Insektenvernichter CM20 FINICON Fly-Shield SOLO

Veröffentlicht von: Ludwig Zeder LZ Handel
Veröffentlicht am: 02.03.2016 10:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Stuben-, Obst- und Fruchtfliegen sind ein ständiges Ärgernis. Gerade in der Küche, wo der Großteil der Lebensmittel gelagert wird, sind die Fluginsekten besonders penetrant. Sowohl Winter wie vor allem im Sommer sind sie eine lästige Erscheinung und können Hausbewohner und Gäste zur Verzweiflung treiben. Die Insektenvernichter Lampe CM20 FINICON Fly-Shield SOLO ist ein zuverlässiger Fliegenfänger, welcher der Plage ein rasches Ende bereitet.

Wirkungsvolle Bekämpfung der Fliegenplage (http://www.insektenvernichter.com/Shopsystem/Dateien/Insektenvernichter-Insektenvernichtung-Insektenabwehr/Insektenvernichter-CM20-FINICON-Fly-Shield-SOLO.html)

Sie sind lediglich 2,5 Millimeter groß, allerdings so lästig wie kaum ein anderes Insekt. Die Rede ist von der Fruchtfliege, die sich besonders gerne auf Obst niederlässt und durch ihre Körpersubstanzen die Fäulnisprozesse beschleunigt. Auf diese Weise wird selbst frisches Obst binnen kürzester Zeit ungenießbar. Dies kann gerade in der Gastronomie verheerende Folgen haben, zumal der Schädlingsbefall jährlich einen beträchtlichen wirtschaftlichen Schaden verursacht. Hinzu kommt die mögliche Kontamination der Lebensmittel mit Krankheitserregern und des damit einhergehenden Infektionsrisikos für den Menschen. Die Kontamination kann hierbei direkt über Häutungsreste, Haare, Körpersekrete, Kot, Urin sowie bei Mücken auch durch Bisse erfolgen. Zudem können Abschilferungen der Insekten Allergien menschlicher Organe auslösen. Die Folgen können fatal sein: Störung der Wohlfühlatmosphäre, Gästeabwanderung, negative Propaganda, Schädigung des Ansehens, Umsatzverluste, bis hin zu Sanktionen durch Lebensmittelkontrollbehörden wie Veterinär-, Gesundheits- und Ordnungsämter. Leider sind die Fliegen auch in punkto Vermehrung wahre Weltmeister. Sind die etwa 400 Eier auf den Nahrungsmitteln abgelegt, entwickeln sich hieraus Tausende von Artgenossen, die binnen 4 bis 5 Tagen selbst die Paarungsreife erlangen. Fliegen verderben einem jedoch nicht nur den Appetit, sondern können überdies auch gefährliche Krankheiten übertragen. Dies ist nicht weiter verwunderlich, zumal sich einige Fliegenarten gerne auf Tierkadavern und Tierkot niederlassen. Nicht weniger lästig sind Stechmücken, die für Nachtruhestörung und unangenehme Bisse bekannt sind. Die Belästigungen all dieser Insekten können Sie einfach und schnell beenden: Nämlich mit der Insektenvernichter Lampe CM20 FINICON Fly-ShieldSOLO.

Fliegenfallen für den privaten und gewerblichen Einsatz bestens geeignet (http://www.insektenvernichter.com/Shopsystem/Dateien/Insektenvernichter-Insektenvernichtung-Insektenabwehr/Insektenvernichter-CM20-FINICON-Fly-Shield-SOLO.html)

Die Insektenvernichter Lampe CM20 FINICON Fly-Shield SOLO gehört zu den effektivsten Fliegenfallen überhaupt und hat sich sowohl im privaten wie auch gewerblichen Bereich unzählige Male bewährt. Hierbei handelt es sich um einen Fliegenfänger der neuesten Generation. Sie ist ausgestattet mit einer Klebefolien-Technologie, welche Mücken, Fliegen, Wespen und Co. durch UVA-Licht anlockt und vollkommen geruch-, geräuschlos sowie hygienisch einwandfrei arbeitet. Demnach können solche Fliegenfallen auch in Schlafräumen zum Einsatz kommen. Im privaten Haushalt oder in Gastronomiebetrieben wirkt der Fliegenfänger auch dank seines formschönen Designs des Aluminiumgehäuses völlig unscheinbar. Ideal ist diese Insektenvernichter Lampe gerade für gästesensible Restaurant- und Empfangsbereiche, in denen der Einsatz herkömmlicher Fliegenfallen optisch unangemessen wäre. In der Gastronomie weist der Fliegenfänger zudem gegenüber Hochspannungsfallen eindeutige Vorteile auf. Denn in lebensmittel verarbeitenden Betrieben sind solche elektrischen Fliegenfallen nicht erlaubt, da sich die Körperteile des Insektes bei Berührung mit den Elektroden auflösen und unter Umständen in Speisen gelangen würden. Nicht zuletzt ist mit der Insektenvernichter Lampe CM20 FINICON Fly-Shield SOLO die nach den HACCP-Richtlinien vorgeschriebene Befallskontrolle möglich.

Insektenvernichter mit UV-Lampe lockt jede Fliege in die Falle (http://www.insektenvernichter.com/Shopsystem/Dateien/Insektenvernichter-Insektenvernichtung-Insektenabwehr/Insektenvernichter-CM20-FINICON-Fly-Shield-SOLO.html)

Die Funktionsweise der Insektenvernichter Lampe ist denkbar einfach: Die enthaltene Speziallampe mit dem blauen Licht übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf die Fluginsekten aus. Einmal in den Fliegenfänger eingedrungen, bleiben die kleinen Quälgeister an der Klebefolie haften. Dort kommen sie nicht mehr weg und verenden. Der Fliegenfänger arbeitet hierbei vollkommen ohne gesundheitsschädliche Stoffe. Sobald die Klebefolie mit Insekten gefüllt ist, kann diese ganz einfach gegen eine Ersatzfolie ausgetauscht werden. Die leichte Handhabung dieser Fliegenfallen ermöglicht den Austausch mit sehr wenigen, einfachen Handgriffen. Auf diese Weise sparen Sie sich die Anschaffung eines neuen Gerätes sowie kostenintensive Wartungsarbeiten. Dank des dekorativen und bedarfsgerechten Designs kann der Fliegenfänger problemlos aufgestellt oder aber an Wand und Decke montiert werden. Überall garantieren diese Fliegenfallen eine sehr große Fangleistung, zumal sich deren Wirkungsbereich auf etwa 50 Quadratmeter erstreckt. Lediglich eine uneingeschränkte Anwendung der Insektenvernichter Lampe im Freien ist in Deutschland nicht zulässig. Der Strombedarf für die 20 W UV-Energiesparlampe ist äußerst gering und ein Austausch der Leuchtstoffröhre erst nach etwa 7.000 Betriebsstunden erforderlich.
www.insektenvernichter.com

Pressekontakt:

Ludwig Zeder LZ Handel
Ludwig Zeder
Paulsdorfferstr, 4a 81549 München
089 680 702 26
info@zeder.de
http://www.insektenvernichter.com/

Firmenportrait:

Wirksame Insektenvernichtung macht Schluss mit Plagegeistern

Mit dem Einzug des langerwarteten Frühlings kommt auch die Zeit der Plagegeister, die einem das Sitzen im Wohn- oder Terrassenbereich unerträglich gestalten können. Doch das Störempfinden ist nicht das einzige Problem, welches Fluginsekten mit sich bringen. Sie gelten auch als Krankheitsüberträger, da sie Millionen von Keimen transportieren und an anderen Stellen wieder abladen. Das, was unsichtbar fürs menschliche Auge ist, kann sich als ein Gesundheitsrisiko vor allem für immungeschwächte Menschen darstellen.

Effektive Bekämpfung von Insekten

Damit sich die lästigen Kleinsttiere nicht zu einer regelrechten Plage ausweiten, sollten Sie beizeiten Vorsorge treffen und über eine professionelle Insektenvernichtung nachdenken. Auf der Suche nach geeigneten Mitteln, die den Fluginsekten den Garaus machen, lohnt es sich auf www.insektenvernichter.com vorbeizuschauen. In dem Shop finden Sie hochwertige Produkte für jeden Bedarf. Es ist bekannt, dass Insekten auf die Sonne reagieren. Insektenvernichter der neuesten Technologie nutzen diese Eigenschaften der Tiere aus und setzen dabei auf UV Licht. Die kleinen Plagegeister steuern diese Lichtquelle ganz gezielt an. Im Inneren des Insektenvernichters befindet sich allerdings eine Klebefolie, die bei der kleinsten Berührung zur Falle wird. Für Menschen ist diese Methode der Insektenvernichtung völlig harmlos und unschädlich.

Große Auswahl innovativer Produkte

Eine wirksame Insektenvernichtung kommt nicht nur in unzähligen Haushalten zum Einsatz, sondern findet auch in hygienischen Bereichen der Gastronomie, in Krankenhäusern oder Pflegeheimen Verwendung. Ihre Arbeitsweise ist dabei völlig geräusch- und geruchlos. Die Anwendung der Falle bedeutet für Sie keinen zusätzlichen Mehraufwand, Sie müssen nur die Klebefolie einmal im Monat tauschen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.