Avis sieht in maßgeschneiderten Reisen den Urlaubstrend 2016

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 05.03.2016 12:35
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Der Ausbau des Vorteilsprogramms Avis Preferred in Europa ermöglicht größeren Service beim individuellen Reisen in den Top Ferienzielen

Oberursel, 26. Februar 2016 – Die Avis Autovermietung stützt mit eigenen Studien die Untersuchungen der Reise-Industrie-Experten, wonach der Trend zu maßgeschneiderten Reiseerlebnissen auch im Jahr 2016 wachsen wird. Im zweiten Jahr in Folge haben 2015 mehr Europäer (41%) individuelle Ferien verbracht als Urlaubspakete zu buchen (36%).[1] Verbunden mit weiteren Reiseanalysen, die ebenfalls die Tendenz zu persönlich zugeschnitten Ferien abseits der Touristenpfade feststellen, sieht Avis diesen Trend bei deutschen Urlaubern weiter wachsen. Um Ziele dementsprechend zu bereisen und auf eigene Faust erkunden zu können, rechnet die Autovermietung mit einer steigenden Bedeutung des Autos für unvergessliche Urlaubserlebnisse.
„Die Reisebranche sieht sich vielleicht mit der größten Veränderung in der Buchungs- und Urlaubswahl seit der späten 1990er konfrontiert. Deutsche Reisende suchen offensichtlich mehr Spannung und Abenteuer in ihrem Urlaub, was organisierte Reisepakete weniger attraktiv macht“, so Martin Gruber, Managing Director von Avis Budget in Deutschland, Österreich, Schweiz, der Tschechischen Republik und Polen. „Wir glauben, dass damit das Auto an Bedeutung gewinnt. Statt als simples Transfermittel zum oder vom Flughafen wird der Wagen stattdessen nun ein wichtiger Teil des Ferienerlebnisses, indem er Unabhängigkeit vor Ort garantiert und die Möglichkeit, eigene Wege zu entdecken.“
Passend dazu erweitert Avis sein Vorteilsprogramm, um einen noch größeren Service und Reisevorteile zu ermöglichen. „Der Ausbau von Avis Preferred bedeutet, dass unsere Kunden nun in noch mehr Ländern von zahlreichen Vorteilen wie einer schnelleren Anmietung sowie kostenlosen Zusatzfahrern und Upgrades profitieren. Damit stehen Ihnen an noch mehr Orten die Möglichkeiten für individuelle und unvergessliche Ferien offen“, so Gruber.
So ist das Avis Preferred Programm nun in 22 Ländern verfügbar und damit das weltweit reichweitenstärkste Vorteilsprogramm innerhalb der Autovermietbranche. Berücksichtigt wurden dabei auch die beliebtesten Ferienziele der deutschen Urlauber. Dazu gehören in Europa Spanien, Italien und Großbritannien - in den „Top 5“ des letzten Sommers sind außerdem Frankreich und Griechenland enthalten. Aktuelle Avis Statistiken zeigen zudem, dass in den vergangenen Monaten das Interesse an Reisen innerhalb Europas gestiegen ist, vor allem nach Polen und Skandinavien sowie Südafrika (wohin aktuell mehr als 10.000 Deutsche reisen[2]).
Darüber hinaus wünschen sich immer mehr Kunden, während ihrer Reisen permanent online zu sein, um Erlebnisse und Bilder zu teilen. Laut Facebook ist das Reisesegment einer der wichtigsten Themenbereiche bei Posts und Updates, 91%[3] der Nutzer rufen ihr Profil während der Ferien mindestens zweimal auf.
Weitere Informationen zu Avis Preferred und zur Anmeldung unter: www.avis.de/Treue
[1] EC Eurobarometer: Europeans planning to travel more in 2015 - 02/03/2015
[2] Statistics South Africa, Tourism and Migration May 2015
[3] Daily Mail Travel Article 2013

Über Avis
Die Avis Autovermietung betreibt eine der weltweit bekanntesten Marken der Autovermietbranche mit etwa 5.550 Stationen in 165 Ländern. Avis steht für eine lange Historie von Innovationen in der Mietwagenbranche und ist eine der weltweit stärksten Brands für Kundenbindung. Avis gehört zur Avis Budget Group, Inc. (NASDAQ: CAR), die die Marke weltweit betreibt und lizenziert. Weitere Informationen unter www.avis.com.
In Deutschland bewegt Avis seit 1965 Menschen – mit aktuell rund 330 Stationen. Einzigartig sind die „Avis Prestige & Select Cars“: Als exklusiver Mietwagenpartner von Porsche bietet Avis die verschiedensten Modelle des Stuttgarter Sportwagenbauers in Deutschland an und ermöglicht Kunden die direkte Buchung von beliebten Modellen wie der neuen C-Klasse oder dem Golf GTI.
Informationen und Reservierungen rund um die Uhr unter www.avis.de, telefonisch unter 01806 / 55 77 55 (0,20 Euro pro Anruf aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,60 Euro pro Anruf) oder mobil mit einer der Avis Apps (www.avis.de/mobile).

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Barbara Grüssinger & Tracy Landua
Hanauer Landstr. 184, 60314 Frankfurt
Tel/Fax: +49 69 17 53 71-044/-045 I -036/-037
E-Mail: presse.avis@gce-agency.com
Web: www.gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.