Business 4.0: Die Entwicklung der E Rechnung in Europa

Veröffentlicht von: Neopost GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 10.03.2016 17:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Infos, Tipps und Best Practices für KMU aus erster Hand - beim "Neopost Business Brunch" in der Münchner BMW Welt

München, 10. März 2016 - Für Mitte April lädt Neopost zum Business Brunch in die Münchner BMW Welt. Die halbtägige Veranstaltung will speziell KMU über den aktuellen Stand sowie die für sie relevanten Aspekte der E-Rechnung und des länderübergreifenden Rechnungsaustauschs informieren. In einer einzigartigen Eventlocation erfahren die Teilnehmer Wissenswertes aus erster Hand: von Steuerrechts-, IT- und E-Invoicing-Experten sowie einem deutschen Mittelstandsunternehmen, das E Rechnungen in strukturierten Formaten bereits international verschickt.

Termin und Ort: 12.04.2016, 9.00 bis 14.00 Uhr, BMW Welt München

Veranstaltungstitel: "Business 4.0 - Die Entwicklung der E-Rechnung in Europa"

Mit Business 4.0 ist die Digitalisierung von Geschäftsprozessen voll im Gange. Auch bei der E-Rechnung hat sich in letzter Zeit viel getan. Der Business Brunch von Neopost beleuchtet wichtige Fragen:
- Wo steht die E-Rechnung in Europa und wo geht die Reise hin?
- Was ist in Deutschland aus rechtlicher Sicht zu beachten?
- Wie lässt sich der länderübergreifende Rechnungsaustausch meistern?

Antworten darauf liefern unter anderem die Referenten Stefan Groß und Philipp Matheis, beide Steuerberater und Partner der Kanzlei Peters, Schönberger & Partner in München. Abgerundet werden ihre Vorträge durch das Best-Practice-Beispiel eines deutschen Biotechnologie-Unternehmens.

Rund um die interessanten Vorträge ist zudem Gelegenheit fürs Networking: beim gemeinsamen Frühstück und Mittagessen oder auch in der Kaffeepause. So können die Teilnehmer direkt mit den einzelnen Experten ins Gespräch kommen und sich mit anderen Unternehmen austauschen.

Unternehmen, die sich kompakt zum Thema E-Rechnung informieren wollen, können sich einfach zum Business Brunch anmelden unter www.neopost.de/business-brunch. Dort finden sie auch nähere Informationen zu Agenda, Referenten, Anreise und kostenlosem Parken. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bildquelle: BMW Welt München

Pressekontakt:

Neopost GmbH & Co. KG
Ute Jorgas
Landsberger Str. 154 80339 München
0800 1791791
neopostaktuelles@neopost.de
http://www.neopost.de

Firmenportrait:

Neopost ist weltweit der zweitgrößte Anbieter von Postbearbeitungslösungen und ein Hauptakteur bei digitalen Kommunikations- und Transportlösungen. Auftrag von Neopost ist es, Unternehmen anzuleiten und zu unterstützen, ihre Kommunikation und Waren optimal zu versenden und zu empfangen - indem man ihnen hilft, sich besser mit ihrem Geschäftsumfeld zu verbinden: mittels Hardware, Software und Services.
Neopost liefert innovative anwenderfreundliche Lösungen für das physische und digitale Kommunikationsmanagement bei Großunternehmen und KMU sowie für Transportprozesse bei Supply-Chain- und E-Commerce-Akteuren.
Mit einer starken lokalen Präsenz in 31 Ländern und über 6.000 Mitarbeitern arbeitet Neopost eng mit einem Partnernetzwerk zusammen, um seine Lösungen in mehr als 90 Ländern zu vermarkten. 2014 erzielte Neopost einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro.
Neopost wird im Compartment A des Euronext Paris gehandelt und gehört insbesondere zum Index SBF 120.
Erfahren Sie mehr auf www.neopost.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.