RICHEL goes Industry : Neue Hallentypen mit 15,80m und mehr !

Veröffentlicht von: Dellschau Bauhandel und Recyclingbedarf GmbH
Veröffentlicht am: 11.03.2016 12:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - RICHEL hat im letzten Winter ein grundlegend neues Hallenkonzept erarbeitet und führt Mehrfeldbinder-Rundbögen ein.

RICHEL goes Industry : Neue Hallentypen bieten grössere Spannweiten (http://www.dellschau.de/presse-news/195-dellschau_richel_shelterall_halle_mehrfeldbinder.html)

RICHEL Shelterall hat im letzten Winter neue Bindertypen entworfen und reagiert so auf die Wünsche aus dem Kundenkreis.
Mehrfeldträger ersetzen im Rundbogenhallenbau die Einrohrrahmen-Konstruktion.
So sind grosse Spannweiten möglich.

Realisiert wurden bislang der Hallentyp mit 15.80m Breite und der Hallentyp mit 25m Breite.
Die Konstruktion verspricht aufgrund ihrer Herstellungsweise die preiswerteste ihrer Art zu werden, und das mit verzinkten Profilen.

Dabei wird mit festen Binderabständen auf ein Szenario nach EUROCODE kalkuliert, die Hallen passen auf ca 75 % der möglichen Standorte von Deutschland -- hier verspicht die Masse die preiswerte Produktion und somit den preiswerten Endpreis.
Für die anderen 25% wird gerechnet, und falls möglich, dem Kunden eine individuelle Lösung gegen längere Lieferzeit gefertigt. Die Hallen werden "schlüsselfertig" angeboten und durch ein eigenes Montageteam aufgestellt werden.

Als Plane kommt die altbekannte, elastische PVC-LKW-Plane mit 550 gr zum Einsatz. Vorteile der Montage -- eine leichtere Folie, die schon mal "Knitter" verzeiht -- sind mit dem flexiblen Material gegenüber PEHD Planen der Mitbewerber zu erreichen. Ebenfalls ist ein gutes "Mitgehen" bei Wärme / Kältewechslen zu beobachten. RICHEL gibt auf die Plane 10 Jahre Gewährleistung gegen UV-Schäden.
"Wir haben gute Erfahrungen mit dieser Plane gemacht", so RICHEL-Verkaufsleiter Deutschland Alan Delier, "Warum sollten wir hier ein anderes Produkt einsetzen?"

Pressekontakt:

Dellschau Bauhandel und Recyclingbedarf GmbH
Robert Dellschau
Im Brauweilerfeld 6 50129 Bergheim
+49 2238 942074
info@dellschau.de
http://www.dellschau.de

Firmenportrait:

DELLSCHAU -- Seid mehr als 25 Jahren Familienunternehmen aus Bergheim bei Köln mit professionellen und preiswerten Lösungen für Recycler, Industrie und Agrar-Industrie. Gebraucht oder Neu.
Der Recyclingexperte und Sachverständige Dipl. Ing. Robert Dellschau mit Themen Bodenaufbereitung, Anlagen zur Bodenaufbereitung, Betonblocksteine, Siebmaschinen, Brechen, Sieben, Sortieren.
Der Experte für Rundbogenhallen, Folienhallen und Lagerplatzgestaltung. Für RICHEL ist Dellschau die Schnittstelle zur Industrie.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.