DocuWare befördert Entwicklungschef

Veröffentlicht von: DocuWare Group
Veröffentlicht am: 04.03.2016 16:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Dr. Michael Berger ist Chief Technology Officer der DocuWare Gruppe

Germering, den 3. März 2016 - DMS-Spezialist DocuWare besetzt die Position des Chief Technology Officer mit Dr. Michael Berger. Damit würdigen die Geschäftsführer und der Aufsichtsrat seine herausragenden Leistungen sowie seine ausgezeichneten Führungsqualitäten.

Als Chief Technology Officer (CTO) der DocuWare Gruppe wird Dr. Michael Berger auch künftig maßgeblich die Entwicklungsstrategie des Unternehmens bestimmen. Berger ist starker Befürworter des cloudbasierten Dokumenten-Managements und treibt dementsprechend die Entwicklung der Software voran.

Nach leitenden Positionen innerhalb der Siemens AG stieg Dr. Michael Berger 2008 als Vice President Research & Development bei DocuWare ein - genau zu dem Zeitpunkt, als der DMS-Spezialist mit einer zukunftsweisenden Architektur und dem DocuWare Web Client den Grundstein für das webbasierte Dokumenten-Management legte. Berger trieb Innovationen voran und stellte den Entwicklungsprozess auf ein modernes Fundament. Seit Mai 2013 verantwortet der Entwicklungschef den Hauptbereich Technology, der weltweit die Bereiche Product, Research & Development, QA und IT Operations einschließt. Seine Beförderung zum Chief Technology Officer erfolgte Anfang 2016.

Pressekontakt:

Pressebüro Birgit Schuckmann
Birgit Schuckmann
Infanteriestr. 19/Haus 5 80797 München
0 89-228 00 - 306
birgit.schuckmann@docuware.com
http://www.docuware.com

Firmenportrait:

DocuWare gehört zu den international führenden Anbietern von Software für das Dokumenten-Management. Das Unternehmen (gegründet 1988) agiert weltweit aus Germering/München, New Windsor/New York sowie Wallingford/Connecticut und unterhält Tochtergesellschaften in Großbritannien, Spanien und Frankreich. Die Lösungen des Softwarehauses sind in über 70 Ländern und in 16 Sprachen erhältlich. Die Zahl der Installationen beträgt mehr als 14.000 - weit über 125.000 Anwender arbeiten täglich mit DocuWare.

Ob als Cloud- oder On-Premise-Lösung - DocuWare bietet alle Elemente für ein leistungsfähiges Enterprise Content Management. DocuWare-Lösungen zeichnen sich durch höchste Sicherheit, maximale Skalierbarkeit, flexible Integrierbarkeit und den Einsatz zukunftssicherer Technologien aus.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.