PROZESSOPTIMIERUNG IM KRANKENHAUS: VIELSEITIGE ETIKETTENDRUCKER EPSON COLORWORKS C3500 UND C7500 - ERHÄLTLICH BEIM SPEZIALISTEN PROLOGIS

Veröffentlicht von: Aigner Marketing & Communications
Veröffentlicht am: 15.03.2016 09:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) LANGLEBIGE FARBETIKETTEN ZUR EFFEKTIVEN KENNZEICHNUNG MEDIZINISCHER DOKUMENTE, SUBSTANZEN UND PRODUKTE

Von Patientenarmbändern über Laborproben bis hin zum Speisenangebot sind Kliniken in zahlreichen Anwendungsfällen zur Kennzeichnung patientenbezogener Dokumente, pharmazeutischer Produkte und Lebensmittel verpflichtet. Um die hierfür notwendige Flexibilität zu schaffen, bietet ProLogis mit den Epson ColorWorks C3500 und C7500 die Möglichkeit, langlebige Farbetiketten jederzeit schnell und preisgünstig auszudrucken. Dabei stellt das in Bayern ansässige Unternehmen nicht nur äußerst professionelle Hardware bereit, sondern liefert seinen Kunden stets ein Gesamtpaket aus langjähriger Erfahrung, zielgerichteter Beratung und individuellen Serviceleistungen.

Sixthaselbach, 14. März 2016 ? Geht es um farbige Kennzeichnungen auf Laborgefäßen, Blutbeuteln, Patientenkarten oder Klinikbesteck, kommt es neben Zuverlässigkeit vor allem auf Schnelligkeit und Präzision an. Mit den Epson ColorWorks Geräten hat ProLogis kompakte und leistungsfähige Farbetikettendrucker im Programm, die sich aufgrund ihrer Eigenschaften hervorragend für den Einsatz in Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen eignen. So kann das Personal an jeder Station, die der Patient durchläuft, hochwertige Farbetiketten jederzeit und in beliebiger Auflage selber drucken. Dabei zeichnen sich sowohl der C3500 als auch der C7500 durch eine hohe Druckqualität aus ? ein wesentliches Merkmal, denn durch die hervorragende Lesbarkeit der Etiketten erhöhen die Geräte die Sicherheit, den Komfort und die Effizienz im gesamten Klinikbetrieb.

Mit einer auffallend hohen Geschwindigkeit von bis zu 103 Millimeter pro Sekunde bedruckt der Epson ColorWorks C3500 mühelos eine Vielzahl von Materialien, inklusive matten und glänzenden Oberflächen, synthetischen Papieren oder Folien. Dabei erzeugt die Epson DURABrite Ultra-Pigmenttinte lange haltbare, wischfeste und lichtechte Ausdrucke, die unempfindlich sind gegen die meisten Flüssigkeiten. Zudem sorgt die automatische Düsenprüfung von Epson für einen präzisen Druck von Barcodes, erkennt verstopfte Düsen und behebt auftretende Probleme. Als besonders praktisch erweist sich im Alltag zumeist der integrierte automatische Papierschneider.

Für höhere Druckauflagen und besondere Anforderungen empfehlen die Spezialisten von ProLogis den Epson ColorWorks C7500. Dank des neu entwickelten Epson PrecisionCore Zeilendruckkopfs erreicht das Gerät Geschwindigkeiten von bis zu 300 mm/s sowie eine Auflösung von bis zu 600 x 1.200 dpi. Interessant ist der Drucker unter anderem für Anwender, die auf vorgedruckten Farbetiketten in einem zweiten Arbeitsschritt die variablen Daten per Thermotransferdruck eindrucken. Dies lässt sich mit dem Epson C7500 jetzt in einem einzigen Arbeitsschritt erledigen. Gedruckt wird dabei stets mit UV- und witterungsbeständiger Tinte, weshalb sich das Gerät auch bestens für die sichere Erstellung von Energieaufklebern oder Gefahrstoffetiketten nach GHS/CLP-Standard eignet.

?An den Epson ColorWorks C3500 und C7500 schätzen unsere Kunden besonders die hohe Druckqualität, die einfache Bedienung sowie die kompakte Bauweise der Geräte?, so Felix Deseler, Vertriebsleiter von ProLogis. ?Auch die Verbrauchskosten sind aufgrund der separaten Einzelpatronen vergleichsweise sehr günstig, so dass sich der Kaufpreis sehr schnell amortisiert?. Darüber hinaus lassen sich die Geräte leicht reinigen, ebenfalls ein wichtiger Punkt für den Betrieb in medizinischen Umgebungen.

ProLogis bietet von der zielgerichteten Beratung über professionelle Hardware bis hin zu individuellem Service alles aus einer Hand. Bereits vor dem Kauf erhalten Interessenten nach kurzer Absprache persönliche Musteretiketten und auch bei der Materialauswahl gibt das Unternehmen gerne Hilfestellung. Zudem bietet ProLogis jederzeit die Möglichkeit einer Vorführung seiner Produkte vor Ort. So können sich potenzielle Anwender in ihrer gewohnten Arbeitsumgebung ein möglichst realistisches Bild vom Nutzen der Lösung machen. Ist die Entscheidung bereits getroffen, unterstützt der Systemintegrator mit einer eigenen Entwicklungsabteilung die Integrationder entsprechenden Drucker in die Betriebsabläufe seiner Kunden. Anschließend gehören Garantieleistungen mit eigens durchgeführten Reparaturen ebenso zum Servicepaket wie schneller Support ? auch vor Ort, denn für ProLogis haben die reibungslosen Abläufe seiner Kunden oberste Priorität.

Als Epson Color Label+ Gold Partner gilt das Unternehmen als einer der führenden Händler für Epson Farbetikettendrucker und erhält dadurch umfassende Produktschulungen und hat als Servicepartner die Möglichkeit, sämtliche Geräte in eigenen Werkstätten vollumfänglich zu warten und anfallende Service- und Garantieleistungen schnell und zuverlässig durchzuführen.

Diese Pressemeldung hat ca. 4976 Zeichen

Bild: Epson

Bildunterschrift:

Langlebige Farbetiketten für Klinikbereich: schnell und zuverlässig gedruckt mit dem Epson ColorWorks C3500






Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/aigner-marketing/pressreleases/prozessoptimierung-im-krankenhaus-vielseitige-etikettendrucker-epson-colorworks-c3500-und-c7500-erhaeltlich-beim-spezialisten-prologis-1342699) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Aigner Marketing & Communications (http://www.mynewsdesk.com/de/aigner-marketing).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/a6kklv" title="http://shortpr.com/a6kklv">http://shortpr.com/a6kklv</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/prozessoptimierung-im-krankenhaus-vielseitige-etikettendrucker-epson-colorworks-c3500-und-c7500-erhaeltlich-beim-spezialisten-prologis-42323" title="http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/prozessoptimierung-im-krankenhaus-vielseitige-etikettendrucker-epson-colorworks-c3500-und-c7500-erhaeltlich-beim-spezialisten-prologis-42323">http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/prozessoptimierung-im-krankenhaus-vielseitige-etikettendrucker-epson-colorworks-c3500-und-c7500-erhaeltlich-beim-spezialisten-prologis-42323</a>

Pressekontakt:

Aigner Marketing & Communications
Birgit Aigner
Erika-Mann-Str. 56 80636 München
089 543 44 065
info@aigner-marketing.de
http://shortpr.com/a6kklv

Firmenportrait:

Über ProLogis

Die ProLogis Automatisierung und Identifikation GmbH wurde 1988 im bayerischen Sixthaselbach gegründet und wird von Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ludwig Meixner geleitet. Heute konzentriert sich das Unternehmen erfolgreich auf die Bereiche Farbetikettendrucker, Etikettiersysteme und Etikettendrucker sowie Barcodescanner, Handterminals und Tablet-PCs. Dabei erhalten Kunden von der zielgerichteten Beratung über professionelle Hardware bis hin zu individuellem Service alles aus einer Hand. Darüber hinaus erstellt ProLogis als Systemintegrator maßgeschneiderte Software für die Kennzeichnungstechnik und mobile Datenerfassung wie die modulare Multi-Carrier-Software SendIT, welche Versandetiketten druckt und die Sendungsdaten elektronisch an die Paketdienstleister avisiert. Zu seinen Kunden zählt ProLogis zahlreiche namhafte Unternehmen wie Krones, Globetrotter, Schäfer Shop, Conrad und Hama.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.