Wärme-Energie ohne Liefer-Risiken

Veröffentlicht von: Supress
Veröffentlicht am: 07.03.2016 20:16
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Gütezeichen sichert den Kauf von Brennstoffen

sup.- Wohnlichkeit ist eine Frage des individuellen Stils. Die einen bevorzugen behagliche Möbel, Vorhänge und Teppiche, die anderen unverstellte Flächen in offenen, lichtdurchfluteten Räumen. In einem Punkt enden jedoch die Unterschiede: Bedarfsgerechter Wärme- und Warmwasserkomfort ist jenseits aller Geschmacksgrenzen eine zentrale Voraussetzung für die Aufenthaltsqualität in den eigenen vier Wänden. Allerdings sind diese Wohlfühl-Kriterien auch der Grund dafür, dass Wohnen für die meisten Menschen die Tätigkeit mit dem höchsten Energieverbrauch ist. Die Ausgaben für Wärme-Brennstoffe sind oft ein Kostenfaktor, der die finanziellen Spielräume eines Privathaushalts maßgeblich beeinflusst. Umso wichtiger ist es, dass gerade dieser Hauptanteil der Wohnnebenkosten korrekt erfasst und abgerechnet wird. So lässt sich der Bezug transportabler Brennstoffe wie Heizöl oder Flüssiggas durch ein anerkanntes Qualitätsprädikat absichern: Das RAL-Gütezeichen Energiehandel (http://www.guetezeichen-energiehandel.de) hilft bei der Anbietersuche, weil es die Seriosität eines Lieferanten bei der Geschäftsabwicklung sowie die Einhaltung aller liefertechnischen Standards und eichrechtlichen Vorschriften belegt.

Ein kurzer Blick ins Internet genügt, um unter www.guetezeichen-energiehandel.de die Unternehmen zu ermitteln, denen das Gütezeichen bereits verliehen wurde. Die Auszeichnung bestätigt anspruchsvolle Kontrollen durch neutrale Sachverständige, bei denen alle Etappen der Brennstofflieferung berücksichtigt werden. So wird die Lagerhaltung ebenso geprüft wie der Schulungsstand des Personals. Bei der Fahrzeugflotte für die Kundenbelieferung stehen unter anderem die Zähleranlagen, die Lieferschein-Ausdrucke und die Gültigkeit der Eichstempel im Fokus der Überwachungen. Um den Verbrauchern dauerhaft Sicherheit beim Einkauf von Energie zu geben, werden die Kontrollen für das Gütezeichen jedes Jahr zu einem unangemeldeten Termin wiederholt.

Pressekontakt:

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Firmenportrait:

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.