Freitauch-Weltmeister Christian Redl unterrichtet beim 5. Underwater Festival des LUX* South Ari Atoll auf den Malediven

Veröffentlicht von: LUX* Resorts & Hotels
Veröffentlicht am: 03.03.2016 10:48
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) -

München/Malediven, 01. März 2016: Ein Leben frei von Schwerkraft und Zeit ist der Traum aller Freitaucher. Diesem Traum können sie nun beim Underwater Festival des LUX* South Ari Atoll auf den Malediven ein Stück näherkommen. Der berühmte Freitauch-Weltmeister Christian Redl führt während des Festivals vom 03. bis 09. April 2016 in die Welt des Apnoetauchens ein und gibt Einblicke, wie dieser einzigartige Sport sein Leben verändert hat. Der Österreicher Christian Redl unterstützt nicht nur die Produktion von aktionsreichen Unterwasserfilmen, mit denen er auf die bedrohte Haipopulation aufmerksam macht, sondern stellt sich immer wieder in den eisigen Gewässern der österreichischen Alpen Herausforderungen des Apnoe- und Eistauchens. "Freitauchen hat mein Leben komplett verändert und das Underwater Festival auf den Malediven ist eine tolle Gelegenheit, meine Liebe zur Unterwasserwelt zu teilen", sagt Christian.

Das Tauchzentrum des LUX* South Ari Atoll, das von Euro-Divers geleitet wird, veranstaltet das einwöchige Event mit Unterstützung des deutschen Fotografen Marc Hillesheim. Unterwasserfotografie Workshops, Freitauch-Fotosessions und geführte Fotografie-Tauchgänge sind nur einige der Angebote während des Festivals. Da in der Zeit von Social Media kein Bild unbeachtet bleibt, veranstaltet das Resort einen Instagram Wettbewerb, bei dem die Gäste eingeladen sind, ihre Bilder über den Social Media Kanal unter Verwendung der Hashtags #LUXUNDERWATER #LUXONEBREATH sowie #NOGRAVITYMALDIVES zu teilen. Die besten Fotos werden mit tollen Preisen belohnt.

Die Gäste können sich außerdem über die ansässige Population der Wal Haie im Marine Biology Center informieren oder aus erster Hand mehr über die neuesten Erkenntnisse des Olive Ridley Projekts von dem Meeresbiologen Doktor Jillian Hudgins erfahren. Doktor Hudgins wird regelmäßig als Experte für Meeresbiologie von der maledivischen Regierung konsultiert. Er war außerdem Mitbegründer von Olive Ridley Projekts, eine Initiative die 2013 gegründet wurde, um das Ökosystem des Indischen Ozeans und die ansässigen Meeresschildkröten zu fördern. "Nachhaltiger Tourismus liegt in der Verantwortung der Gesellschaft und beginnt mit kleinen Schritten, um an ein großes Ziel zu gelangen. Aus diesem Grund kombinieren wir Wassersport und unbeschwerte Wissensvermittlung und bieten eine Woche voller Unterwasserabenteuer mit Spaß und Erkenntnissen", erklärt General Manager Glenn Daniels.

Tagsüber stehen Freitauch- und Unterwasser-Fotografie-Kurse sowie geführte Exkursionen zu verantwortungsbewusstem Schnorcheln mit Wal Haien und Wasserschildkröten auf dem Programm des fünften Underwater Festivals. Bei Nacht zeigen die Meeresexperten unter Sternenhimmel Präsentationen und Filme aus der Unterwasserwelt.

Gäste, die sich während des Festivals für einen Aufenthalt in den neuen Signature Pool Water Villas, Adult Only Oasen mit eigenem Infinity Pool, entscheiden, erhalten pro Person einen kostenlosen Freitauch-Kurs.

Pressekontakt:

PRCO Germany GmbH
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3 80802 München
+49 (0)89 130 121 0
shansen@prco.com
http://www.prco.com/de

Firmenportrait:

LUX* Resorts & Hotels sind eine Kollektion von Premium Resorts und Hotels, die einen anderen Ansatz von Luxus versprechen, der spontan und authentisch ist. Die Resorts sollen die Gäste inspirieren, überraschen und erfreuen, in dem sie unverwechselbare und einfallsreiche Urlaubserlebnisse vermitteln, bei denen die Gäste das Inselleben zelebrieren und unbeschwert das Leben genießen können. Das LUX* Portfolio umfasst: das LUX* Belle Mare, das LUX* Le Morne und das LUX* Grand Gaube, alle auf Mauritius, das LUX* South Ari Atoll, das LUX* Tea Horse Road Lijiang und Benzilan sowie das LUX* Saint Gilles. In einem LUX* Resort zählt jeder Augenblick. Dort wird Gewöhnliches ungewöhnlich. Ein Aufenthalt im LUX* Resort ist eine Auszeit, aus der man gekräftigt und inspiriert wieder dem Alltag begegnen kann. Schlicht statt überladen, frei statt formell, spontan statt berechenbar...die LUX* Resorts sind simpler und frischer und zeigen ein unverwechselbares Konzept. LUX* Resorts gehören zur LUX* Island Resorts Co Ltd, das an der Börse von Mauritius gehandelt wird, und sind eine Tochtergesellschaft von GML (Group Mon Loisir), einem der einflussreichsten Konzerne im Indischen Ozean. Sie gehören zu den Top 100 Firmen auf Mauritius. GML ist in wichtigen Sektoren der Mauritischen Wirtschaft aktiv und hat ein Portfolio von etwa 300 Tochter- und Partnerfirmen. Drei weitere Resorts der Gruppe werden von LUX* gemanagt: das Tamassa, Bel Ombre / Mauritus, das Merville Beach, Grand Baie / Mauritus und das Hotel Le Recif / Ile de La Reunion sowie die Ile des Deux Cocos / Mauritus, ein privates Inselparadies.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.