Starbesuch: Regisseur Hans Steinbichler zu Gast in MIkes Kino, Prien, 14.3.2016

Veröffentlicht von: Mikes Kino
Veröffentlicht am: 07.03.2016 10:48
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Preisgekrönter Regisseur stellt "Das Tagebuch der Anne Frank " vor

Mit "Das Tagebuch der Anne Frank" hat Regisseur Hans Steinbichler die weltbekannte Geschichte neu verfilmt. Das Drehbuch orientiert sich sehr eng am Original-Tagebuch und anderen persönlichen Aufzeichnungen von Anne Frank, ihrer Familie und anderen Zeitzeugen. Er kommt damit einem Mädchen sehr nah, das den Krieg erlebt, das aber auch Zukunftspläne schmiedet, mit den Eltern und der Schwester streitet und sich erstmals verliebt. Trotz ihrer ausweglosen Situation und den damit verbundenen Ängsten hält sie an ihren Hoffnungen, Sehnsüchten und Träumen fest. Das Tagebuch der Anne Frank ist ein außergewöhnliches, sehr persönliches, bewegendes und inspirierendes Portrait eines Mädchens, einer Familie, ihrer Begleiter und einer prägenden Zeit. Regie: Hans Steinbichler, mit Lea van Acken, Martina Gedeck, Ulrich Noethen
FSK 12, 128 Min. Prädikat: besonders wertvoll

Als Anne Frank beeindruckt die 16-jährige Schauspielerin Lea van Acken. Ihr Kinodebüt gab sie im Film Kreuzweg, der auf der Berlinale 2014 mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet wurde.

Hans Steinbichler wurde 1969 in Solothurn in der Schweiz geboren und wuchs im bayerischen Chiemgau auf. Er begann nach dem Abitur zunächst ein Jura-Studium, brach dieses jedoch ab und nahm 1995 ein Studium an der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film auf. Dort legte er mit dem Film Hierankl (2003) - für den er Schauspielgrößen wie Josef Bierbichler, Barbara Sukowa oder Johanna Wokalek gewinnen konnte - eine
Abschlussarbeit vor, die Publikum und Kritik begeisterte. Für seinen Erstling erhielt er den Förderpreis Deutscher Film für die beste Regie sowie den Bayerischen Filmpreis und den Adolf Grimme Preis - mit letzterem wurde auch sein Darstellerensemble ausgezeichnet.

Bildquelle: Anne Frank Szene ©UniversalPictures

Pressekontakt:

soulkino
Andrea Hailer
Kufsteiner 52 83075 Bad Feilnbach
08061937939
marketing@soulkino.de
http://www.soulkino.de

Firmenportrait:

Mikes Kino Prien am Chiemsee beeindruckt durch die Ausstattung und die familiäre Atmosphäre.
Pressekontakt: soulkino, Andrea Hailer

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.