Wärmepumpen nutzen natürliche Energiereserven

Veröffentlicht von: Supress
Veröffentlicht am: 07.03.2016 20:48
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Heizungslösung mit besonders hoher Effizienz

sup.- Die Wärmeversorgung von Gebäuden soll Schritt für Schritt auf erneuerbare Energien wie die Kraft der Sonne umgestellt werden. Ein wesentliches Problem dabei ist stets die Frage der Speicherung: Wo lagern meine Energievorräte für die Wärmeerzeugung, wenn sie nicht mehr aus dem öffentlichen Gasnetz oder aus dem privaten Heizöltank abgerufen werden? Bei immer mehr Wohnhäusern liegt die Antwort im wahrsten Sinne direkt vor der Haustür: Die Umgebungswärme in Luft, Erdreich und Grundwasser bildet unabhängig vom Standort und der aktuellen Witterung den ergiebigsten Speicher für den Energiegehalt der Sonnenstrahlung. Und dank der Wärmepumpen-Technologie ist es heute möglich, dieses unerschöpfliche Potenzial für die häusliche Heizung und Warmwasserbereitung zu nutzen. Moderne Hocheffizienz-Wärmepumpen wie z. B. die Anlagen des Systemspezialisten Wolf Heiz- und Klimatechnik (Mainburg) (http://www.wolf-heiztechnik.de) sind in der Lage, selbst bei winterlichen Minusgraden die kostenlos bereitstehende Umgebungswärme in wohnliche Heizwärme umzuwandeln. Der dafür erforderliche Stromeinsatz ist so gering, dass Wärmepumpen als besonders effizientes Heizkonzept gelten und ihre Installation staatlich gefördert wird (www.wolf-heiztechnik.de).

Pressekontakt:

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Firmenportrait:

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.