Sahne - unerlässlich für eine gelungene Vanille-Soße

Veröffentlicht von: Märker Fine Food GmbH
Veröffentlicht am: 02.03.2016 23:24
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Ohne eine gute Vanille-Soße zu Früchten, Aufläufen, Strudeln oder anderen, vor allem süßen Gerichten, geht es nicht auf der Dessertkarte. "Eine gelungene Vanille-Sauce überzeugt mit einem süßlich-würzigen Vanille-Geschmack, einer leichten, nicht zu flüssigen Konsistenz und einer goldgelben, glatten Optik. Sie ist die Verbindung aller Komponenten auf dem Teller und rundet die verschiedenen Geschmäcker zu einem Gesamtkonzept ab", sagt Heiko Peters, Leiter der Produktentwicklung bei Märker Fine Food.

Das Unternehmen mit Sitz in Barsbüttel bei Hamburg hat mit der bekannten Vanille-Soße hat ein Produkt entwickelt, das den hohen Ansprüchen der Küchenprofis gerecht wird und auf das sie sich vor allem bei zeitlichen oder personellen Engpässen verlassen können.

Verbesserte Rezeptur, optimierte Verpackung

Köche streben danach, immer besser zu werden und auch Märker Fine Food prüft sein Produktsortiment regelmäßig auf Verbesserungspotenzial. Ab Februar ist die Vanille Sauce des Unternehmens daher in optimierter Version erhältlich. "Wir haben die Rezeptur leicht angepasst und zudem die Produktion und Verpackung überarbeitet", führt Peters aus. Im Mittelpunkt der neuen Rezeptur stehen Milch, Sahne und hochwertige Bourbon-Vanille - beste Grundprodukte seien der unverzichtbare Kern einer guten und gelungenen Vanille-Soße, betont Peters. "Das ist das Leistungsversprechen an unsere Kunden."

Optisch und geschmacklich ein Highlight auf dem Dessertteller

Die Vanille-Soße von Märker Fine Food eignet sich für die kalte und warme Zubereitung und überzeugt mit einer hohen Stabilität. Pur, aber auch verfeinert mit Gewürzen, Fruchtmus oder gerösteten Nüssen, ist die Dessert-Soße vielfältig einsetzbar. Ein optisches und geschmackliches Highlight ist die Kombination mit Lavendelblüten. Um der Vanille-Soße noch mehr Lockerheit und Cremigkeit zu verleihen, kann sie auch im iSi-Spender verwendet werden.

Zu einem hochwertigen Produkt gehört auch ein entsprechendes Handling. Daher setzt Märker Fine Food für die optimierte Vanille-Soße auf die neue, wiederverschließbare Tetra Bric Aseptic Verpackung mit Tausend Millilitern Füllmenge.

Weitere Informationen unter www.maerkerfinefood.de (http://www.maerkerfinefood.de)

Pressekontakt:

High Food
Carina Jürgens
Neue Gröningerstraße 10 20457 Hamburg
040/3037399-0
agentur@highfood.de
www.highfood.de

Firmenportrait:

Märker Fine Food ist eines der führenden Food-Unternehmen in Deutschland. Seit mehr als 25 Jahren produziert das Unternehmen gleichbleibend hochqualitative Produkte in einzigartiger Frische.

Damals war Märker Fine Food der erste Produzent für industriell hergestelltes Frischdressing - heute ist das Unternehmen immer noch experimentierfreudiger Trendsetter. Exklusiv für Großverbraucher, Gastronomie und Cash + Carry entwickelt und produziert Märker Fine Food immer wieder neue und ungewöhnliche Innovationen. Dabei arbeitet das hausinterne Entwicklungssystem mit führenden Lebensmitteltechnologen und Forschungslaboren weltweit zusammen.

So kann Märker Fine Food nicht nur trendgerechte und zeitgemäße Produkte garantieren, sondern auch eine konstant herausragende Qualität.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.