Verdion entwickelt Logistikimmobilie für DeLaval in Hamburg mit 57.000 qm Fläche und einem Investitionsvolumen von 29 Mio. Euro

Veröffentlicht von: Verdion
Veröffentlicht am: 11.03.2016 11:48
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Hamburg, 11. März 2016 - Verdion (http://www.verdion.com), Europas Spezialist für die Entwicklung von und Investitionen in Logistikimmobilien, investiert 29 Mio. Euro in die Entwicklung einer neuen Logistikimmobilie mit 57.000 qm Fläche für den global agierenden Hersteller von Melktechnik DeLaval Services GmbH.

Die neue Lagerhalle wird sich im Businesspark A24 östlich von Hamburg befinden. Dabei handelt es sich um einen erstklassigen Logistikstandort mit einer direkten Anbindung an die A24, die Autobahn zwischen Hamburg und Berlin.

Die hochwertige Immobilie wird DeLaval als strategische Basis dienen. Das Unternehmen hat 4.500 Mitarbeiter und ist auf über 100 Märkten vertreten. Der jährliche Nettojahrumsatz beträgt circa 1 Mrd. Euro. Es beschäftigt 4.500 Mitarbeiter und ist auf über 100 Märkten weltweit vertreten. DeLaval ist Teil der Tetra Laval Group, zu der auch Tetra Pak und Sidel gehören.

André Banschus, der für das Deutschland-Geschäft von Verdion verantwortliche Manager, erklärt: "Das technische Know-how und die fundierten Kenntnisse unseres Teams im deutschen Markt haben es Verdion ermöglicht, dieses prestigeträchtige Projekt für einen weltbekannten Hersteller und Zulieferer der globalen Milchwirtschaft sicherzustellen."

"DeLaval hat in Verdion einen hoch professionellen Partner gefunden, der unsere Nachhaltigkeitsziele teilt", sagt Florian Mull, Leiter Supply Chain Strategy bei DeLaval. Verdion und DeLaval streben an, das Gebäude nach höchsten Nachhaltigkeitsanforderungen zu entwickeln.

Baubeginn ist im ersten Quartal 2016, die Fertigstellung ist für Dezember 2016 geplant.

Bildquelle: Verdion

Pressekontakt:

Targa Communications
Arne Degener
Schubertstraße 27 60325 Frankfurt
030 577014243
ad@targacommunications.de
http://www.targacommunications.de

Firmenportrait:

Über Verdion
Verdion ist ein führender Immobilieninvestor und Projektentwickler mit Schwerpunkt auf Logistikimmobilien. Das Unternehmen wurde 2010 von Michael Hughes gegründet.

Verdion stellt Europas führenden Unternehmen in den Bereichen Logistik, Online-Handel und Industrie neue Immobilien inklusive Finanzierung mit allen Planungsleistungen zur Verfügung. Durch den Erwerb von strategisch gelegenen, großflächigen Entwicklungsarealen ist das Unternehmen in der Lage, den Bedarf seiner Kunden jederzeit zu decken.

Aktuell umfasst die Entwicklungs-Pipeline von Verdion insgesamt 929.000 qm Fläche, darunter das 500 Mio. GBP umfassende Logistikprojekt iPort in Doncaster, Großbritannien, das auf 557.440 qm eine Maßstab setzende intermodale Anlage bieten wird, und der Verdion ExpoPark in Hannover, von dem in Ausbaustufe 1 bereits 60.000 qm gebaut und an Avarto Bertelsmann vermietet und in Ausbaustufe 2 jetzt 42.000 qm verfügbar sind.

Verdion wurde im Januar 2010 von Michael Hughes gegründet und hat seinen Hauptsitz in London sowie ein Büro in Düsseldorf.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.