SAP-Beratung cbs wächst stark weiter

Veröffentlicht von: cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH
Veröffentlicht am: 17.03.2016 22:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

- SAP-Beratungsunternehmen steigert Jahresergebnis deutlich
- 53,2 Mio. Euro Umsatz in 2015 erwirtschaftet
- Thema S/4HANA als Wachstumstreiber
- cbs gewann 75 Neukunden und 40 neue Mitarbeiter

Heidelberg, 17. März 2016 - Die Heidelberger Unternehmensberatung cbs Corporate Business Solutions GmbH (cbs) hat im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 53,2 Millionen Euro erzielt. Dies entspricht einer Zunahme von fast 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Wachstum resultiert vor allem aus der Nachfrage nach globalen Veränderungsprojekten im SAP-Umfeld, Transformationen von Prozess- und SAP-Systemlandschaften und weltweiten SAP-Rollouts. Viele Projekte waren dabei mit dem anstehenden Umstieg auf SAP HANA-basierte Lösungswelten verbunden. Insgesamt gewann cbs im vergangenen Jahr 75 Neukunden und stellte 40 neue Mitarbeiter ein.

Das SAP-Beratungsunternehmen steigerte den Jahresumsatz um 9,5 Prozent von 48,6 Millionen Euro in 2014 auf 53,2 Millionen Euro in 2015. Dabei erzielte cbs eine zweistellige Nachsteuerrendite. Nach dem überproportional hohen Wachstum im Geschäftsjahr 2014 - mit 74 Prozent mehr Umsatz gegenüber dem Vorjahr - hatte cbs für 2015 mit einem Konsolidierungsjahr geplant. Mit dem erzielten Ergebnis lag cbs deutlich über den eigenen Erwartungen.

"Wir haben in unserem 20. Jubiläumsjahr ein Niveau erreicht, das wir erst für das Jahr 2016 anvisiert hatten. Mit unserem Ergebnis sind wir äußerst zufrieden. Wir gehören damit weiterhin zu den profitabelsten SAP-Beratungshäusern im deutschsprachigen Markt", kommentiert cbs-Geschäftsführer Harald Sulovsky.

SAP HANA als Wachstumstreiber
Gerade im letzten Quartal 2015 erwies sich das Thema SAP S/4HANA als Zugpferd. Als Innovationstreiber setzt cbs voll und ganz auf SAP HANA-Lösungswelten und Cloud-Services. Nach Ansicht der Heidelberger Unternehmensberater steht die ERP-Welt aktuell vor einen Paradigmenwechsel. Eine neue Generation der SAP Business Suite, SAP S/4HANA Enterprise Management als ERP-System der Zukunft, simplifizierte Anwendungen sowie alternative Cloud-Modelle verändern die Unternehmens-IT grundlegend. cbs ist es gelungen, SAP HANA-Projekte bei großen internationalen Kunden zu gewinnen und die Projekte erfolgreich zu verwirklichen und sich so wertvolles Pionierwissen anzueignen.

Viele Innovationsvorhaben gingen einher mit globalen Veränderungsprojekten im SAP-Umfeld, Transformationen von Prozess- und SAP-Systemlandschaften sowie weltweiten SAP-Rollouts. Als globaler Lösungspartner für internationale Industrieunternehmen mit Sitz in der DACH-Region ist cbs hier bestens positioniert. Mit dem S/4HANA Transition Program von cbs können SAP-Anwenderunternehmen bewerten, wie sie neue Technologien und Plattformen rund um SAP S/4HANA, SAP Cloud und SAP Fiori in ihre IT-Landschaft integrieren. Die Managementberater unterstützen Kunden beim Bau ihrer Roadmap 2020+. Laut einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Pierre Audoin Consultants (PAC) hat SAP S/4 HANA mit Blick auf die Digitalisierung eine hohe Relevanz für deutsche Unternehmen. Fast zwei Drittel der Befragten sind überzeugt, dass jeder SAP-Kunden früher oder später SAP S/4HANA einführen wird.

"Rund um SAP S/4HANA gibt es derzeit viel Informationsbedarf bei den Kunden. Wir können konkrete Antworten aus der Beraterpraxis liefern und Kunden aufzeigen, wie eine SAP-Strategie für die nächsten Jahre in der Realität aussehen kann", erkärt cbs-Geschäftsführer Harald Sulovsky.

Positive Entwicklung in allen Geschäftsfeldern
Im abgelaufenen Jahr konnten fast alle cbs-Geschäftsfelder zulegen. Absolut wuchs der Umsatz im Geschäftsbereich System Landscape Transformation (SLT) am stärksten. Der Hintergrund: Viele SAP-Anwenderunternehmen stehen aktuell vor der Aufgabe, historisch gewachsene Strukturen, Prozesse und IT-Systeme zu optimieren. Business Transformationen sicher und schnell in der SAP-Prozess- und Systemlandschaft umzusetzen, gehört zu den Kernkompetenzen der cbs. In diesem Bereich hat die Heidelberger Beratungsfirma bereits mehr als 1.000 Projekte realisiert. Das Geschäftsfeld SAP Enterprise & UI Integration erreichte den stärksten relativen Umsatzzuwachs. Hier unterstützt cbs internationale Unternehmen bei der Integration ihrer SAP-Lösungen auf System- und UI-Ebene (User Interface). Dies umfasst Lösungen und Themenbereiche wie SAP Process Orchestration, EDI, SAP B2B Add-On, SAP AIF, Cloud-Integration (insbesondere Salesforce-Integration), SAP Fiori, SAP UI5 und mobile Lösungen.

Das neustrukturierte Geschäftsfeld Customer Relationship Management (CRM), das nun auch Beratungsleistungen auf der Grundlage von Salesforce anbietet, hat sich sehr positiv entwickelt. Daneben konnte sich das Geschäftsfeld Human Capital Management (HCM) in 2015 im Markt etablieren. Die cbs bietet hier Lösungen für ein Personalmanagement mit strategischem Mehrwert. Die cbs-Tochter leogistics hat mit ihrer Lösung Yard Management Suite im Geschäftsjahr 2015 den Durchbruch geschafft. Zuletzt haben sich weitere namhafte Kunden für die Lösung für die Supply Chain Execution (SCE) entschieden. So konnte sich auch leogistics im vergangenen Jahr äußerst positiv entwickeln und den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr signifikant steigern. cbs hatte die Logistikspezialisten von leogistics im Dezember 2013 übernommen.

Auch die Tochtergesellschaft in Singapur entwickelte sich im Jahr 2015 gut. Mit Roche Diagnostics gewann die cbs Corporate Business Solutions Asia Pacific Pte. Ltd. ein Großprojekt. Im asiatischen Markt stellt die cbs ihre Beratungsexpertise kombiniert mit der spezifischen Länderkompetenz für den Einsatz von SAP zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an produzierende Großunternehmen und Konzerne aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH), die vor Ort tätig sind. Zu den Schwerpunktbranchen zählen dabei diskrete Fertiger aus dem Maschinen-, Geräte- und Anlagenbau sowie die Auto-, High-Tech- und Konsumgüterindustrie.

40 Mitarbeiter eingestellt
Die Unternehmensberater konnten im Geschäftsjahr 2015 die Anzahl der Mitarbeiter weiter erhöhen. Zum Jahresende beschäftigte cbs 288 Mitarbeiter. Von den insgesamt 40 neuen Mitarbeitern sind 33 Berater. "Wir konnten im letzten Jahr wieder gut ausgebildete und erfahrene SAP-Berater für uns gewinnen. Dank der neuen Kollegen konnten wir der wachsenden Nachfrage nach Beratung in globalen Projekten nachkommen", betont Harald Sulovsky. Die cbs bietet SAP-Beratern ein erstklassiges Umfeld mit überdurchschnittlichen Entwicklungsmöglichkeiten und vielseitigen Betätigungsfeldern auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene.

Positiver Ausblick auf die nächsten Jahre
Die Unternehmensberatung cbs ist im sechsten Jahr hintereinander stark gewachsen. Seit dem Geschäftsjahr 2009 konnten die Berater den Umsatz vervierfachen und die Anzahl der Mitarbeiter mehr als verdoppeln. An dieser Wachstumsstrategie hält cbs auch in den nächsten Jahren fest. Ziel von cbs ist es, weiterhin gesund und nachhaltig zu wachsen und dafür die Organisation für die Zukunft weiterzuentwickeln. "Wir streben eine kontinuierliche Zuwachsrate über dem Marktrend an", erläutert cbs-Geschäftsführer Harald Sulovsky die Ziele für die nächsten Jahre.

Bildquelle: cbs Corporate Business Solutions

Pressekontakt:

Donner & Doria Public Relations GmbH
Peter Verclas
Gaisbergstr. 16 69126 Heidelberg
+49 6221 58787-35
peter.verclas@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Firmenportrait:

Die Unternehmensberatung cbs Corporate Business Solutions (www.cbs-consulting.com) schafft als internationaler Prozess- und SAP-Berater hochwertige Unternehmenslösungen für globale Prozess- und SAP-Systemlandschaften.

Die cbs ist Qualitätsführer im Umfeld globaler Lösungen (Corporate Business Solutions) für SAP-Anwenderunternehmen. Die Heidelberger Management-, Prozess- und SAP-Berater projektieren und gestalten weltweite Transformationsvorhaben, Template-Rollouts und nachhaltige Betreuungskonzepte für eine standardisierte, harmonisierte und konsolidierte Prozess- und SAP-Systemlandschaft. Das Gesamtangebot für die schnelle, sichere und effiziente Unternehmenstransformation ist weltweit einzigartig.

Als Lösungspartner für große und mittelständische Industrieunternehmen unterstützt die cbs ihre Kunden mit einem kompletten Serviceportfolio in allen Fragen rund um industrielle Geschäftsprozesse und SAP. Ein ausgeprägtes branchenspezifisches Prozesswissen und die besondere Expertise in weltweiten Projekten machen die cbs zum führenden SAP-Globalisierungspartner für Industrieunternehmen in der DACH-Region.

Über das Tochterunternehmen Leogistics erhalten internationale Industrie- und Logistikunternehmen umfassende logistische Beratungsservices und ergänzende Branchenlösungen für Werkslogistik, Supply Chain Execution, Transportation und Yard Management mit SAP-Software.

Die cbs gehört zur Materna-Gruppe und beschäftigt mehr als 250 Mitarbeiter am Firmensitz in Heidelberg und den sechs cbs-Standorten in München, Stuttgart, Dortmund, Hamburg, Singapur und Zürich. Unterstützt durch ein starkes internationales Partnernetzwerk ermöglicht die cbs kundennahe Lösungen weltweit.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.