Neue Beleuchtungslösung für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Veröffentlicht von: LED2WORK
Veröffentlicht am: 03.03.2016 17:16
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) - Robuste LED2WORK-Leuchten jetzt auch für Food+Beverage

Ein splitterfreies Polycarbonat-Gehäuse, Edelstahl-Halterungen und die für LED2WORK (http://www.led2work.de/)übliche robuste und langlebige Bauweise für den industriellen Einsatz, machen die Leuchten wie die Widerstandsfähig gegen Chemikalien, splitterfrei und mit Halterungen aus Edelstahl bietet LED2WORK mit den Leuchten TOPLED V4A, TUBELED_40 PC (http://www.led2work.de/tubeled_40-pc/) und SPOTLED II V4A die ideale Beleuchtung für den Bereich Food & Beverage. Für Lebensmittelproduzenten, die Verpackungsindustrie und den entsprechenden Maschinen- und Anlagenbau sind die LEDs eine wirtschaftliche und starke Beleuchtung im Produktionsumfeld.

Ob flächig oder punktuell - mit dem LED-Angebot von LED2WORK profitiert die Lebensmittelindustrie und angrenzende Bereiche von modernen Beleuchtungslösungen im Industrieumfeld. Die LEDs von LED2WORK bieten mit der TUBELED_40 PC eine flächige Beleuchtung und ein umfassendes Leuchten-Angebot von 303 bis 1.563 mm. Ergänzt um die TOPLED V4A (http://www.led2work.de/topled-v4a/)und die SPOTLED II V4A können punktuelle Bereiche in den Maschinen flächig und gut ausgeleuchtet werden.

Alle Leuchten haben FDA-empfohlene Materialien verbaut. Sie sind mit einer splitterfreien Abdeckung aus Polycarbonat ausgestattet, durch Edelstahl-Körper und V4A-Aufhängung widerstandsfähig gegen Chemikalien und erfüllen die Schutzklasse III und Schutzart IP67 und IP65. Die staubdichten LEDs sind somit gegen feinkörnige zu verarbeitende Zutaten oder gegen zeitweiliges Untertauchen, wie bei der strengen hygienischen Reinigung von Industrieanlagen im Lebensmittelumfeld, gewappnet. Entsprechend sind die verwendeten Materialen und Kleber resistent gegen Chemikalien wie Säuren und Laugen, die beim Einschäumen der Anlagen verwendet werden (getestet über ein Schaumgerät mit den Stoffen Lauge Fillerclean, Säure Acigel sowie Lauge Divoform SMS).

Ausgestattet mit hocheffizienten High-Power LEDs leuchten die SPOTLED II V4A (http://www.led2work.de/spotled-ii-v4a/) und TOPLED V4A mit 5.200-5.700 Kelvin tageslichtweiß. Auch die TUBELED_40 PC sorgt mit hocheffizienten SMD-LEDS für eine starke tageslichtweiße Ausleuchtung. Mit homogener und flimmerfreier Beleuchtung sind die LEDs stufenlos dimmbar und leuchten ohne jegliche Einschaltverzögerung. Der elektrische Anschluss kann über 24V DC Maschinenspannung erfolgen. Die Leuchten sind bereits erfolgreich im sensiblen Lebensmittelbereich im Einsatz. Mehr Informationen unter www.led2work.de. (http://www.led2work.de/)

Bildquelle: @LED2WORK GmbH

Pressekontakt:

KOKON - Marketing, Profiling, PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstr. 18 70176 Stuttgart
+49 711 69393390
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Firmenportrait:

Die LED2WORK GmbH mit Sitz in Pforzheim entwickelt LED-Leuchten für Maschinen- und Anlagenbau sowie Systemarbeitsplätze. Die LED-Leuchten sind in ihrer Bauart darauf ausgerichtet, auch in rauen Arbeitsumgebungen in Fertigung, Montage oder Qualitätssicherung für beste Ausleuchtung zu sorgen. Sonderlösungen im Bereich der LED-Beleuchtung entwickelt und fertig LED2WORK bereits ab kleinen Stückzahlen. Alle LED-Leuchten des Unternehmens erleichtern dem Anwender seine anspruchsvollen Sehaufgaben an der Maschine und dem Arbeitsplatz. Desweiteren sind sie energieeffizient und wartungsfrei.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.