Grauer Star Operation - Kunstlinsen

Veröffentlicht von: Mücke Mediendesign - André Mücke
Veröffentlicht am: 17.03.2016 11:05
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Grauer Star Katarakt: Welche Leistung ist von Welchen Kunstlinsen zu erwarten?

Die Operation die einen Grauen Star Katarakt behandelt nennt sich Karataktoperation. Sie wird in der Regel ambulant durchgeführt und stellt einen Routine eingriff dar. Teil dieser Operation ist die Entfernung der natürlichen Linse. Eine Kunstlinse kommt dann zum Einsatz. Die Wahl der Kunstlinse und der damit verbunden Fähigkeiten trifft der Kunde gemeinsam mit der Wahl des Augenarztes (www.augenaerzte-in-muenster.de). Damit ein best mögliches Ergebnis erreicht werden kann.

Das Wort Katarakt ist keine Krankheit im klassischen Sinne. Der richtigere Begriff lautet Alterserscheinung. Diese tritt vereinzelt ab dem 40. und verstärkt ab dem 60. Lebensjahr auf. Die Krankheit wird im Volksmund auch Grauer Star genannt. Dieser muss mit einer Operation begegnet werden. Die Operation ist unter Betäubung der örtlichen Vorrichtungen durchzuführen. Der Eingriff dauert nur wenige Minuten. Die Standard linse die zum Einsatz kommt, wird in der Eventualität ergänzt durch Zusatz linsen die mit einem zusätzlichen Nutzen implantiert werden können. Es gibt vielfältige Chancen die eine Katarakt Operation bieten kann. Der zuständige Augenarzt ist zunächst für die Information und das besprechen der Therapie und die daraus entstehenden Termine für den Patienten verantwortlich. Der Patient wird dabei einer Ausführlichen Voruntersuchung unterzogen die auch im hinblick auf verschiedene Kunstlinsen zielt die anoperiert werden können.

Welche Linse ist für die richtige?

Damit das best mögliche Ergebnis erzielt werden kann, ist die Wahl der besten Kunstlinse für den eigenen
Bedarf in Abhängigkeit zu dessen Krankheitsgrad wichtig. Höhere Ansprüche von Kunden die sich Zusatzfunktionen wünschen bzw. auf diese angewiesen sind können zur Wirklichkeit werden, wenn diese sich für Multifunkionslinsen entscheiden. Durch eine mono-fokale Standartlinse, kann schärferes Sehen ermöglichen.
Sie ersetzt allerdings keine Brille, kann aber im Nahbereich, sowie im Intermediär bereich, z.B. bei Computertätigkeiten hilfreich sein.
Sowohl Weitsichtigkeit als auch Kurzsichtigkeit aber auch Alterssichtigkeit können so Ausgeglichen werden.

Die ausgereiften Multifokallinsen bieten so ein Kontrast und Detail reiches Sehen auf jede Entfernung. Mulftifunktions UV-Schutz Linsen mit torischen Eigenschaften.
Die Linsen zur Verbesserung der Seh Fähigkeiten des Auges genannt Multifokallinsen, können verschiedene Zustsatz Funktionen wie bspw. einen integrierten UV-Schutz haben, und bieten zudem torische Eigenschaften, mithilfe derer bspw. eine Hornhautverkrümmung oder andere Unausgeglichenheiten des Auges ausgeglichen werden können.

Pressekontakt:

Rothenburgpraxis - Augenärzte in Münster
Rothenburg 43/44
48143 Münster


Tel.: +49 (0) 251 - 430 05
Fax: +49 (0) 251 - 445 72
Email: info@rothenburgpraxis.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.