uhrzeit.org kauft uhrzeit.de

Veröffentlicht von: uhrzeit.org GmbH
Veröffentlicht am: 09.03.2016 23:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Der Online-Shop uhrzeit.org ist von nun an auch über die Domain www.uhrzeit.de zu erreichen. Mit dem Kauf der de-Domain dehnt der meistbesuchte Online-Shop für Uhren und Schmuck in Deutschland seine Reichweite noch weiter aus.

Ab sofort werden Uhren- und Schmuckliebhaber auch unter der Domain www.uhrzeit.de auf den beliebten Online-Shop uhrzeit.org treffen. Mit dem Kauf von uhrzeit.de dehnt uhrzeit.org seine Präsenz im Internet weiter aus: "Auch wenn wir mit uhrzeit.org bereits der meistbesuchte Online-Shop für Uhren und Schmuck in Deutschland sind, werden wir über unsere neue de-Domain noch besser von deutschsprachigen Kunden zu finden sein", freut sich uhrzeit.org Geschäftsführer Göran Holst über den Kauf.

Das im Jahre 2003 gegründete E-Commerce Unternehmen bietet eine Riesenauswahl an Uhren und Schmuck namhafter Marken wie Armani, Casio, Maurice Lacroix, Michael Kors, Union Glashütte, Tissot und vielen mehr an. Ein großzügiges Ladengeschäft im Herzen der Hamburger Innenstadt ergänzt seit einigen Jahren das umfangreiche Angebot des Onlineshops. Neben unzähligen Zeitmessern finden die Besucher auf www.uhrzeit.org allzeit die sekundengenaue Uhrzeit sowie viele weitere Informationen zum Thema Weltzeit, Zeitzonen und Zeitumstellung.

Pressekontakt:

uhrzeit.org GmbH
Petra Fischer
Holzbrücke 7 20459 Hamburg
040 244 249 451
p.fischer@uhrzeit.org
http://www.uhrzeit.org

Firmenportrait:

uhrzeit.org ist ein junges Hamburger eCommerce Unternehmen, das sich im Laufe der letzten Jahre zum meistbesuchten Online-Shop für Uhren in Deutschland entwickelt hat. Ein City Store, der zentral in der Gänsemarktpassage der Hamburger Innenstadt liegt, ergänzt seit einigen Jahren das umfangreiche Angebot in Sachen Uhren und Schmuck. uhrzeit.org bietet den Kunden ein modernes Juwelier-Konzept frei nach dem Motto "Onlineshopping zum Anfassen". Neben Versand und Ladengeschäft kümmern sich vor den Toren der Hafencity mehr als 30 Mitarbeiter um die Bereiche Marketing und Sales, Grafik, IT, PR und Kommunikation.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.