Hisense war 2015 weltweit die Nr. 3 im TV-Markt

Veröffentlicht von: Hisense Germany GmbH
Veröffentlicht am: 16.03.2016 17:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Düsseldorf, 16. März 2016 - Im Jahr 2015 konnte Hisense seine starke Position im internationalen TV-Markt weiter ausbauen. Der globale Absatz bezogen auf Stückzahlen wuchs im vergangenen Jahr um 5,6 %. Dadurch gehört das internationale Hightech-Unternehmen zum ersten Mal global zu den Top 3 TV-Marken.

Stärkere Markenpräsenz in internationalen Märkten
Auch 2015 hat Hisense seine Markenpräsenz in zahlreichen internationalen Märkten, unter anderem Amerika und Europa, weiter ausbauen können. So erwarb das Hightech-Unternehmen die TV-Fabrik von Sharp in Mexiko und konnte dadurch seine Präsenz in diesem Markt vergrößern. In Europa wurde eine TV-Fabrik in der Tschechischen Republik in Betrieb genommen, während Hisense seine neusten ULED-Fernseher in New York präsentierte und den Kurzdistanz-Laserprojektor "Laser Cast" auf der CES 2016 vorstellte.

Weitere Erfolge bei 4K- und Großformat-TVs
Hisense konnte vor allem im internationalen High-End-TV-Markt Erfolge verzeichnen. So hat sich das Hightech-Unternehmen in den Segmenten großformatiger und ultrahochauflösender TVs mit 4K-UHD-Auflösung weiter etabliert und belegt mit einem Anteil von 8,1 % Platz 3 in diesem Markt. In der Kategorie der 55"-59" -Fernseher erreichte Hisense einen Marktanteil von 9,3 % (Platz 3) und konnte mit seinen 50"-54" - Modellen einen Marktanteil von 10 % erringen (Platz 2).

Marktführend in China
Zu Beginn des Jahres belegt Hisense in China weiterhin die Position als Marktführer. Laut Information von "China Market Monitor" erreichte das Unternehmen im Januar 2016 einen Marktanteil von 17,95 %. Damit ist Hisense derzeit dort nicht nur Marktführer, sondern errang sogar den bisher höchsten monatlichen Marktanteil, der im Januar den Gesamtanteil der Unternehmen Samsung, Sony und Sharp übertroffen hat. Somit ist Hisense seit 2004 zum 13. Mal in Folge Marktführer im chinesischen TV-Markt.

Pressekontakt:

united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19 40549 Berlin
+ 49 30 789076 ? 0
hisense@united.de
http://www.united.de

Firmenportrait:

Über Hisense
Das 1969 in China gegründete Hightech-Unternehmen Hisense zählt zu den weltweit führenden Herstellern von TVs, Haushaltsgeräten (Kühlschränke, Waschmaschinen, Küchengeräte) sowie Klimaanlagen, Smartphones, Tablets und Unterhaltungselektronik. Hisense investiert kontinuierlich in technologische Forschung und Entwicklung. Mit einem internationalen Team von rund 75.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklicht das Unternehmen seine Vision, eine der führenden Weltmarken zu werden. Hisense verfügt über 16 Produktionsstandorte und elf F&E-Einrichtungen rund um den Globus sowie regionale Vertretungen in Europa, Nordamerika, Australien, Afrika und Südostasien. Aktuell werden die Produkte des Unternehmens in über 130 Ländern angeboten.

Hisense Europe und die deutsche Niederlassung haben ihren Sitz in Düsseldorf. Hier ist auch das europäische Forschungs- und Entwicklungszentrum angesiedelt. Weitere europäische Niederlassungen gibt es im Vereinigten Königreich, Spanien, Italien und Frankreich. Mehr Informationen auch unter www.hisense.de oder www.hisense.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.