Die Musik und die Liebe

Veröffentlicht von: J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Veröffentlicht am: 02.03.2016 18:24
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Ein Leben ohne Musik ist wie ein Fluss ohne Wasser

Musik als Schlüssel zum Selbst

Das Schulfach "Musik" wird heutzutage mehr und mehr vernachlässigt, vielleicht sogar als nicht mehr zeitgemäßes Anhängsel gesehen: Kinder sollen lernen, nicht singen! Ingrid Brachtel zeigt, warum sich das ändern sollte.
Musik ist Nahrung für die Menschen - heilsame Nahrung. Musikschaffende und alle, die Musik unterrichten, können sich mithilfe des Buches der Bedeutung der Musik für das Leben in seiner Tiefe bewusster werden. Über die Beschäftigung mit 38 bereits verstorbenen Komponisten, Dirigenten und Solisten öffnet sich ein Erkenntnis-Raum, in dem die heilsame, göttliche Liebe in der Musik wieder erfasst und für den Alltag nutzbar gemacht werden kann.
Das Ego hat heute große Macht über die Menschheit. Die Musik ist ein wertvoller Schlüssel, um den indivi-duellen Platz im Gefüge des Lebens wiederzufinden. Im achtsamen und bewussten Miteinander werden Kräfte freigesetzt, um aktuelle Herausforderungen zu meistern. Es geht um ein Leben, in dem sich alles wie von selbst zum Wohle der Schöpfung zusammenfügt. Bei allem, was in der Welt an Grausamkeiten geschieht, wird das Tag für Tag wichtiger.


"Klänge helfen dem Menschen, sich seiner Seele zu öffnen"
(Ingrid Brachtel)

Über die Autorin

Ingrid Brachtel wurde 1938 in Berlin gebo-ren und erlebte dort die Kriegs- und Nachkriegszeit. Ein Sozialpädagogik-Studium in München ermöglichte ihr umfangreiche Einblicke in unterschiedliche Hilfsorganisationen. Die Erfahrungen, die sie sowohl in leitender als auch in unter-geordneter Position gewinnen konnte, in Verbindung mit ihrem familientherapeuti-schen Blickwinkel, wurden eine wertvolle Basis für ihre spätere Heilarbeit. Die An-bindung an die Heilkraft der Engel, ihre Fähigkeit, im Kontakt zur Seele eines Menschen in das Unterbewusste zu dringen, ihre Kontakte zu Verstorbenen, das Erfassen der Bedeutung der Seele und des Egos für einen Menschen, sind Bestandteile ihrer Heilarbeit, - bilden aber auch die Grundlage für ihre Bücher. 2002 zog sie nach Immenstadt im Allgäu und widmet sich seit nunmehr vier Jahren neben der Einzel- und Gruppentherapie vornehmlich dem Schreiben ihrer Bücher.

Pressekontakt:

J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2 33615 Bielefeld
0521-56052257
julia.meier@j-kamphausen.de
www.tao.de

Firmenportrait:

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist der Selfpublishing-Verlag der J.Kamphausen Mediengruppe.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.