Neuer Standort der IAS in Hamburg: Hersteller der Software caniasERP weiter auf Expansionskurs

Veröffentlicht von: Industrial Application Software GmbH
Veröffentlicht am: 09.03.2016 23:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Die international tätige Unternehmensgruppe Industrial Application Software eröffnet einen neuen Standort in Hamburg. Die Nähe zu den Kunden in der Region erlaubt einen noch schnelleren Service und erschließt dem Hersteller der Unternehmenssoftware c

Nach der Gründung der Niederlassung in Düsseldorf im Jahr 2014 gibt der ERP-Hersteller Industrial Application Software (IAS) die Eröffnung seines neuen Standorts in Hamburg am 13. April 2016 bekannt. Um diesen strategisch wichtigen Meilenstein zu feiern, lädt die IAS ihre in Norddeutschland ansässigen Bestandskunden in die neuen, zentral gelegenen Räumlichkeiten ein. Mit der Expansion in die Wirtschaftsregion Hamburg baut das Softwarehaus auf das Prinzip der Kundennähe und setzt seinen Wachstumskurs fort. Aktuell agiert die IAS-Gruppe an 9 weltweiten Standorten und ihre integrierte, betriebswirtschaftliche Gesamtlösung caniasERP (www.caniaserp.de) wird in 26 Ländern und 13 verschiedenen Sprachen branchenübergreifend genutzt.

"Wir sind sehr erfreut, durch unsere neue Niederlassung in Hamburg zukünftig noch näher am Kunden sein zu können und weiter zu wachsen", sagt Geschäftsführer der IAS in Karlsruhe, Cansever Sezer, und ergänzt: "Damit stellen wir Weichen für eine hohe Kundenzufriedenheit und legen einen weiteren wichtigen Grundstein für den wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens."

Auf diesem Wege sind kompetente Beratung und Support sowie eine umfassende und professionelle Kundenbetreuung vor Ort entscheidende Erfolgsfaktoren. Deshalb ergänzt die neue Hamburger Niederlassung die bestehenden deutschen Standorte in Karlsruhe und Düsseldorf optimal: Damit verkürzt der ERP-Anbieter die Wege zu den in der Metropolregion und ihrer Umgebung ansässigen Kunden und erreicht deutschlandweit eine bessere Marktabdeckung. Auch im Hinblick auf das Neukundengeschäft eröffnet die Neugründung neue Marktchancen für die IAS.

caniasERP im internationalen Einsatz
Die Unternehmenssoftware caniasERP ist plattformunabhängig, mehrmandaten- und mehrsprachenfähig. Ihr Portfolio aus knapp 40 Modulen geht weit über klassische ERP-Funktionen hinaus: Neben Arbeitsvorbereitung, Beschaffung, Materialwirtschaft, Produktion, Instandhaltung, Lagerverwaltung, Finanzwesen, Vertrieb und CRM vereint caniasERP eine kollaborative Groupware sowie Qualitäts-, Projekt-, Dokumentenmanagement und viele andere Funktionsbereiche in einer einheitlichen Lösung. Die integrierte Entwicklungsumgebung (Integrated Development Environment, IDE) TROIA und der offene Quellcode von caniasERP unterscheiden diese Lösung von anderen ERP-Systemen auf dem Markt und ermöglichen den anwendenden Unternehmen ein hohes Maß an Flexibilität.

Die Unternehmensanschrift in Hamburg lautet:
Industrial Application Software GmbH
ecos office center Hamburg
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
Tel.:+49 40 33313-534.


(von Anna Seel)

Pressekontakt:

Industrial Application Software GmbH
Anna Seel
Kriegsstraße 100 76133 Karlsruhe
+49 (0)721 96416-11
a.seel@caniaserp.de
http://www.caniaserp.de

Firmenportrait:

Über den deutschen Standort - Industrial Application Software GmbH
Die Industrial Application Software GmbH ist ein innovatives Systemhaus im Bereich betriebswirtschaftlicher Komplettlösungen. 1989 als Beratungshaus gegründet, bietet die IAS GmbH seit 1993 die ERP-Software caniasERP an. Die IAS verfügt heute neben den Niederlassungen in Karlsruhe und Düsseldorf über weitere Standorte in der Türkei und Dubai und beschäftigt insgesamt 200 Mitarbeiter. Ca. 25.000 gleichzeitig aktive canias-User in 26 verschiedenen Ländern arbeiten bereits erfolgreich mit der IAS-Software. caniasERP ist ein plattformunabhängiges, web- und mehrmandantenfähiges System, dessen Quellcode jedem Kunden mit ausgeliefert wird. Ihren Kunden, die hauptsächlich im gehobenen Mittelstand und im Bereich der KMUs angesiedelt sind, bietet die IAS GmbH einen Full-Service rund um das ERP-Projekt von Projektmanagement und Programmierungen bis zu Beratung und Schulung. www.caniaserp.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.