VIA und Japan Taxi stellen intelligentes IoT-System für den mobilen Einsatz vor

Veröffentlicht von: Pressekontakt VIA Technologies
Veröffentlicht am: 16.03.2016 02:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Stabile und skalierbare fahrzeuginterne Lösung verändert das Fahrgasterlebnis und erhöht dank intelligenter neuer On-Demand Services Komfort und Sicherheit

Taipeh/Tokio, 15. März 2016 - VIA Technologies, Inc., einer der führenden Anbieter energieeffizienter ARM- und x86-basierter IT- und Embedded Plattformen, und Japan Taxi Co., Ltd. stellen ihr intelligentes IoT-System für den mobilen Einsatz vor. Die fortschrittliche Lösung für Nutzfahrzeuge kombiniert eine große Bandbreite von Kommunikations- und Konnektivitäts-Funktionen für gewerbliche Anwendungen.

Das System entstand durch die Kombination des umfangreichen Branchen-Know-how von Japan Taxi, der IT-Sparte von Nihon Kotsu, dem umsatzstärksten Taxiunternehmen Japans, mit den fortschrittlichen Hardware-Entwicklungskapazitäten von VIA. Indem das System die Verbindungsmöglichkeiten sowie die Intelligenz des IoT nutzt, ermöglicht es Betreibern durch die Einführung eines intelligenten Fleet-Management Systems und die Entwicklung neuer On-Demand Services für Passagiere, den Komfort sowie die Sicherheit der Fahrgäste zu verbessern und gleichzeitig die Kosten zu reduzieren.

Das intelligente IoT Taxi-System besteht aus einem stabilen fahrzeug-internen VIA AMOS-825-System mit kompakten Abmessungen sowie einem 7 Zoll Touch-Bildschirm und kann nun dank einiger entscheidender Verbesserungen den Härten des Straßenverkehrs trotzen. Zu diesen Verbesserungen gehören unter anderem:

- 9-36V Eingangsspannung und Unterstützung eines erweiterten Temperaturbereichs
- Effizienteres Energiemanagement
- Zündungsgesteuerter Quick Boot
- Hält Erschütterungen von bis zu 70G und Vibrationen von bis zu 7Grms stand
- GPS Standortabstimmung für punktgenaue Ortung und Navigation
- CAN Bus Support für zukünftige Erfassung kritischer Fahrzeugdaten wie beispielsweise Geschwindigkeit und Kraftstoffverbrauch

"Das intelligente IoT Taxi System ist das beste Beispiel dafür, welche Innovationen erreicht werden können, wenn zwei Unternehmen ihre Sachkenntnisse aus den jeweiligen Fachbereichen einsetzten, um gemeinsam die ständig verändernden Marktanforderungen zu bedienen", erklärt Richard Brown, VP of International Marketing bei VIA Technologies, Inc. "Mit unseren hoch individualisierbaren fahrzeuginternen Systemplattformen wollen wir Fahrgästen im Personenverkehr weltweit bewährte zuverlässige Lösungen bieten, die schnell an ihre jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden können."

"Dank unserer engen Zusammenarbeit mit VIA können wir den Fahrern nun einen einfachen Weg bieten, intelligente IoT-Funktionen in ihre Fahrzeuge einzubauen, sodass sie nun ihren Kunden innovative, neue Dienstleistungen anbieten können", fügte Tomoya Yamamoto, Lead Engineer, JapanTaxi Co., Ltd. hinzu. "Die Markteinführung dieses Systems ist der erste Schritt in unserer langfristigen Vision einer beschleunigten Umstellung auf intelligente On-Demand Beförderung."

Weitere Informationen über das fahrzeug-interne VIA AMOS-825-System finden Sie unter: http://www.viatech.com/en/systems/industrial-fanless-pcs/amos-825/

Bildmaterial zu dieser Pressemeldung finden Sie unter: http://www.viagallery.com/via-products/via-embedded-arm-solutions/via-amos-825/

Über Japan Taxi Co., Ltd.
Japan Taxi Co., Ltd. ist ein führender Entwickler von Software- und Hardware-Plattformen für Verkehrs- und Mobilitätslösungen, der sich insbesondere auf die Taxi-Branche konzentriert. Das Ziel des Unternehmens ist es, das Transportwesen intelligenter zu gestalten, sodass Taxi-Anbieter die Fahrt für ihre Fahrgäste moderner und komfortabler gestalten und ihnen das Reisen erleichtern können. Japan Taxi hat eine landesweite Taxi Mobile App entwickelt, die es den Fahrgästen erlaubt, mittels ihrer Smartphones Fahrtanfragen zu stellen, die direkt an die Taxifahrer weitergeleitet werden. Diese App ist die erste sowie größte ihrer Art, deckt insgesamt 47 Präfekturen ab und umfasst über 10% aller japanischen Taxis. http://www.japantaxi.co.jp/

Bildquelle: © VIA Technologies

Pressekontakt:

GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14 85748 Garching bei München
+49 (0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Firmenportrait:

Über VIA Technologies, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von hochintegrierten Embedded Plattform- und Systemlösungen für M2M-, IoT- und Smart City-Anwendungen, von Video Walls und Digital Signage Systemen bis zu Lösungen in der Gesundheitsversorgung und der industriellen Automation. Mit Stammsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIAs globales Netzwerk die High-Tech-Zentren der Vereinigten Staaten, Europas und Asiens. VIAs Kundenstamm umfasst viele der weltbesten Marken der High-Tech-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik. www.viatech.com

Hinweis an Journalisten, Redakteure und Autoren: VIA bitte immer in Großbuchstaben.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.