GreenLine Hotels und InfraCert auf der ITB mit nachhaltiger GreenLounge

Veröffentlicht von: GreenLine Hotels GmbH
Veröffentlicht am: 07.03.2016 13:16
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Nachhaltige Kunst auf der ITB Berlin 2016

Ein ganz besonderes Standkonzept haben sich die Geschäftsführerinnen von GreenLine Hotels und InfraCert ? Institut für Nachhalitge Entwicklungen in der Hotellerie überlegt.

Sie haben einen Künstler engagier

Nachhaltige Kunst auf der ITB Berlin 2016

Ein ganz besonderes Standkonzept haben sich die Geschäftsführerinnen von GreenLine Hotels und InfraCert ? Institut für Nachhalitge Entwicklungen in der Hotellerie überlegt.

Sie haben einen Künstler engagiert der eine begehbare Lounge aus Papier baut. Eine nachhaltige Installation von Alfredo Scuito, geboren in Italien hat sein Kunststudium in Mailand absolviert. Nun ist mit seinen begehbaren Installationen aus nachhaltigen oder upcycling Produkten in der ganzen Welt unterwegs.

Die GreenLounge wird diesmal aus Packpapier gebaut und hat die Maße 10x3x3 Meter.

Ein tolles Projekt um auch gerade in der Trendhalle das Thema Nachhaltigkeit aufzunehmen.

Wir sind schon alle sehr gespannt, wie das von allen Gästen und Besuchern aufgenommen wird. Denn es ist kein Stand von der Stange und so wie sonst Messestände aussehen.

Wir wollen auffallen und zum Nachhaltigen Handeln animieren. Das Thema Nachhaltigkeit ist in der Bevölkerung angekommen.

Am Wochenende wird der Stand von den Mitgliedern des Vereins Paddelkids e.V. betreut. Das ist der Verein, den die GreenLine Hotels als ihr soziales Projekt betreuen. Hier werden für Kinder und Jungendliche Feriencamps organisiert, die aus sozial schwachen Familien kommen.

Pressekontakt:

GreenLine Hotels GmbH
- -
Katharinenstraße 12 10711 Berlin
030-318 62 84 55
sh@greenline-hotels.de
-

Firmenportrait:

GreenLine Hotels GmbH ist eine Kooperation für individuelle, mittelständische Hotels im Grünen oder in ruhiger Stadtrandlage in Deutschland und im angrenzenden europäischen Ausland. Sie unterstützt ihre derzeit knapp 80 Mitgliedshäuser vorwiegend in den Bereichen Marketing und Vertrieb, online wie offline.

Zielgruppen für die sehr Regional verbundenen, oftmals nachhaltig wirtschaftenden Häuser sind sowohl Familien wie auch Präventionsreisende, Teilnehmer von Gruppenfahrten und Kurzurlauber (Entspannung, Wellness, Natur, Kultur).
Kurzum: GreenLine Hotels stehen "Für Ihre Auszeit im Grünen".

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.