Digicel und BroadSoft erweitern Zusammenarbeit bei Unified Communications

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 17.03.2016 01:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Digicel bietet seinen Kunden eine neue, innovative Auswahl an Cloud- und IP-basierten Kommunikationsdiensten unter Verwendung der preisgekrönten Unified Communications-Lösungen BroadWorks(R) und UC-One(R)

(Mynewsdesk) KINGSTON, JAMAICA und GAITHERSBURG, MD -- (Marketwired) -- 03/15/16 -- BroadSoft, Inc. (NASDAQ: BSFT)

Die Digicel Group gibt bekannt, dass sie ihre BroadSoft BroadWorks(R)-Plattform und ihr Portfolio mit UC-One(R) Unified Communications-Diensten erweitert. Digicel-Kunden in der Karibik, Zentralamerika und der asiatisch-pazifischen Region werden damit von erstklassigen Produkten und Diensten profitieren.

Das Portfolio von Digicel für Cloud-Telefonie bietet innovative IP- und cloudbasierte Kommunikationsdienste in verschiedenen Märkten, einschließlich Cloud-PBX, Unified Communications und SIP-Trunking.

Die umfangreichen Technologien für Unified Communications und Kollaboration von BroadSoft werden Digicel in die Lage versetzen, sein Produktangebot zu erweitern und Komplettlösungen anzubieten, wobei sich die ersten Initiativen auf Festnetz-Mobil-Substitution, Festnetz-Mobil-Konvergenz und Unified Communications-Dienste konzentrieren werden, die sowohl auf kleine und mittelständische Firmen (KMU) als auch auf Großunternehmen ausgerichtet sind. Dazu gehören gehostete PBX- und SIP-Trunking-Dienste, Präsenz-Lösungen und Instant Messaging sowie Video-Kollaboration und Desktop/File-Sharing. BroadSoft zählt Hunderte von Service-Providern in aller Welt zu seinen Kunden, darunter 26 der 30 umsatzstärksten Anbieter, und ist damit in der Lage, Digicel eine umfassende unternehmerische und technische Expertise zur erfolgreichen Implementierung von IP-basierten Kommunikationsdiensten bereitzustellen.

?Wir sind davon überzeugt, dass Digicel eine besonders leistungsstarke Position und eine klare Vision hinsichtlich der Möglichkeiten hat, die bei Verfolgung des richtigen Ansatzes im Markt für Unified Communications-Lösungen bestehen. Durch die Kombination der Stärken von Digicel in den Bereichen Vision, technischer Support und Kundendienst mit den bewährten BroadSoft-Plattformen BroadWorks und UC-One werden die Kunden dabei unterstützt, mehr Mobilität für ihre Arbeitskräfte zu erreichen, die Produktion zu steigern und die Kommunikationskosten zu senken?, sagte Jonathan Reid, Geschäftsführer der Sparte Schwellenmärkte bei BroadSoft.

Das Produktportfolio von Digicel für Cloud-Telefonie wird den Kommunikationsanforderungen seiner Kunden gerecht, und das unabhängig von Art, Größe und Standort ihrer Unternehmen. Dienste, die auf Mobilanwendungen bzw. auf eine Kombination von Mobil- und Festnetzapplikationen basieren, bieten eine einzige integrierte Lösung, mit der man immer erreichbar ist, indem IP- und mobile Umgebungen zu einem einzigen Dienst zusammengeführt werden, der unterschiedlichsten Benutzerprofilen gerecht wird. Die Integration von vor Ort im Unternehmen basierten Lösungen ermöglicht die Bereitstellung kosteneffizienter Produkte und Business Continuity-Funktionen sowie eine Erweiterung der bereits vorhandenen Telefonie-Infrastruktur.

"Wir freuen uns enorm über die Ausweitung unserer Zusammenarbeit mit BroadSoft, da wir den vorhandenen und künftigen Digicel-Kunden dadurch ein deutlich erweitertes Portfolio mit Cloud-Telefonie- und Unified Communications-Diensten bieten können. Wir bedienen heute Arbeitskräfte, die einem steten Wandel unterliegen und sehr mobil sind. Eine erstklassige Unified Communications-Plattform ist deshalb unverzichtbar, um kosteneffiziente, flexible und zuverlässige Kommunikationsdienste standortunabhängig auf beliebigen Geräten bereitstellen zu können. Wir sind davon überzeugt, dass BroadSoft die richtigen Lösungen und die technische Expertise hat, um für uns ein idealer Partner zu sein - dies vor allem zu einem Zeitpunkt, zu dem wir unser Angebot an Unified Communications-Diensten in unseren Zielmärkten deutlich erweitern?, sagte Martin Carroll, Group COO von Digicel Business.

Zukunftsgerichtete Aussagen: Zukunftsgerichtete Aussagen:Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung sind an der Verwendung von Begriffen und Formulierungen wie ?werden? und ?können? und weiteren ähnlichen Begriffen und Formulierungen erkennbar und umfassen u.a. Aussagen über die Vorteile, welche die Kunden von Digicel durch die Nutzung von BroadWorks und UC-One erhalten, die im Rahmen der Digicel-Dienste für seine Endanwender angeboten werden. Die Ergebnisse der in diesen zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen Ereignisse unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse deutlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Faktoren gehört u.a. die Möglichkeit, dass sich die erwarteten finanziellen und sonstigen Vorteile für BroadSoft aus der Nutzung von BroadWorks und UC-One durch Digicel und die Aufnahme in das Produktangebot von Digicel nicht einstellen. Zudem sind jene Faktoren zu berücksichtigen, die sich im Abschnitt ?Risikofaktoren? des Formblatts 10-K von BroadSoft für das am 31. Dezember 2015 zu Ende gegangene Jahr befinden, welches am 29. Februar 2016 bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC eingereicht wurde, sowie jene Faktoren, die in anderen Eingaben von BroadSoft bei der SEC angeführt wurden. Sämtliche Informationen in dieser Pressemitteilung entsprechen dem Stand zum 15. März 2016. BroadSoft ist nicht verpflichtet, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, um eine Anpassung der Aussagen an aktuelle Ergebnisse oder Änderungen in den Erwartungen von BroadSoft vorzunehmen, es sei denn, BroadSoft ist hierzu gesetzlich verpflichtet.

Über BroadSoft: BroadSoft ist der führende Anbieter von Cloud-Software und -Diensten, die es mobilen, Festnetz- und Kabelnetzbetreibern ermöglichen, Unified Communications über Internetprotokoll-Netzwerke anzubieten. Die Kommunikationsplattform des Unternehmens ermöglicht das Bereitstellen einer Reihe von Diensten im Bereich der Unternehmens- und Kundentelefonie sowie Messaging- und Collaboration-Kommunikationsdienste, darunter Nebenstellenanlagen, Videotelefonie, Versenden von Textnachrichten sowie konvergente mobile und Festnetzdienste. Weiterführende Information finden Sie unter <a href="http://www.BroadSoft.com." title="http://www.BroadSoft.com.">http://www.BroadSoft.com.</a>

Über die Digicel Group: Die Digicel Group ist ein Anbieter umfassender Kommunikations- und Entertainment-Angebote mit Präsenz in 32 Märkten der Karibik, Zentralamerika und im asiatisch-pazifischen Raum. Digicel nahm vor fast 14 Jahren seinen Betrieb auf und tätigte seither weltweit Investitionen in Höhe von über 5 Mrd. US-Dollar. Das Unternehmen ist bekannt für die Bereitstellung des besten Wertangebots, seiner hochwertigen Dienstleistungen und seines beeindruckenden Netzwerks.

Digicel ist ein führender Sponsor von Sport-Teams in der Karibik, Zentralamerika und im pazifischen Raum, wobei sich das Unternehmen in diesen Regionen besonders für die Förderung der Special Olympics-Teams einsetzt. Digicel sponsort das West Indies Cricket Team und tritt zudem als Partner der Caribbean Premier League auf. In der Pazifik-Region ist Digicel stolzer Sponsor von mehreren Rugby-Nationalmannschaften und unterstützt den Cricketsport auf Vanuatu. Daneben unterhält Digicel in den Regionen, in denen es als Unternehmen präsent ist, eine Vielzahl von lokalen Initiativen und gründete in Staaten wie Haiti, Jamaika, Papua-Neuguinea und Trinidad und Tobago mehrere Digicel-Stiftungen, die mit sozialen, kulturellen und Bildungsprogrammen zur Entwicklung dieser Länder beitragen.

Besuchen Sie <a href="http://www.digicelgroup.com" title="www.digicelgroup.com">www.digicelgroup.com</a> um weitere Informationen zu erhalten.

Digicel - Pressekontakt:
Evon Benjamin
Group Public Relations
+1 876 470 9026
Evon.benjamin@digicelgroup.com

BroadSoft - Pressekontakt:

Nord-, Mittel- und Südamerika
Brian Lustig
Bluetext PR für BroadSoft US
+1 301.775.6203
brian@bluetext.com

Europa
Andy Crisp / Jon Bawden / Kate Anderson
Cohesive für BroadSoft UK
+44 (0) 1291 626200
broadsoft@wearecohesive.com

APAC
Terry Alberstein
Navigate Communication for BroadSoft
+61 (0) 458-484-921
terry@navigatecommunication.com.au

=== Digicel und BroadSoft erweitern Zusammenarbeit bei Unified Communications (Bild) ===

Shortlink:
<a href="http://shortpr.com/h5nx7e" title="http://shortpr.com/h5nx7e">http://shortpr.com/h5nx7e</a>

Permanentlink:
<a href="http://www.themenportal.de/bilder/digicel-und-broadsoft-erweitern-zusammenarbeit-bei-unified-communications" title="http://www.themenportal.de/bilder/digicel-und-broadsoft-erweitern-zusammenarbeit-bei-unified-communications">http://www.themenportal.de/bilder/digicel-und-broadsoft-erweitern-zusammenarbeit-bei-unified-communications</a>

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.