"Female Academy" bringt Frauen an die Spitze

Veröffentlicht von: Female Academy
Veröffentlicht am: 08.03.2016 16:24
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Mit einem speziellen Seminar- & Coaching-Angebot fördert der exklusive Anbieter für weibliche Führungskräfte-Entwicklung nachhaltig Frauenkarrieren.

München, 8. März 2016. Mehr Frauen in der Führung sind gut fürs Geschäft. Die aktuelle Studie des Peterson Institute for International Economics belegt den positiven Effekt von Frauen in der Chefetage auf den Unternehmenserfolg*. Auf dieser Überzeugung fußt auch das Angebot der Female Academy, einem exklusiven Anbieter von Führungskräfte-Entwicklung von Frauen für Frauen. Nach erfolgreichem Start in 2015 freuen sich die Gründerinnen Sabine Haase und Almuth Wünsch über steigende Nachfrage. Ab April bietet www.femaleacademy.de deshalb ein erweitertes Seminar- & Beratungsprogramm für weibliche Führungskräfte und Unternehmen.

Kern der Female Academy ist das Curriculum, ein speziell entwickeltes Programm aus vier Seminarblöcken, das maximal sechs Frauen auf vergleichbarem Karrierelevel über ein Jahr begleitet und relevante frauenspezifische wie auch individuelle Themen bearbeitet. Dabei setzen die Gründerinnen mit Erfolg auf typisch weibliche Stärken: Networking und gegenseitige Unterstützung ihrer Klientinnen. Aufgrund des positiven Feedbacks der Teilnehmerinnen des ersten Curriculums in 2015 und steigender Nachfrage haben Haase und Wünsch ihr Angebot bereits für 2016 ausgebaut. Das neue Curriculum startet im April. Zusätzlich gibt es nun noch die einzeln buchbaren Seminare "Team Motivation" und das Pferde-Coaching "Nur wer führt, führt".

Dass Frauen in der Führung gut fürs Geschäft sind, glauben inzwischen nicht mehr nur karrierebewusste Frauen. Immer mehr Unternehmen beschäftigt dieses Thema - und zwar jenseits der Quotendiskussion. Diesen Trend nutzen Haase und Wünsch. Als Managerin und Coach mit langjähriger Unternehmenserfahrung sind sie überzeugt vom Erfolg gemischter Führungsteams. Sie mussten aber auch feststellen, dass oftmals die Voraussetzungen dafür fehlen. "Nachhaltig erfolgreiche Entwicklung von Frauenkarrieren funktioniert nur, wenn kontinuierlich gefördert wird, und zwar inhaltlich wie strukturell", so die Gründerinnen der Female Academy. Genau hier setzt ihr Konzept an. Mit dem Seminar- und Coaching-Angebot fördern sie Frauenkarrieren gezielt und individuell. Parallel unterstützen sie aber auch die Unternehmen bei ihrer weiblichen Führungskräfte-Entwicklung in Theorie und Praxis. Dieser ganzheitliche und nachhaltige Ansatz unterscheidet die Female Academy von üblichen Karriereberatern ebenso wie der Fokus auf die Nutzung weiblicher Stärken.

* Quelle: Pressemeldung Peterson Institute for International Economics, 8.2.2016

Pressekontakt:

bright communication
Annabel Rudloff
Grillparzerstr. 31 81675 München
01714534181
ar@brightcommunication.de
http://www.brightcommunication.de

Firmenportrait:

Über die Female Academy

Wir bieten Seminare, Coaching und Beratung rund um das Thema Frauen und Führung. Aufgrund unserer langjährigen Expertise als Führungskraft und Coach bieten wir methodisch fundierte und gleichzeitig praxisnahe Beratung und Unterstützung. Dafür nutzen wir zum einen hochwirksame Coaching-Techniken und innovative Trainingselemente, zum anderen begleiten wir die Umsetzung im Berufsalltag. Unseren Teilnehmerinnen ermöglichen wir ein Höchstmaß an persönlicher Betreuung und inhaltlicher Relevanz, indem wir stets auf kleine Gruppen und vergleichbare Karrierelevel achten.
Parallel begleiten und beraten wir Unternehmen individuell bei der Entwicklung und Förderung weiblichen Führungspotenzials.

Weitere Information zur "Female Academy" finden Sie unter www.femaleacademy.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.