Modehaus WÖHRL in Weiden: Umbau erfolgreich abgeschlossen

Veröffentlicht von: Rudolf Wöhrl AG
Veröffentlicht am: 17.03.2016 01:16
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) -

Das traditionsreiche Familienunternehmen WÖHRL feiert am Donnerstag, den 17. März 2016, die Wiedereröffnung seines umgebauten Modehauses in Weiden. Zusätzliche Marken und Shops sorgen für frischen Wind in der Filiale am Unteren Markt. Aber auch die Verlegung eines neuen Bodens lässt die Kunden fortan wortwörtlich neue Wege beschreiten.

Bereits seit über 40 Jahren stellt WÖHRL in Weiden eine Institution am Standort dar. Erst im vergangenen Herbst hat das Modehaus ein Makeover erlebt, bei dem die Außenfassade einen neuen Anstrich erhalten hat. Die nun durchgeführten Umbaumaßnahmen sind somit die konsequente Fortsetzung eines stetigen Modernisierungsprozesses. In den letzten 12 Wochen wurden 20 neue Shops von Marken wie Marc O"Polo, Camel und Brax implementiert. Dabei entstand ein ausgewogener Mix aus hochwertigen Shop-in-Shops und inspirierenden Multi-Label-Flächen. Olivier Wöhrl, Vorstandsvorsitzender der Rudolf Wöhrl AG, erklärt die Gründe für die getätigten Investitionen: "Der Standort Weiden stellt für uns einen wichtigen Pfeiler in unserem Filialnetz dar. Es ist daher wichtig, immer wieder neue Kaufanreize zu schaffen und unseren Kunden ein permanentes Wohlfühl-Gefühl zu vermitteln." Kunden dürfen sich auch zukünftig auf eine stete Sortimentserweiterung freuen. So nimmt das Modehaus im April den Fabrikant Opus in sein Markenportfolio auf und im Oktober kommen noch die Labels Garcia Women und Garcia Men sowie Cinque neu dazu.

Auch Klaus Neumeier, Geschäftsleiter des Modehauses in Weiden, freut sich: "Ich bin mit dem Endergebnis unseres Umbaus wirklich sehr zufrieden. Mit den neuen Marken Opus oder Garcia und den moderneren Shops können wir unseren Kunden eine gesteigerte Kompetenz präsentieren. Ich bin mir sicher, dass diese Neuerungen gut ankommen werden." Der gebürtige Straubinger, der selbst bereits seit drei Jahrzehnten für das Nürnberger Familienunternehmen tätig ist, fühlt sich nach 16-jähriger Tätigkeit in Weiden fest mit der Region verwurzelt. Auch deshalb ist es ihm ein persönliches Anliegen, die Bedeutung des Standorts innerhalb der WÖHRL Gruppe zu unterstreichen.

Zur Wiedereröffnung hält der Fashionretailer neben zahlreichen attraktiven Angeboten noch eine weitere Überraschung für seine Kunden bereit. Um ihnen ein entspanntes Einkaufserlebnis zu ermöglichen, bietet WÖHRL seinen Kunden im ebenfalls frisch renovierten Parkhaus in der Bürgermeister-Prechtl-Straße eine Stunde kostenloses Parken an.

Die Eröffnung steht zudem ganz im Zeichen des Frühlings: Passend zum frischen Glanz, in dem sich das Modehaus fortan präsentiert, finden Kunden auf 2.500 Quadratmetern bereits die aktuelle Frühjahrs-/Sommerkollektion. Bei WÖHRL werden die Modetrends für Damen, Herren, Kinder und der Bereich Young Fashion in dieser Saison unter dem Motto "Flowers of Fashion" inszeniert und lassen somit die Vorfreude auf den nahenden Frühling steigen.

Seit über 30 Jahren ist das Modehaus WÖHRL am Unteren Markt, im Herzen von Weiden, anzutreffen und zeigt sich dort seither als zuverlässiger Modepartner. Ein Team von ca. 50 Mitarbeitern steht den Kunden in Weiden tagtäglich mit ihrem Know-how und ihrer Erfahrung zur Verfügung.

Bildquelle: Rudolf Wöhrl AG

Pressekontakt:

Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10 90471 Nürnberg
0911/8121-448
presse@woehrl.de
http://www.woehrl.de

Firmenportrait:

Die WÖHRL Unternehmensgruppe
Der Fashionretailer mit Sitz in Nürnberg betreibt insgesamt 36 Modehäuser sowie mehrere Topmarken-Outlets in Ost- und Süddeutschland. Das 1933 gegründete Familienunternehmen überzeugt durch Markenkompetenz und -vielfalt in den Bereichen Damen-, Herren- und Kindermode sowie in den Segmenten Sport und Young Fashion. Der Name WÖHRL steht für hochwertige Qualität und ausgezeichneten Service. Im Geschäftsjahr 2014/15 erwirtschaftete die Rudolf Wöhrl AG einen Bruttoumsatz von 316,0 Mio. Euro (netto 254,3 Mio. Euro) und ein EBIT von 1,0 Mio. Euro.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.