GORE-TEX® Studie zeigt: Mädels haben beim Wandern die Nase vorn

Veröffentlicht von: F&H Public Relations GmbH
Veröffentlicht am: 08.03.2016 16:16
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) -

Die Marke GORE-TEX® hat gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Research Now im April 2015 in einer bundesweit durchgeführten Studie [1] insgesamt 1.011 Teilnehmer nach ihren Wandergewohnheiten und Motivationen befragt. Klares Ergebnis bei allen Befragten: Wandern liegt bei den Deutschen absolut im Trend und macht sie vor allem glücklich!

Doch wie so oft zeigen sich auch hier Unterschiede zwischen Männern und Frauen! So hat die Studie u.a. ergeben, dass entgegen der allgemeinen Vermutung, mehr Frauen als Männer aktiv wandern. 69% der Studienteilnehmerinnen sind Wanderer und haben damit eindeutig die Nase vorn im Gegensatz zu den männlichen Befragten (58%). Der Grund dafür liegt in der Suche nach Erholung und Ruhe als Ausgleich zum stressigen Haushalts-, Büro- und Familienalltag. Deshalb überrascht es nicht, dass Wandern für 37% der Frauen in erster Linie ein Gefühl der Entspannung hervorruft und sie in Wanderschuhen am besten abschalten können. Wissenswert für die Männerwelt: 17% der Frauen finden beim Sex die gesuchte Entspannung.


[1] Studie "GORE-TEX® Wandern und Glück", Research Now, Hamburg, April 2015 mit 1.011 Teilnehmern in Deutschland und europaweit 7.011 Teilnehmern.

Pressekontakt:

W.L. Gore & Associates GmbH
Jürgen Kurapkat
Aiblinger Straße 60 83620 Feldkirchen-Westerham
+49 (0)8063 / 80-1785
jkurapkat@wlgore.com
http://www.gore-tex.de/de-de/home

Firmenportrait:

Geschäftsführer / management board: Helmut Freiherr von Fircks, Sitz der Gesellschaft / registered office: 80805 München
Registergericht / commercial register of the Munich local court: Amtsgericht München, HRB-Nr.: 100710

Die Information in dieser E-Mail ist vertraulich und kann einer Verschwiegenheitsverpflichtung unterliegen. Sollten Sie nicht der für diese E-Mail bestimmte Adressat (oder diejenige Person, die für die Weiterleitung der Nachricht an den Adressaten zuständig ist) sein, dürfen Sie die Nachricht oder Teile der Nachricht nicht vervielfältigen, veröffentlichen oder in anderer Weise verbreiten oder verwerten. In diesem Fall sollten Sie die E-Mail löschen und den Absender durch eine Antwort-E-Mail auf diesen Umstand aufmerksam machen. Meinungen, Schlussfolgerungen sowie andere in dieser Nachricht enthaltenen Informationen, die sich nicht auf das offizielle Geschäftsgebaren der F & H Public Relations GmbH beziehen, sind weder als abgegeben noch als zur Benutzung oder Verbreitung genehmigt zu verstehen oder zu behandeln.

Information contained in this message is confidential and may be legally privileged. If you are not the addressee indicated in this message (or responsible for the delivery of the message to the person intended), you may not copy, disclose, or deliver this message or any part of it to anyone in any form. If you have received this e-mail in error, please delete this message and kindly notify the sender by 'Reply E-mail'. Opinions, conclusions, and other information in this message that do not relate to the official business of F&H Public Relations GmbH shall not be understood as stated or endorsed by F&H Public Relations GmbH.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.