Weiterbildungsanbieter WBS Training hilft Flüchtlingen bei der Integration mit besonderen Kursangeboten

Veröffentlicht von: WBS TRAINING AG
Veröffentlicht am: 15.03.2016 18:16
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) -

Der Berliner Weiterbildungsspezialist WBS Training (https://www.wbstraining.de/), mit über 160 Standorten einer der führenden privaten Weiterbildungsanbieter, engagiert sich auch weiterhin für die Integration von Flüchtlingen in Deutschland. Um geflüchtete Menschen bei den ersten Schritten in Deutschland zu unterstützen und das Ankommen zu erleichtern, bildet die WBS Interessenten als "Lehrkraft für Deutsch als Zweitsprache", "Koordinator für Sicherheit und Integration" sowie als "Integrationsbegleiter" und "Integrationshelfer für Kinder und Jugendliche" aus. Die Kurse starten im April und Mai.

Lehrkräfte für Deutschkurse
Damit Flüchtlinge in Deutschland langfristig Fuß fassen können, gilt das Beherrschen der deutschen Sprache als Voraussetzung. Um Migranten bei diesem ersten Schritt zu begleiten und zu unterstützen, bietet die WBS Interessierten ab 6. April 2016 die Weiterbildung "Lehrkraft für Deutsch als Zweitsprache" an. Hier erlernen die Teilnehmer das didaktische Handwerkszeug, das zum Unterrichten von Deutsch als Zweitsprache nötig ist. Neben Inhalten für Unterrichtseinheiten und Sprachkompetenzen werden die Kursteilnehmer darin geschult, sensibel mit den unterschiedlichen kulturellen Prägungen der Deutschlerner umzugehen. Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, mit dem sie beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Lehrkraft für Integrationskurse zugelassen werden können. Da der Bedarf an qualifizierten Lehrkräften sehr groß ist, sind die beruflichen Chancen sehr gut.
https://www.wbstraining.de/weiterbildung-lehrkraft-fuer-deutsch-als-zweitsprache/


Weiterbildung für Sicherheit und Integration
Immer mehr Menschen aus Krisengebieten suchen in Deutschland Schutz und werden in Erstaufnahmeeinrichtungen und Gemeinschaftsunterkünften untergebracht. Um die Bewohnerinnen und Bewohner sowohl vor politisch motivierten Angriffen von außerhalb, als auch bei möglichen Spannungen innerhalb der Unterkünfte zu schützen, bietet die WBS Interessierten ab 20. April 2016 die Weiterbildung "Koordinator für Sicherheit und Integration" an. Hier erwerben die Kursteilnehmer interkulturelle Kompetenzen und Wissen, um kulturell geprägte Sichtweisen und Handlungsmuster besser zu verstehen. Darüber hinaus erlernen sie deeskalierende Handlungsstrategien und erhalten alle relevanten Informationen, um Migranten bei alltäglichen Fragen und bei behördlichen Anliegen helfen zu können. Nach Abschluss des Kurses "Koordinator für Sicherheit und Integration" können die Teilnehmer außerdem die IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a GewO ablegen.
Weitere Informationen zu dem Kurs "Koordinator für Sicherheit und Integration":
https://www.wbstraining.de/weiterbildung-koordinator-in-fuer-sicherheit-und-integration-mit-intensiver-vorbereitung-auf-die-ihk-sachkundepruefung-nach-paragraph-34a/

Als Integrationsbegleiter bei den ersten Schritten helfen
In der Weiterbildung zum Integrationsbegleiter schult die WBS Interessierte darin, Migranten im Umgang mit Behörden, bei der Jobsuche und in anderen Bereichen professionell und gezielt zu beraten und zu unterstützen. Hierfür erwerben die Teilnehmer im Kurs interkulturelle Handlungskompetenzen. So können sie unter anderem Strategien für den Zugang zum Arbeitsmarkt entwickeln und umsetzen. Der Kurs startet ebenfalls am 20. April 2016.
Weitere Informationen zu dem Kurs "Integrationsbegleiter": https://www.wbstraining.de/weiterbildung-integrationsbegleiter-in/

Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund unterstützen
Für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund findet Integration vor allem in deutschen Bildungseinrichtungen statt. Um Lehrer und Erzieher bei dieser Herausforderung zu unterstützen, bildet die WBS ab 20. Mai 2016 Interessierte als "Integrationshelfer für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund" aus. Kursteilnehmer werden darin geschult, junge Menschen professionell bei ihrer Integration in deutsche Bildungseinrichtungen und in unsere Gesellschaft zu unterstützen und nachhaltig zu fördern.
Weitere Informationen zu dem Kurs "Integrationshelfer für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund": https://www.wbstraining.de/aschaffenburg-weiterbildung-integrationshelfer-in-fuer-kinder-und-jugendliche-mit-migrationshintergrund/

Pressekontakt:

index Agentur GmbH
Anselm Brinker
Zinnowitzer Str. 1 10115 Berlin
030 39088300
presseservice-wbs@index.de
http://www.indexagentur.de

Firmenportrait:

Die WBS TRAINING AG gehört mit über 35 Jahren Erfahrung in der berufsbegleitenden Weiterbildung und der geförderten beruflichen Bildung zu den führenden Anbietern der Qualifizierungsbranche in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin erzielt einen jährlichen Umsatz von rund 84 Mio. Euro. Vorstand der WBS TRAINING AG ist Heinrich Kronbichler.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.