Ipswitch eröffnet Operations- und Support-Center in Irland

Veröffentlicht von: Ipswitch
Veröffentlicht am: 15.03.2016 17:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Software-Spezialist erhöht den lokalen Supportlevel und baut europäische Channelpartner-Unterstützung aus

Ipswitch erweitert seine Präsenz in der EMEA-Region und eröffnet ein neues Büro in Galway, Irland. Der Network Management und File Transfer Spezialist kann dadurch seinen Support in lokalen europäischen Sprachen und zu europäischen Arbeitszeiten deutlich ausbauen. Auch die Channelpartner in Europa sollen durch die Teams am neuen Standort noch stärker unterstützt werden.

Die neue Niederlassung ist ein wichtiger Bestandteil der Wachstumsstrategie des Unternehmens in der EMEA-Region. Forschung und Entwicklung, Vertrieb und technische Support-Teams sollen von Galway aus die Kunden in der EMEA-Region noch besser bedienen. In den kommenden fünf Jahren wird Ipswitch am neuen Standort etwa 60 Arbeitsplätze schaffen. Das privat geführte Unternehmen, das seinen Hauptsitz in Lexington, Massachusetts hat, beschäftigt über 300 Mitarbeiter in Niederlassungen in den USA, Europa, Asien und Lateinamerika. Ipswitch hat bereits Forschungs- und Entwicklungszentren in Deutschland, in Atlanta und Augusta in Georgia sowie in Madison in Wisconsin. Unterstützung bei der Neuansiedlung erhielt Ipswitch von der irischen Wirtschaftsförderungsagentur IDA (Ireland Development Authority).

Weitere Informationen über offene Jobangebote bei Ipswitch finden sich hier: https://jobs.ipswitch.com?details=pr (https://jobs.ipswitch.com?details=pr)

Pressekontakt:

Touchdown PR
Katharina Scheurer
Friedenstr. 27 82178 Puchheim
+49 89 21552278
deutschland@touchdownpr.com
www.touchdownpr.com

Firmenportrait:

Ipswitch stellt einfache Lösungen für komplexe IT-Probleme bereit. Die Software des Unternehmens ist in mehr als 150 000 Netzwerken in 168 Ländern zur Überwachung von Netzwerken, Anwendungen sowie Servern und zur sicheren Übertragung von Dateien zwischen Systemen, Geschäftspartnern und Kunden installiert. Ipswitch wurde 1991 gegründet und ist in Lexington im US-Bundesstaat Massachusetts ansässig. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Asien und Lateinamerika. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.ipswitch.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.