VOLTARIS zieht E-world Fazit: Starke Nachfrage bei Rollout-Services

Veröffentlicht von: VOLTARIS GmbH
Veröffentlicht am: 03.03.2016 14:16
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) -

Das momentan in der Branche viel diskutierte "Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende" und damit einhergehend der Rollout der modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsysteme spielte auch auf der E-world eine Hauptrolle. VOLTARIS (http://www.voltaris.de) informierte in vielen Gesprächen über seine Dienstleistungen und Services rund um den Smart Meter Rollout.

Stadtwerke und Netzbetreiber müssen sich noch in diesem Jahr entscheiden, ob sie die Grundzuständigkeit für den Messstellenbetrieb behalten oder diese Position ausschreiben und so eventuell den Kontakt zu ihren Kunden verlieren. VOLTARIS unterstützt bei diesem Entscheidungs- und Gestaltungsprozess als einer der wenigen Anbieter in Deutschland mit einem umfassenden Lösungsangebot.
Zum sicheren Einstieg in den Rollout bietet VOLTARIS bietet insgesamt vier praxisnahe Services an:

1. Analyse, Planung und Begleitung im Vorfeld des Rollouts mit zeitlicher Staffelung
2. Wirtschaftlichkeitsbetrachtung mit individueller Berechnung eines
Business-Case
3. Praxiserfahrung durch die Teilnahme an der koordinierten Testphase des FNN, gemeinsame Referenzprojekte und Schulungen
4. Garantierte Umsetzung der Pflichteinbauten (10in3-Vertrag)

Auf besonderes Interesse bei den Messebesuchern stießen die modularen
Dienstleistungsbausteine entlang der kompletten Wertschöpfungskette des grundzuständigen Messstellenbetreibers, die auf die jeweiligen Bedürfnisse des Stadtwerkes angepasst werden. "Diese modulare Systemwelt beinhaltet alle Schnittstellen und den kompletten Prozessbetrieb", verdeutlicht Peter Zayer, Geschäftsführer von VOLTARIS. "Damit behält das Stadtwerk die
vorhandene IT-Infrastruktur und benötigt keine teuren Zertifizierungen wie bei reinen Software- oder Cloud-Lösungen."

Das umfassende, von VOLTARIS entwickelte Produktportfolio für Messstellenbetreiber und externe Marktteilnehmer beinhaltet Gerätebeschaffung, Gerätemanagement, Installation, Betrieb und Verwaltung der modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsysteme sowie die Gateway-Administration. Weiterhin im Angebot sind das klassische Metering für alle Sparten inklusive aller Prüfstellenleistungen und das Mess- und Energiedatenmanagement für alle Marktrollen. Mehrwertdienste wie Portallösungen für Gewerbe, Haushaltskunden und Kommunen sowie Lösungen zur Steuerung inklusive Steuerbox runden das Angebot ab.

"Wir empfehlen, die Grundzuständigkeit für den Messstellenbetrieb - und damit den direkten Kundenkontakt - zu behalten", betont Karsten Vortanz, ebenfalls Geschäftsführer bei VOLTARIS. "Eine sinnvolle Alternative zum Ausschreibungsmodell ist die Vergabe von Teilleistungen an Dienstleister, die Stadtwerke mit Services und operativen Lösungen auf dem Weg zum Smart Meter Rollout begleiten und unterstützen."

Pressekontakt:

Ansel & Möllers GmbH
Julia Chromow
König-Karl-Straße 10 70372 Stuttgart
0711/92545-17
j.chromow@anselmoellers.de
http://www.anselmoellers.de

Firmenportrait:

VOLTARIS ist der Experte für Lösungen im Energiedatenmanagement, Messstellenbetrieb und Smart Metering für Stadt- und Gemeindewerke, Netzbetreiber, Industrie und Gewerbe. VOLTARIS bietet den sichersten Weg von heute nach morgen: Mit passgenauen Lösungen rund um intelligente Zähler und Smart Meter Gateway zum Betrieb von Messsystemen, Gateway-Administration, Lösungen für Gerätemanagement und Marktkommunikation, Datenmanagement (MDM, EDM), WiM-Prozesse sowie Mehrwertdienste wie Smart Metering, Visualisierung und EEG-Lösungen. (Abdruck der Bilder honorarfrei unter Angabe der Bildquelle VOLTARIS GmbH)

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.