Lufttechnische Lösungen für die mechanische Verfahrenstechnik

Veröffentlicht von: Elektror airsystems gmbh
Veröffentlicht am: 08.03.2016 15:17
Rubrik: Industrie & Handwerk


Die Elektror airsystems gmbh zeigt ihr Produktprogramm auf der POWTECH-Messe in Nürnberg.
(Presseportal openBroadcast) - Ostfildern, 08.03.2016

Der Ventilatorenhersteller Elektror airsystems gmbh präsentiert vom 19. bis 23. April 2016 auf der POWTECH-Messe in Nürnberg kundenspezifische Ventilatoren für den Einsatz in zahlreichen Prozessen in der Verfahrenstechnik.

Die POWTECH-Messe im mittelfränkischen Nürnberg gilt in der Pulver-, Granulat- und Schüttgutbranche als die Leitmesse des Wirtschaftszweiges. Unter dem Motto „Kundenspezifische Lösungen“ ist auch der Ostfilderner Hersteller von Industrieventilatoren mit einem Stand auf der Messe vertreten. Ausgestellt werden zahlreiche lufttechnische Lösungen, die in der gesamten Prozesskette der Verfahrenstechnik ihren Einsatz finden.

„Die stetigen, dynamischen Prozesse der Branche stellen unsere Kunden immer wieder vor neue Herausforderungen. Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Verfahrenstechnik stehen wir hier mit unseren lufttechnischen Lösungen mit Rat und Tat zur Seite. Thematisch passt die Messe daher ideal zu unserem Produktportfolio“, so Dipl.-Kaufmann Jan Oellers, Leiter Vertrieb und Marketing. Neben explosionsgeschützten Ventilatoren (ATEX), Fördergebläsen und Seitenkanalverdichtern, werden kunden-spezifische Ventilatoren aus dem Stahl- und Gussbereich vorgestellt.

Zum einen ein individuell angepasster Ventilator aus der High Efficiency-Reihe. Der Ventilator besticht durch ein spezielles Stahlgehäuse mit zwei Ausblasöffnungen. Die S-HE-Reihe zeichnet sich durch arbeitspunktgenaue und wirkungsgradoptimierte Auslegung aus und eignet sich für einen energieeffizienten Betrieb in zahlreichen Prozessen in der Verfahrenstechnik.

Als weiteres Highlight ist ein Exponat der Hochdruckbaureihe zu sehen. Der Radialhochdruckventilator mit Frequenzumrichter vom Typ HRD 7 gibt einen Überblick über zahlreiche Möglichkeiten an Zubehör wie beispielsweise Sensoren, Nachschmiereinrichtungen und Schwingungswächtern. Diese Komponenten und zusätzlichen Features an dem Gerät kommen im Anlagenbau und in lufttechnischen Prozessen immer häufiger zum Einsatz. Sie ermöglichen den Betreibern das effiziente Messen, Regeln, Steuern, Automatisieren und Überwachen der Anlage.

Die speziell für den Materialtransport konzipierten Förderventilatoren der Baureihen RD F und CFMT sind ein weiteres Thema auf dem Elektror-Messestand. Mit einem lufttechnischen Bereich von bis zu 12.000 m³/h und einem Druck von knapp 7.200 Pa sind die besonders robusten Gebläse mit geschweißten Laufrädern aus Stahlblech daher besonders für den Transport von leichten, nicht abrasiven Schüttgütern konzipiert.

Die Elektror airsystems gmbh berät, beliefert und betreut bereits seit vielen Jahren namhafte Unternehmen aus der Pulver-, Granulat- und Schüttgutbranche. Häufig sind anwendungsspezifische Lösungen im Einsatz, die in Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt wurden. Vom 19. bis 23. April präsentiert sich das Unternehmen auf der Messe POWTECH in Halle 4 am Stand 4-581.

Pressekontakt:

Elektror airsystems gmbh
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Hellmuth-Hirth-Str. 2
73760 Ostfildern
Tel: 0711 / 31973-0
Fax: 0711 / 31973-5000
E-Mail: presse@elektror.de

Firmenportrait:

Elektror ist ein international führender Hersteller auf dem Gebiet der Radialventilatoren, Axialventilatoren und Seitenkanalverdichter. Das Unternehmen verbindet Produktinnovationen, Produktqualität und kundenorientierte Dienstleistungen zukunftsweisend miteinander und die Unternehmensphilosophie ist durch eine ganz außergewöhnlich starke Kundenorientierung geprägt.

Elektror beschäftigt heute im Stammhaus in Ostfildern, an zahlreichen internationalen Vertriebsstandorten sowie an den Produktionsstandorten Waghäusel (D) und Zabrze (PL), rund 200 Mitarbeiter.
Am Stammsitz Ostfildern angesiedelt ist die Geschäftsleitung sowie die Bereiche Vertrieb, Technik/Konstruktion, Forschung & Entwicklung, Einkauf, Verwaltung und Marketing.

Aufgrund der umfassenden Einsatzmöglichkeiten von Luft ist Elektror in nahezu allen Branchen der Industrie und des verarbeitenden Gewerbes vertreten. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit liegen in folgenden Branchen: Absaugungs-, Trocknungstechnik, Nahrungs-/Genussmittelindustrie, Kälte-/Klima-/Wärme- und Wassertechnik, Umwelttechnik, Fördertechnik, Textilindustrie, Verpackungstechnik und Druckindustrie.

Durch die exakt aufeinander abgestimmten Prozesse ist Elektror in der Lage, alle Standardprodukte innerhalb von 5 Tagen nach Auftragseingang auszuliefern. Kundenspezifische Ausprägungen werden innerhalb von 15 Tagen geliefert. Damit setzt Elektror Maßstäbe innerhalb seiner Branche.

Weitere Informationen unter www.elektror.de oder bei
Marc Pfaumann - marc.pfaumann@elektror.de - 0711 31973-120

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.