Secusmart: Die abhörsichere Standparty auf der CeBIT 2016

Veröffentlicht von: Secusmart GmbH
Veröffentlicht am: 03.03.2016 21:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Secusmart und BlackBerry laden zu sicheren Gesprächen und leckeren Burgern ein. Vorstellung neuer SmartPhone-App für abhörsichere Kommunikation.

Düsseldorf/Hannover, 3. März 2016 - Sichere Gespräche werden in Halle 6, Stand G44 geführt: Dort sind die Unternehmen BlackBerry® Limited (NASDAQ: BBRY; TSX: BB) und die deutsche Hochsicherheits-Tochter Secusmart vertreten. Am Mittwochabend ab 18 Uhr treffen sich hier Macher, Medien und Entscheider aus Politik und Wirtschaft zur CeBIT-Standparty.

Als erste gemeinsam mit BlackBerry® entwickelte Lösung wird auf der CeBIT die App gegen Lauschangriffe SecuSUITE for Enterprise vorgestellt. Mit dieser sicheren Abhörschutzlösung können Unternehmen verschlüsselt telefonieren sowie Textnachrichten austauschen. Die SecuSUITE for Enterprise steht für Smartphones mit den gängigen Betriebssystemen iOS, Android und BlackBerry® 10 zur Verfügung.

Weltweite Unternehmenslösung für sichere mobile Kommunikation
Bisher hat sich Secusmart vor allem mit Lösungen für die sichere mobile Kommunikation in Regierungen und Behörden weltweit einen Namen gemacht. Die neue Lösung bietet Firmen jeder Größenordnung sichere Verschlüsselung für mobile Telefongespräche und Textnachrichten.
"Mit der SecuSUITE for Enterprise stellt Secusmart den ersten echten BlackBerry®-Service vor, der weltweit und völlig unabhängig von jedem Netzbetreiber genutzt werden kann", betont Dr. Christoph Erdmann, Geschäftsführer von Secusmart.

SecuTABLET für Behörden und Verwaltungen
Auf der CeBIT zeigt Secusmart auch das SecuTABLET. Das sichere Tablet eröffnet Behörden und Verwaltungen die Chance, Apps und mobiles Internet auch im dienstlichen Umfeld zu nutzen. Die Kompatibilität zur bestehenden Infrastruktur der SecuSUITE ist dabei ein wesentliches Element für die einfache Integration.

Bei sicheren Gesprächen, köstlichen Burgern und kühlen Getränken stehen die Experten von Secusmart und BlackBerry® auf der CeBIT-Standparty (H6,G44) zur Verfügung. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter party@secusmart.com

Weitere Informationen zur sicheren mobilen Kommunikation mit der SecuSUITE for Enterprise finden Sie hier:
https://www.secusmart.com/de/fuer-unternehmen/secusuite-for-enterprise/

Die Lösungen für Behörden und Verwaltungen finden Sie hier im Detail beschrieben:
https://www.secusmart.com/de/fuer-behoerden/secusuite-for-blackberryr-10/

Terminvereinbarungen für die Messe nimmt die Pressesprecherin Swenja Kremer gerne unter presse@secusmart.com entgegen.

Pressekontakt:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Bernd Hoeck
Gerberstr. 63 78050 Villingen-Schwenningen
0049 7721 9461 220
bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com
http://www.bloodsugarmagic.com

Firmenportrait:

Secusmart GmbH (www.secusmart.com), eine Tochtergesellschaft von BlackBerry® (BlackBerry - NASDAQ: BBRY, TSX: BB), ist ein weltweit führender Experte bei der Entwicklung und Implementierung von umfassenden, elektronischen Abhörschutzlösungen in Unternehmen und Behörden. Mit der Sicherheitslösung SecuSUITE for Enterprise ermöglicht Secusmart die sichere mobile Sprachtelefonie und den Versand verschlüsselter Textnachrichten, unabhängig von der vorhandenen Plattform oder des verwendeten Gerätes. Seit Beginn des Jahres 2015 stattet Vodafone Deutschland, der erste Marketing- und Vertriebspartner für dieses System, deutsche Geschäftskunden mit Vodafone Secure Call aus. Für den Schutz der Kommunikation innerhalb ausländischer Regierungen und in Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) sorgt das Düsseldorfer Unternehmen durch die Hochsicherheitslösung SecuSUITE for Government. Unter dem gewohnten und bekannten Namen SecuSUITE for BlackBerry 10 ist diese weiterhin für die sichere mobile Kommunikation innerhalb deutscher Bundesministerien und Bundesbehörden verantwortlich.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.