SpardaBankingApp: Einfach per Foto überweisen

Veröffentlicht von: Sparda-Bank München eG
Veröffentlicht am: 07.03.2016 23:24
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Sparda-Bank München gibt neue Version der SpardaBankingApp heraus - Neue Technik macht Foto-Überweisung möglich - SpardaSecureApp ersetzt TAN-Eingabe - Nutzbar auf allen mobilen Endgeräten

München - Die neue BankingApp der Sparda-Bank München erspart den Nutzern das umfangreiche Eingeben der Empfängerdaten bei einer Überweisung. Rechnungen oder Überweisungsträger können einfach abfotografiert werden; die App erkennt die Daten automatisch. Nach der Freigabe durch den Nutzer wird die Überweisung ausgeführt.

Eine praktische Ergänzung dazu ist die SpardaSecureApp, die ebenfalls für mobile Endgeräte konzipiert ist und die Eingabe einer TAN ersetzt. Die Autorisierung einer Überweisung erfolgt besonders sicher innerhalb der Anwendung. Bei iPhones ab Modell 5s funktioniert die Freigabe per Touch-ID.

Beide SpardaApps sind nicht nur für Smartphones, sondern auch für Tablets optimiert. Neben der verbesserten Darstellung im Quer- und Hochformat wurden zahlreiche Funktionen überarbeitet und perfektioniert. So sind unter anderem die Umbuchung vom Sparkonto auf das Girokonto sowie der Zugang zur App noch einfacher geworden. Die Eingabe eines selbst festgelegten Masterpassworts reicht in Zukunft aus, um sicheren Zugriff auf alle Konten zu erhalten.

Die SpardaBankingApp und die SpardaSecureApp können kostenlos im Google-Play-Store oder im iTunes-Store heruntergeladen werden.

Pressekontakt:

KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19 90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Firmenportrait:

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG
Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist heute die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit aktuell über 276.000 Mitgliedern, 48 Geschäftsstellen in Oberbayern und einer Bilanzsumme von rund 6,7 Milliarden Euro.

2015 wurde die Bank zum achten Mal in Folge als bestplatzierter Finanzdienstleister im Wett-bewerb "Deutschlands Beste Arbeitgeber" in der Größenkategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter ausgezeichnet. Für ihren ganzheitlichen Ansatz der Förderung und Weiterentwicklung der Potenziale der Mitarbeiter hat die Bank den Sonderpreis "Humanpotenzial förderndes Personalmanagement" erhalten.

Als einzige Bank in Deutschland engagiert sie sich für die Gemeinwohl-Ökonomie, die für ein wertebasiertes Wirtschaften plädiert und das werteorientierte Handeln des Unternehmens in der Gemeinwohl-Bilanz misst. Weitere Informationen unter: www.sparda-m.de/gemeinwohl.

Über die Töchter NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH und NaturTalent Beratung GmbH unterstützt, entwickelt und begleitet die Sparda-Bank München Projekte, die die Einzigartigkeit von Menschen sichtbar machen und ihnen Zugang zu ihrem Naturtalent ermöglichen.

Wohlstand ist das Ergebnis erfolgreicher Innovation. Nur wenn Menschen ihr gesamtes Potential entfalten, werden sie in der Lage sein, ihr Leben und dadurch die gemeinsame Zukunft von uns allen als Gesellschaft erfolgreich zu gestalten.

Die Bank wird ihre Mitglieder umfassend bei diesem Prozess unterstützen und als Potenzial- und Lebensbank der Zukunft ihren bisher rein wirtschaftlichen Förderauftrag auf die persönliche Förderung ihrer Mitglieder ausweiten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.