MHG-Köstner GmbH: Große Nachfrage beim Tag der offenen Badezimmertür

Veröffentlicht von: Pressebüro Beck
Veröffentlicht am: 16.03.2016 15:02
Rubrik: Industrie & Handwerk


Gute Beratung und viele Eindrücke gab es für die etwa 100 Besucher.
(Presseportal openBroadcast) - Das Handelsunternehmen aus Ottobrunn lud zur zweitägigen Bäderausstellung mit Sonderverkäufen und Gewinnspielen ein.

Ottobrunn. Am vergangenen Freitag und Samstag veranstaltete die MGH-Köstner GmbH bereits ihren vierten „Tag der offenen Badezimmertür“. Auf 450 Quadratmeter Ausstellungsfläche präsentierte das Unternehmen viele Neuigkeiten rund um das Thema Bad. Etwa 100 Besucher nutzten am Wochenende dieses Angebot. Sven Hentschel, Niederlassungsleiter bei den Ottobrunnern, freute sich über die für ihn „sehr gute Resonanz“, die einen klaren Trend erkennen ließ. „Das besondere Interesse galt diesmal den spülrandlosen Toiletten, den bodenebenen Duschen, der Wasseraufbereitung sowie Komplettbadgestaltung“.

Vor allem das Aktionsangebot – die Kombination aus WC und Sitz zum Sonderpreis – wurde von mehreren Kunden erworben. „Ich bin glücklich, dass zahlreiche Kunden unserer Einladung gefolgt sind“, so Hentschel.
Sechs Verkäufer und Berater standen an beiden Tagen Interessenten mit Rat und Tat zur Seite, um Badezimmerträume aller Stilrichtungen zu verwirklichen. Die Veranstaltung bot verschiedene Highlights: Vom barrierefreien Badezimmer über Badezimmermöbel und Duschabtrennungen bis hin zu Armaturen. Zusätzlich bot MHG-Köstner ein ansprechendes Rahmenprogramm. So hatten die Gäste die Gelegenheit, tolle Schnäppchen zu Sonderpreisen zu ergattern oder ihr Glück bei einem Gewinnspiel zu erproben.

„Wer aktuell Bedarf an sanitären Einrichtungsgegenständen hat und gerade dabei ist, sein Bad zu renovieren oder neu baut, der war an diesem Wochenende bestens bei uns aufgehoben. Wir gewährten attraktive Sonderkonditionen auf spezielle Produkte und boten die Möglichkeit einer 3D-Badplanung,“ bilanzierte Niederlassungsleiter Hentschel. Der zweite Tag der offenen Tür findet voraussichtlich im Oktober statt.

Pressekontakt:

Herr Norbert Teltschik (Vorstandsvorsitzender)
Karl-Eibl-Straße 44 + 48
91413 Neustadt/Aisch
Tel: 09161 – 668 – 0
Mail: norbert.teltschik@koestner.de
Web: www.koestner.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.