Müller Kalinka Kefir: Kult in der Flasche!

Veröffentlicht von: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 09.03.2016 02:24
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Aretsried, 8. März 2016. Echt kultig und erfrischend prickelnd feiert Müllers Kalinka fettarmer Kefir mild in der neuen Flasche sein schmackhaftes Revival: Dazu hat sich Deutschlands beliebtester Markenkefir in die Flasche gestürzt. Das traditionelle Getränk ist so aktuell für den bewussten und aktiven Lebensstil wie nie zuvor. Zeit für den Gang zum Kühlregal, um das beliebte Kultgetränk neu zu entdecken!

Die Kaukasen wissen warum: Seit vielen Generationen glauben sie an die Wirkung des Kefirs. Hierzulande ist der erfrischende Drink in Vergessenheit geraten: "Völlig zu Unrecht", wie Ute Schubert, Marketingleitung bei der Molkerei Müller betont. "Denn Kefir ist ein modernes, schmackhaftes Allround-Talent für alle, die den ausgewogenen und natürlichen Lifestyle pflegen. Grund genug, unserem beliebten Markenkefir ein Revival zu bescheren und ihn mit neuer Verpackung fit für den Alltag zu machen."

Prickelnder Geschmack - Kultstatus inklusive!

Seinen erfrischenden Kultstatus verdankt der Müller-Kefir seiner schonenden Verarbeitung aus hochwertigen Zutaten: Milde Milchsäuren und spezielle Hefekulturen gehen im Kalinka Kefir eine prickelnde Beziehung ein und erfrischen so Schluck für Schluck. Dabei kommt das Getränk dank der Herstellung aus fettarmer Milch auf gerade einmal 1,5 % Fett.

Aber Kefir kann noch mehr: Um ihn ranken sich nicht nur zahlreiche Mythen, Kefir enthält zudem wertvolles Milcheiweiß. Nicht umsonst schwören schließlich auch die 100-Jährigen aus dem Kaukasus darauf.

Die geballte Kraft des Müller Kalinka Kefirs finden alte und neue Kefir-Fans ab sofort im Kühlregal. Weitere Informationen unter www.muellermilch.de.

Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Pressekontakt:

epr - elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50 86150 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Firmenportrait:

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

1971 übernahm Theobald Alfons Müller die Molkerei seines Vaters im bayerischen Aretsried - damals mit nur vier Angestellten. Heute ist die Unternehmensgruppe Theo Müller ein international agierender Lebensmittelkonzern. Die Holding steuert unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dr. Henrik Bauwens im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Wiseman, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose. Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Rund 9.700 Mitarbeiter im Molkereibereich erwirtschaften etwa 3,9 Mrd. Euro des Gesamtumsatzes der Gruppe von rund 4,9 Mrd. Euro. In Deutschland sind insbesondere die Marken Müller Joghurt mit der Ecke, Müller Milch, Milchreis, Froop, Fructiv, Kalinka Kefir und als eines der ersten nationalen Produkte des Unternehmens seit 1971 die Müller Reine Buttermilch bekannt und beliebt. Mit ca. 11% Marktanteil ist die Molkerei Müller damit Marktführer in der Weißen Linie. Weitere Informationen finden Sie unter: www.muellergroup.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.