Seabourn Encore mit IT von Lufthansa Industry Solutions

Veröffentlicht von: Lufthansa Industry Solutions
Veröffentlicht am: 16.03.2016 19:48
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Im Auftrag der Fincantieri Werft stattet die Lufthansa-Tochter das neue Kreuzfahrtschiff der Seabourn Cruise Line mit IT-Infrastruktur aus

Die italienische Werft Fincantieri hat Lufthansa Industry Solutions beauftragt, das neue Kreuzfahrtschiff der renommierten Seabourn Cruise Line mit IT-Infrastruktur auszustatten. Die Seabourn Encore (http://bit.ly/1UcW0d0)ist zurzeit im Bau und wird im November 2016 ausgeliefert. Bei 40.350 BRZ finden 604 Gäste bei Doppelbelegung in 302 Suiten Platz. Alle Suiten verfügen über eine private Veranda. Die Fincantieri Werft mit Sitz in Triest ist das größte Schiffbauunternehmen Europas.

Die speziell für das Gastgewerbe entwickelte IP-basierte Hochleistungsplattform von Lufthansa Industry Solutions beinhaltet umfangreiche Sicherheits- und Serviceangebote sowie großen Komfort für die Passagiere. Sie können über ein nahtloses Datennetzwerk telefonieren, im Internet surfen, Dienstleistungen anfordern und Filme oder Life-TV schauen. In einer einzigen Netzwerkstruktur werden darüber hinaus weitere Anwendungen wie Wireless LAN, die Überwachung und Steuerung von Beleuchtung, Türverriegelungen und Klimaanlagen sowie der Sicherheitseinrichtungen an Bord zusammengefasst.

Lufthansa Industry Solutions hat bereits die drei vorangegangenen Kreuzfahrtschiffe der Seabourn Cruise Line - die Sojourn, Odyssey und Quest - mit dem IT-Netzwerk ausgestattet. Außerdem arbeitet das Unternehmen an einem weiteren Neubau der Fincantieri Werft, der MS Koningsdam der Holland America Line.

Bildquelle: Seabourn

Pressekontakt:

Lufthansa Industry Solutions
Ute Miszewski
Schützenwall 1 22844 Norderstedt
+49 40 5070 65715
ute.miszewski@lhind.dlh.de
http://www.lufthansa-industry-solutions.de

Firmenportrait:

Lufthansa Industry Solutions ist ein Dienstleistungsunternehmen für IT-Beratung und Systemintegration. Die 100-prozentige Tochter der Deutschen Lufthansa AG unterstützt ihre Kunden bei der digitalen Transformation ihrer Unternehmen. Die Kundenbasis umfasst sowohl Gesellschaften innerhalb des Lufthansa Konzerns als auch mehr als 150 Unternehmen in unterschiedlichen Branchen. Lufthansa Industry Solutions ist zum 1. April 2015 aus dem Unternehmen Lufthansa Systems AG hervorgegangen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Norderstedt beschäftigt mehr als 1.200 Mitarbeiter an mehreren Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz und den USA.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.