier Wochen als Übergangspflege in Anspruch zu nehmen.

Diese muss möglichst schon im Krankenhaus vom Sozialdienst bei der Krankenkasse beantragt werden. Die Kosten für die sogenannte "Kurzzeitpflege, Pflegeüberleitung oder Überleitungspflege" sind jedoch abhängig von der Pflegeeinrichtung und können nicht pauschal benannt werden, da die Krankenkasse nur die Pflegekosten übernimmt, jedoch nicht die der Unterbringung und andere Investitionskosten, die dann privat getragen werden müssen.

Sind die genehmigten vier Wochen Überleitungspflege nicht ausreichend, übernimmt der bundesweit agierende Pflege- und Betreuungsdienst Humanis zuverlässig die weitere Beratung und Betreuung. Bessert sich der Gesundheitszustand der Betreuungsperson nicht, muss geprüft werden, ob eine Pflegestufe beantragt werden sollte. Humanis unterstützt hier die Beantragung mit einer kostenfreien Beratung.

Doch auch mit einer Pflegestufe können Pflegebedürftige vom bundesweit arbeitenden Pflege- und Betreuungsdienst Humanis in ihren vier Wänden 24 Stunden umsorgt werden. Ohne Pflegeengpässe durch Personalausfall oder Sprachbarrieren sind die Mitarbeiter der Humanis Pflege- und Betreuungs GmbH rund um die Uhr an der Seite der Pflegebedürftigen. Für Einzelpersonen und Ehepaare, die eine Alternative zum Pflegeheim suchen, ist Humanis eine deutschlandweit tätige, zuverlässige Alternative.

Brauchen pflegende Familienmitglieder eine Auszeit, übernimmt Humanis die Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege oder Urlaubspflege und hilft bei der Beantragung der Kostenübernahme bei den zuständigen Kassen.

Die Qualität der Humanis Pflege- und Betreuungs GmbH überzeugt seit mehreren Jahrzehnten nicht nur die Kunden und Patienten. Der bundesweit arbeitende Pflege- und Betreuungsdienst ist uneingeschränkter Vertragspartner aller Pflegekassen. Weitere Informationen unter: http://www.humanis-pflege.de oder unter der kostenfreien Rufnummer 0800-0721 27111

Bildquelle: drubig-photo@fotolia.com

Pressekontakt:

artcontact pr & marketing
Uta Boroevics
Schönhauser Allee 12 10119 Berlin
030 40504346
uta.boroevics@pr-artcontact.de
http://www.pr-artcontact.de/

Firmenportrait:

Der HUMANIS Pflegedienst kann auf eine über 27-jährige Erfahrung in der ambulanten Altenpflege und Seniorenbetreuung blicken. HUMANIS betreut und versorgt Einzelpersonen und Ehepaare, die eine Alternative zum Pflege- oder Altenheim suchen. Für die individuell ausgerichtete Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege und Urlaubspflege ist der deutschlandweite Pflegedienst ein zuverlässiger, schnell agierender Partner.
Als mittelständisches Unternehmen legt der Pflegedienst HUMANIS mit Sitz in Karlsruhe besonderen Wert auf moderne Qualitätssicherung und geprüftes Qualitätsmanagement. Über ständige Fortbildungsangebote sichern die Geschäftsführer des HUMANIS Pflege- und Betreuungsdienstes Adriano Pierobon (Gerontologe FH) und Thomas Kassel (Fachwirt IHK) die hohe Fachkompetenz ihrer qualifizierten Mitarbeiter, die mit ehrlicher Zuwendung zum Pflegebedürftigen, Lebenserfahrung und sozialer Kompetenz ergänzt wird.
Das Team des HUMANIS Pflegedienstes besteht aus Krankenschwestern, Krankenpflegern, Hauswirtschafterinnen und Gerontologen. Neben der Betreuungsleistung umfasst das Portfolio von HUMANIS auch die Beratung der Angehörigen der Pflegeperson für den gesamten Lebensbereich, einschließlich aller Kostenfragen. Das bundesweite Pflegeunternehmen ist in Konzeption und Praxis auf Ganzheitlichkeit ausgerichtet. Weitere Informationen zum HUMANIS Pflege- und Betreuungsdienst unter: http://www.humanis-pflege.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.