Raumsysteme von HKL machen Schule

Veröffentlicht von: HKL BAUMASCHINEN
Veröffentlicht am: 15.03.2016 16:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Unterricht findet in Containern von Deutschlands Branchenführer statt.

Berlin, 15. März 2016 - Seit August letzten Jahres werden Schülerinnen und Schüler einer Grundschule und eines Gymnasiums aus Berlin in mobilen Raumsystemen von HKL unterrichtet. Beide Schulen werden derzeit aufwendig saniert, einige Klassenräume mussten daher ausgelagert werden. Für die komfortable Unterbringung der Lernenden forderte das Bezirksamt Berlin Pankow 36 Container von Deutschlands Branchenführer HKL an. Die professionelle Planung, Anlieferung und Montage der mobilen Raumeinheiten übernahmen die Experten aus dem HKL Kompetenzcenter Raumsysteme in Vogelsdorf bei Berlin.

Eine Hälfte der Raumsysteme steht auf dem Schulhof der Trelleborg Schule im Berliner Norden. Das historische Schulgebäude wird in zwei Phasen bis voraussichtlich Ende 2016 saniert. Während des gesamten Zeitraums findet der Unterricht teilweise in den HKL Containern statt. Diese wurden zu einer eingeschossigen Anlage montiert - mit drei Klassenräumen, einem Hortraum und Flur. Ausgestattet mit Tischen, Stühlen und Spinden waren die Einheiten sofort bezugsfähig. Der Unterricht konnte also planmäßig und ohne Unterbrechung stattfinden. Auch während der Wintermonate sind die Container dank ihrer guten Isolierung und eingebauten Heizungen ein guter Klassenraum-Ersatz. Weitere 18 Raumeinheiten von Deutschlands Branchenführer wurden nur ein paar Straßen entfernt aufgebaut und begleiten die dortigen Umbaumaßnahmen an einem Berliner Gymnasium.

"Wir wollten den Schülern während der Sanierungsarbeiten komfortablen Raum zum Lernen zur Verfügung stellen", sagt Matthias Borner vom Bezirksamt Berlin-Pankow. "Die mobilen Raumsysteme von HKL waren die perfekte Lösung. Aufbau und Lieferung durch das HKL-Team liefen trotz enger Terminstellung einwandfrei und die Container waren sofort bezugsfertig. Auch bei Änderungswünschen können wir jederzeit auf den Service von HKL zählen."

"Projekte wie dieses zeigen, wie vielseitig einsetzbar die Raumsysteme von HKL sind", sagt Raymond Köhler, Mietdisponent HKL Kompetenzcenter Raumsysteme in Vogelsdorf bei Berlin. "Unsere Container standen schon am Gendarmenmarkt, an einigen Filmsets des Studio Babelsberg oder am Brandenburger Tor - und jetzt eben auf dem Schulhof. Es ist schön zu sehen, dass sich die Kinder in der Anlage wohlfühlen. Die Schülerinnen und Schüler der Trelleborg Schule haben ihr sogar einen Spitznamen gegeben - "unser Mobi"."

Pressekontakt:

CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Jäger
Schauenburgerstrasse 37 20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Firmenportrait:

HKL BAUMASCHINEN (www.hkl-baumaschinen.de) ist mit 45.000 Baumaschinen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Das Familienunternehmen erzielt einen Umsatz von über 280 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. 140 Niederlassungen, 1.200 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.