Netgear: Quad-Mode-Management für Wireless-AC Access Points

Veröffentlicht von: Netgear
Veröffentlicht am: 17.03.2016 03:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Cloud-Managed-Modus ist jetzt über Business Central 2.0 verfügbar und bietet erweiterte Funktionalität für Managed Service Provider

Hannover/München, 15.03.2016 - Netgear stellt auf der CeBIT die derzeit flexibelste Lösung vor, mit der kleine und mittlere Unternehmen ihre drahtlosen Netzwerke verwalten, überwachen, warten und vermarkten können. Business Central 2.0 (http://businesscentral.netgear.com/) bietet nun auch die letzte Stufe der innovativen Quad-Mode-Optionen für Wireless-Management. Netgear bringt Business Central 2.0 erstmals in den für den Business-Einsatz konzipierten Dualband-Wireless-AC Access Points ProSAFE® WAC720 und WAC730 auf den Markt. Business Central 2.0 ist eine dynamische Plattform für cloudbasierte Dienste, die speziell für Managed Service Provider (MSPs) erweiterte Funktionen bietet.

Business Central 2.0 ist die nächste Evolutionsstufe der Software-as-a-Service (SaaS)-Wireless-Management-Plattform von Netgear. Sie bietet agilen Unternehmen die Flexibilität, ihre drahtlosen Netzwerke direkt zu verwalten oder die WLAN-Verwaltung an Dritte auszulagern. Die Plattform erleichtert es Unternehmen mehrere Standorte unabhängig voneinander zu verwalten. Innerhalb von Minuten können alle Wireless Access Points (APs) und Benutzer unter dem Dach einer Managementplattform zusammengefasst werden - egal ob es sich um einen, dutzende oder sogar tausende von Standorten handelt.

Business Central 2.0 ist die letzte Stufe im Roll-out der branchenweit flexibelsten Management-Lösung für WLAN Access Points. Quad-Mode-Management, das heißt Standalone-, Ensemble-, Controller- oder Cloud-Managed-Modus, ist ein Alleinstellungsmerkmal von Netgear. Unternehmen ermöglicht dies bestehende ProSAFE 802.11ac Access Points oder neue Installationen mit einer der vier Optionen zu verwalten und problemlos den Modus zu wechseln, wenn sich ihre Bedürfnisse ändern. Kunden mit einer aktiven Business Central Lizenz erhalten telefonischen 24/7 Lifetime Support sowie Lifetime-Hardware-Garantie auf ProSAFE Produkte.

"Wireless-Anbieter setzen je nach Art der Bereitstellung für gewöhnlich verschiedene Access Points ein - entweder für kleine, große oder Remote-Standorte. Dies macht es für Endnutzer aufwändig und teuer ihre APs zu aktualisieren, sobald das Unternehmen wächst", erkläre Chris Hemmings, Geschäftsführer bei Penguin Internet, Ltd., ein britischer Managed Service Provider. "Wir sind wirklich begeistert von der Flexibilität, die Netgear dank Quad-Mode-Management bietet. Dies ermöglicht uns, die Kunden bei der Migration zu verschiedenen Betriebsmodi zu unterstützen, wenn deren Geschäft wächst. Gleichzeitig behalten wir dabei den Investitionsschutz im Auge. Netgear ist der einzige Anbieter, der diesen innovativen Ansatz in einem Produkt realisiert hat."

Was ist neu an NETGEAR Business Central 2.0?

Business Central 2.0 ist eine kostengünstige, cloudbasierte, einfach zu bedienende Lösung für Unternehmen, um wichtige IT-Netzwerkdienste bereitzustellen und sicher zu verwalten. Die Lösung richtet sich unter anderem an Handelsketten, kleine Büros, Unternehmen mit mehreren Niederlassungen, Restaurantketten, Cafes und andere wachsende Unternehmen. Diese können damit ihr gesamtes WLAN-Netzwerk sicher über die Cloud verwalten - über Grenzen, Städte, Gebäude und Etagen hinweg, jederzeit und überall. Dies verbessert die Netzwerkqualität für Business-Nutzer, steigert die Leistungsfähigkeit drahtloser Umgebungen und ermöglicht neue Geschäftsmodelle.

Schnell wachsende Unternehmen, vor allem in der Dienstleistungsbranche, konzentrieren sich in einer dynamischen, sich verändernden Welt lieber auf ihr Kerngeschäft, als darauf, ihr verteiltes WLAN-Netzwerk nahtlos und effizient zu betreiben.
Business Central 2.0 ermöglicht es diesen Unternehmen, ihre gesamten verteilten WLANs an Drittanbieter-MSPs auszulagern, die gleichzeitig WLAN-Management-Dienste für mehrere Kunden anbieten können.

Mit einem einzigen Dashboard, das transparenten Einblick in den Servicestatus und Leistungswerte gibt, unterstützt das neue Business Central 2.0 jetzt:

- Cloud-Management der Netgear ProSAFE 802.11ac Access Points, eine Säule in der Quad-Mode-Access-Points-Management-Plattform, die ein Alleinstellungsmerkmal von Netgear darstellt.

- Multi-Tenancy-Funktionen, was bedeutet, dass MSPs die WLANs von mehreren Kunden sicher über die Cloud verwalten und differenzierten Kundenservice anbieten können.

- Bandbreiten-Überwachung und -Begrenzung, um den Traffic zu regulieren und eine konsistentere WLAN-Qualität für alle Benutzer im Netzwerk zu liefern.

- Mobilgeräte-Kompatibilität für das Business Central Portal, eine neue, adaptive Schnittstelle für Smartphones und Tablets. Diese macht es für IT-Administratoren, VARs und MSPs noch einfacher, ihre Services zu verwalten, wenn sie unterwegs oder nicht in der Nähe eines PCs sind.

"Netgear hat sich in den vergangenen 20 Jahren immer wieder durch Produktinnovationen im WLAN-Bereich hervorgetan. Mit Quad-Mode-Wireless-Management ist nun der jüngste Meilenstein erreicht. Kein anderer Netzwerkanbieter stellt wachsenden Unternehmen dieses Maß an Managementflexibilität von einem einzigen AP zur Verfügung sowie die Möglichkeit, der kosteneffizienten Migration von Standalone, selbstverwalteten oder cloud-managed WiFi-Bereitstellungen", kommentiert Peter Newton, Senior Director of Product Management für Netgear Commercial Business. "Darüber hinaus bietet die cloudbasierte Option im neuen Business Central 2.0 Systemintegratoren die Möglichkeit, als zuverlässige MSPs für ihre Kunden zu agieren, die sich lieber ihren Geschäftsaktivitäten widmen", fügt er hinzu. "Wir glauben, dass MSPs, die sich auf cloudbasierte Premium-Plattformen konzentriert haben, in der Lage sein werden, ihren Kunden mit Business Central eine neue Alternative für einen kostengünstigen Entry-Level-Service anzubieten."


Verfügbarkeit:

Netgear Business Central 2.0 ist ab sofort weltweit über autorisierte NETGEAR Partner und andere Vertriebskanäle verfügbar. Die Lösung ist in verschiedenen Lizenzpaketen erhältlich, basierend auf der Anzahl der Access Points und der Dauer der Lizenz. Endkundenpreise können regional variieren, abhängig von Reseller- und Bundle-Angeboten. Netgear bietet eine 90-tägige kostenlose Trial-Version von Business Central 2.0 an.

Netgear präsentiert seine Produkte im Rahmen der CeBIT in Hannover (Halle 13, Stand D27).

Bildquelle: @Netgear

Pressekontakt:

HBI Helga Bailey GmbH
Martin Stummer
Stefan-George-Ring 2 81929 München
+49 (0)89/993887-34
martin_stummer@hbi.de
http://www.hbi.de

Firmenportrait:

Netgear (Nasdaq: NTGR) ist ein internationaler Anbieter von Netzwerklösungen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Privatanwender mit Sitz in San Jose (Kalifornien).
Das Produktportfolio umfasst Netzwerk-, Speicher- und Sicherheitslösungen der ProSafe, ReadyNAS und ProSecure Produktfamilien. Für drahtlose Breitband-Kommunikation bietet Netgear Router, Modemrouter, Access Points, Adapter und Karten, die den aktuellen WLAN-Standards entsprechen. Powerline, Voice over IP sowie Multimedia-Produkte garantieren auch Heimanwendern einfache Netzwerklösungen für das Zusammenwachsen von Computer, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik.
Netgear entspricht mit seinem vielfach ausgezeichneten Produkt- und Lösungsportfolio Anforderungen an Qualität, Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit, Leistungsstärke und Preis.
Vertrieben werden die Produkte über ein internationales Netzwerk von Distributoren, Fachhandelsgeschäften, Versandhäusern, Online-Anbietern sowie Integratoren und Systemhäusern, die sich über das Partner Solution Programm qualifizieren können. www.netgear.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.