DATARECOVERY® Leipziger Datenretter auf der CeBIT 2016

Veröffentlicht von: DATARECOVERY® Datenrettung
Veröffentlicht am: 17.03.2016 17:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Datenretter präsentiert IT-Sicherheitsthemen und erstellt Umfrage zum Backup-Verhalten von CeBIT Besuchern

Unter dem Motto d!conomy beschreibt die wichtigste IT Fachmesse wie auch bereits im Vorjahr den Transformationsprozess zur digitalen Gesellschaft. Dies zeigt sich auch bei den Ausstellern in Hannover in der Zeit vom 14.03.-18.03.2016. DATARECOVERY® steht interessierten IT-Unternehmensverantwortlichen im Planet Reseller (Halle 15) am Stand F75 für Gespräche und Informationen rund um das Thema Datenwiederherstellung zur Verfügung.

"Wie auch im Vorjahr repräsentieren wir als einziges Unternehmen unter mehr als 3000 Ausstellern den professionellen Prozess zur Datenwiederherstellung von digitalen Speichermedien.", so DATARECOVERY® CEO Jan Bindig. "Passend zum diesjährigen Partnerland hatten wir bereits viele Termine mit bestehenden und neuen Schweizer Partnerunternehmen. Aber nicht nur in der Schweiz sondern auch auf nationaler Ebene bestehen vor allem im Enterprise-Segment Potential und Freiräume im Markt. Dies bestätigen uns vielzählige Gespräche und spannende Diskussionen im Rahmen der CeBIT. In diesem Bereich werden wir mit unseren Reverse Engineering Leistungen weiterhin auf Kurs bleiben, denn gerade als Enterprise-Anwender muss ich mich auf einen Partner in einer Notsituation, wie sie ganz klar im Fall des Datenverlustes vorliegt, verlassen können.", sieht Bindig das Zwischenfazit des Messeauftritts von DATARECOVERY®.

Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte auf ihrem traditionellen zweistündigen CeBIT Rundgang vor allem IT-Sicherheitsthemen im Fokus. Neben Cyberangriffen wie DDOS-Attacken ist vor allem die aktuelle Gefahr durch massiv verbreitete Verschlüsselungs-Trojaner und deren wirtschaftliche Folgen im Gespräch zwischen Fachbesuchern und Ausstellern. DATARECOVERY® erhält aktuell verstärkt Anfragen und Aufträge zur Entschlüsselung von unfreiwillig verschlüsselten Unternehmensdaten. "Eine generelle Entwarnung bzw. Lösung bei derartigen Datenschäden können wir leider nicht bestätigen, jedoch ist es uns in vielen Fällen bereits gelungen, Cyber-attackierte Datenbestände erfolgreich zu rekonstruieren und große Schäden effektiv abzuwehren.", kann Paul Fischer von DATARECOVERY® nach diversen Anfragen in Hannover bestätigen.

Wie sieht das Backup-Verhalten der CeBIT Besucher aus?

Weiterhin sind Cloudbasierte Softwareprodukte, sowie Online-Backup Lösungen auf der CeBIT ein Thema. Die Skepsis deutscher Unternehmen gegenüber räumlich ausgegliederten und vermeintlich nicht vollständig kontrollierbaren Cloud-Systemen ist noch immer verhältnismäßig hoch. Nach einer aktuellen Umfrage von DATARECOVERY® unter Fachbesuchern auf der diesjährigen CeBIT lässt sich klar erkennen, dass vor allem intern gehostete Cloud-Speicher zur Datensicherung beliebt sind. Aber auch Cloud-Provider mit deutschem Serverstandort in Verbindung mit sicher verschlüsselten Backupdaten gewinnen weiter zunehmend das Interesse von IT-Verantwortlichen, gerade in mittelständischen Unternehmen ohne eigene Rechenzentren. Die dezentrale Datensicherung auf lokalen Speichermedien ist vor allem in kleinen Unternehmen nach wie vor die kosteneffizienteste Methode zur regelmäßigen Sicherung von Daten.

Weitere Informationen auf der DATARECOVERY® Homepage. (https://www.datarecovery-datenrettung.de/datarecovery-auf-der-cebit-2016-enterprise-solutions-im-bereich-reverse-engineering/)

Aktuelle Informationen zu Cyberangriffen und Datenverlust: https://www.recoverylab.de/datenverlust-durch-cyber-angriffe-wie-gross-ist-die-gefahr-und-wie-schuetze-ich-mein-unternehmen/

Pressekontakt:

DATARECOVERY® Datenrettung
Ute Dietrich
Nonnenstr. 17 04229 Leipzig
0341/392 817 89
presse@datarecovery.eu
https://www.datarecovery-datenrettung.de

Firmenportrait:

DATARECOVERY® rettet verlorengegangene Daten von digitalen Speichermedien aller Typen und Hersteller. Das Unternehmen steht für langjähriges Expertenwissen, hochqualifizierte Mitarbeiter und modernste Laborausstattung. Seit 1991 auf Datenrekonstruktionen spezialisiert, stellt die Firma schnell und zuverlässig Daten wieder her. Die Dienstleistung erfolgt zum Festpreis und hat eine sehr hohe Erfolgswahrscheinlichkeit.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.