KfW-Förderprogramme: Was sich 2016 für Bauherren ändert

Veröffentlicht von: Volksbank Stade-Cuxhaven eG
Veröffentlicht am: 09.03.2016 10:48
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Energieeffizientes Bauen: Jetzt mit Tilgungszuschüssen bis zu 15.000 EUR

Wer besonders zukunftsbewusst baut, der wird vom Staat auch besonders gefördert: Bauherren können in 2016 von zinsgünstigen Darlehen und hohen Zuschüssen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) profitieren - wenn sie auf Energieeffizienz setzen.

Die Volksbank Stade-Cuxhaven setzt in der Finanzierungsberatung seit jeher darauf, alle Förderchancen für ihre Partner auszuschöpfen. Deshalb prüfen die Finanzierungsberater bei jeder Baufinanzierung, ob eine Förderung durch die KfW gewährt werden kann.

Wer ab dem 1. April 2016 einen energieeffizienten Neubau erstellt, der kann KfW-Darlehen von bis zu 100.000 Euro ab einem Zinssatz von 0,75 % p.a. eff. in Anspruch nehmen. Selbst Zinsfestschreibungen bis zu 20 Jahren sind möglich. Außerdem zahlt die KfW Tilgungszuschüsse. Wer z.B. ein KfW-Effizienzhaus 40+ baut, hat die Chance auf bis zu 15.000 Euro je Wohneinheit.

Das Programm "Energieeffizient sanieren" bietet ebenfalls Darlehen von bis zu 100.000 Euro ab einem Zinssatz von 0,75 % p.a. eff. an. Hier sind sogar Tilgungszuschüsse von bis zu 27.500 Euro je Wohneinheit für ein KfW-Effizienzhaus 55 bzw. ein Passivhaus 55 möglich.

Für beide Programme gilt: Für die Begleitung des Bauvorhabens durch einen Sachverständigen bietet die KfW einmalig Zuschüsse von bis zu 4.000 Euro an.

Wer seine Energiesparmaßnahmen mit einem Hausbankdarlehen oder aus eigener Tasche bezahlt, wird belohnt: Für die Sanierung eines bestehenden Wohngebäudes zum KfW-Effizienzhaus 55 bzw. Passivhaus 55 oder energetische Einzelsanierungen können Investitionszuschüsse von bis zu 30.000 Euro je Wohnung beantragt werden.

Inwieweit Ihr Bauvorhaben staatlich gefördert werden kann, analysieren die Baufinanzierungsspezialisten der Volksbank Stade-Cuxhaven gerne im persönlichen Gespräch.

Webtipp: Mehr Informationen zur Baufinanzierung inkl. Live-Konditionen bei der Volksbank Stade-Cuxhaven finden Sie im Internet auf www.baufinanzierung-rechnen.de.

Pressekontakt:

Volksbank Stade-Cuxhaven eG
Jens Drexler
Pferdemarkt 1a 21682 Stade
04141939190
jens.drexler@vobaeg.de
https://www.vobaeg.de

Firmenportrait:

Die Volksbank Stade-Cuxhaven eG ist eine deutsche Genossenschaftsbank mit Sitz in Stade. Ihr Geschäftsgebiet erstreckt sich entlang der Unterelbe von der südwestlichen Grenze Hamburgs bis nach Cuxhaven und umfasst auch die Insel Helgoland.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.